Header 2016 1



+ + + Der nächste BÄKE Courier erscheint am 04. Juli. + + + Anzeigenschluss ist der 29. Juni. + + +

Baeke Stapel200617Die aktuelle Ausgabe:

BÄKE Courier Nr. 10/2017 vom 20. Juni 2017.

Alte BÄKE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen

 
BC spezial rathausmarkt




BC News Header

Aktuelle Woche: 26.06.-02.07.17

KULTUR, UNTERHALTUNG
Kinoprogramm Neue Kammerspiele
26.06.-05.07.17 – KLEINMACHNOW.
Rückkehr nach Montauk
- Mittwoch, 28.06. um 20.30 Uhr
- Donnerstag, 29.06. um 18 Uhr
- Samstag, 01.07. um 18 Uhr
- Sonntag, 02.07. um 20:15 Uhr
- Mittwoch, 05.07. um 18 Uhr

Jahrhundertfrauen
- Mittwoch, 28.06. um 18 Uhr
Überflieger – Kleine Vögel, Grosses Geklapper
- Mittwoch, 28.06. um 16 Uhr

Psycho OMU
-Freitag, 30.06. um 20:15 Uhr
In Zeiten des abnehmenden Lichts
- Donnerstag, 29.06. um 20:15 Uhr
- Freitag, 30.06. um 18 Uhr
- Samstag, 01.07. um 20:15 Uhr
- Sonntag, 02.07. um 18 Uhr
Nur ein Tag
- Donnerstag, 29.06. um 16 Uhr
- Freitag, 30.06. um 16 Uhr
- Samstag, 01.07. um 16 Uhr
- Sonntag, 02.07. um 16 Uhr
- Mittwoch, 05.07. um 16 Uhr
Searching for Sugarman
- Mittwoch, 05.07. um 20:15 Uhr
. PM/BC, 22.06.17

KULTUR, POLITIK
, BILDUNG
Ausstellung „Stramm stehen in Lichterfelde“
27.06.-03.09.17 – LICHTERFELDE. Von der Eröffnung am 27. Juni an ist noch bis zum 3. September in der Schwartzschen Villa (Grunewaldstraße 55) eine Ausstellung über „Kadetten, Schüler, Hitlers Leibstandarte, Rote Armee, US-Armee“ zu sehen. Führungen finden kostenfrei am 2. Juli, 11 Uhr und 30. August, 16.30 Uhr statt. Zudem ist am 1. September um 19 Uhr für 5 Euro (ermäßigt 3 Euro) ein Vortrag des Soziologen Felix Knappertsbusch über „Antiamerikanismus in Deutschland - Nationalismus - Schuldabwehr – Ethnozentrismus“ geplant. PM/BC, 22.06.17

KULTUR, UNTERHALTUNG
Jugendtheater „Wallensteins Tod“
29.06.17 STEGLITZ. Am 27. Juni spielt das YAS Junges Schlosspark Theater das Stück „Wallensteins Tod“ um 19:30 Uhr im Gutshaus Steglitz (Schloßstr. 48). Eintritt: 15 Euro, ermäßigt: 9 Euro. PM/BC, 22.06.17

KULTUR, UNTERHALTUNG, WIRTSCHAFT
Langer Tag der Werkstatt
29.06.17 – TELTOW. Die Teltower Diakonischen Werkstätten laden zum langen Tag der Werkstatt am Donnerstag, dem 29. Juni von 14 bis 18 Uhr auf das Gelände und in die Werkstatträumlichkeiten der Werkstatt (Lichterfelder Allee 45). Während der regulären Arbeitszeit in der Werkstatt bis 15 Uhr können Gäste den Beschäftigten an deren Arbeitsplätzen über die Schulter schauen und sich einen Eindruck vom Alltag verschaffen. Weiter steht eine Modenschau, ein Auftritt der Band „art.gerecht“
und eine Filmvorführung auf dem Programm. PM/BC, 26.06.17


KULTUR, UNTERHALTUNG, BILDUNG
Bibliotheksführung
28.06.17 – STEGLITZ. Am 28. Juni erfolgt um 17 Uhr eine Führung durch die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek (Grunewaldstr. 3). Es wird ein Einblick in die Nutzerbereiche und das Dienstleistungsangebot gegeben Der Eintritt ist frei. PM/BC, 12.06.17

KULTUR
25 Jahre St. Thomas Morus
28.06./02.17 KLEINMACHNOW. Die römisch-katholische Pfarrgemeinde Sanctissima Eucharistia feiert das 25. Kirchweihjubiläum ihrer Kleinmachnower Kirche St. Thomas Morus (Hohe Kiefer 113). Am eigentlichen Ehrentag, Donnerstag, dem 28. Juni um 18.30 Uhr mit einem Festgottesdienst mit anschließender Foto- und Filmpräsentation des Kirchbaus und am darauffolgenden Sonntag, dem 2. Juli um 11 Uhr mit einer Messe und ab 15 Uhr mit einem Gemeindefest. PM/BC, 26.06.17


SOZIALES

Engagementbasar
29.06.17 STEGLITZ. Am 29. Juni lädt die Freiwilligenagentur Steglitz-Zehlendorf von 15-19 Uhr ins Gutshaus Steglitz (Schloßstraße 48), um die lokalen Möglichkeiten des sozialen Engagements in Vereinen und Initiativen vorzustellen. Auch die Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski wird dazu erwartet
. PM/BC, 22.06.17

KULTUR
Ausstellung „Neue/Alte Heimat
29.06.-17.06.18 – DAHLEM. Das Kunsthaus Dahlem (Käuzchensteig 8) zeigt vom 30. Juni bis zum 17. Juni 2018 die Gruppen-Ausstellung "Neue/Alte Heimat. R/emigration von Künstlerinnen und Künstlern nach 1945" mit etwa 50 Werken von 15 ausgewählten Künstlern, die in der Kriegszeit ins Exil flüchten mussten. PM/BC, 22.06.17

KULTUR, UNTERHALTUNG, SOZIALES
6. Interkulturelles Fest
30.06.17
STEGLITZ. Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf veranstaltet zum 6. Mal das Interkulturelle Fest, dieses Jahr unter dem Motto: „Miteinander in Vielfalt“. Es findet am Freitag, den 30. Juni, von 14 bis 19 Uhr auf dem Hermann-Ehlers-Platz statt. Dabei sind Politiker, die Flamencotanzgruppe „Laura La Risa y Compania“, der Gospelchor der International Baptist Church Berlin, die internationale „Batik Band“ und viele mehr. PM/BC, 22.06.17


KULTUR, UNTERHALTUNG
Start Konzertreihe
01.07.17 NIKOLASSEE. Am 1. Juli findet von 15 bis 18 Uhr eine Auftaktveranstaltung der Mitsing-Konzertreihe im Rahmen eines Nachbarschaftsfestes in Berlin-Nikolassee unter dem Motto „Kennen Sie eigentlich Ihre(n) Nachbarn?“ in der Von-Luck-Straße statt.PM/BC, 19.06.17


KULTUR
9. Lesung „Berliner Gesichter“ zu Max Liebermann
02.07.17 STEGLITZ. Die Kunsthistorikerin Nicole Bröhan stellt am 2. Juli um 11 Uhr im Gutshaus Steglitz (Schloßstraße 48) ihr neues Buch über den Maler Max Liebermann vor. Anschließend wird der Film „Der Garten des Malers“ von Barbara Högl über ihn gezeigt. Der Eintritt kostet 10 Euro. PM/BC, 22.06.17

KINDER, UNTERHALTUNG, SPORT
KJRFV-Sommerfest
02.07.17 ZEHLENDORF. Am 2. Juli lädt der Kinder- und Jugend-, Reit- und Fahrverein Zehlendorf e.V. (KJRFV) von 13-16 Uhr zu seinem alljährlichen Sommer-Vereinsfest in die Robert-von-Ostertag-Straße 1. Kinder und Jugendliche des KJRFV zeigen ab 14 Uhr ihr reiterliches Können in selbsteinstudierten Darbietungen mit phantasievollen Kostümen. Zum Mitmachen gibt es etwa Schnupper-Reiten für Kinder von 3 bis 8 Jahren. PM/BC, 22.06.17

KULTUR, UNTERHALTUNG
Sommerkonzerte im Stadtpark Steglitz
03.06.-16.07.17 – STEGLITZ. Die Leo-Borchard-Musikschule Steglitz-Zehlendorf verwandelt die Sommerwochenenden im Stadtpark Steglitz (an der Albrechtstraße) in Konzerterlebnisse: Vom 3. Juni bis zum 16. Juli sind jeweils um 16 Uhr unterschiedliche Ensembles der Musikschule im Musikpavillon bei freiem Eintritt zu erleben:
- Sonntag 02.07., 16 Uhr: Holzbläser Ensemble
- Samstag 08.07., 16 Uhr: Summer Jazz: Bad Boys Club 57
- Sonntag 09.07., 16 Uhr: Jazz im Stadtpark: Thursday Night Regulars
- Samstag 15.07., 16 Uhr: Deutsch-polnischer Chor SPOTKANIE
- Sonntag 16.07., 16 Uhr: Der Berliner liebt Musike: Studio für Musiktheater
. PM/BC, 22.05.17

BILDER
Hausschwein im Sonnenhaus
ZEHLENDORF-SCHÖNOW. Zwei Schweine, sieben Hühner und ein Bienenvolk tummeln sich in der Jugendeinrichtung "Sonnenhaus" in Schönow. CW, 19.06.17




KULTUR, UNTERHALTUNG, BILDUNG, JUGEND, JUBILÄEN
Ausstellung der Jugendkunstschule
11.06.17 – TELTOW. Am 11. Juni feierte die Jugendkunstschule ihr 25jähriges Bestehen mit einem Sommerfest. Die aktuelle Ausstellung ist noch bis zum 21. Juli im Bürgerhaus zu sehen. Der Eintritt ist frei. PM/BC, 06.06.17


KULTUR
Galeriegespräch
Bis 30.07.17 STAHNSDORF. Die Ausstellung des Architekten Wolfgang Richter im Foyer des Gemeindezentrums wird noch bis zum 30. Juli ausgestelltPM/BC, 17.06.17

KULTUR
Fotoausstellung „Das ist so Berlin …“
Bis 14.08.17 – KLEINMACHNOW. Die Fotografin Ina Kober zeigt im Rathaus ihre Ausstellung „Das ist so Berlin ...“. Es werden Fotos des Berliner Alltags gezeigt, die noch bis zum 14. August zu sehen sind. Der Eintritt ist frei. PM/BC, 07.06.17


KULTUR
Ausstellung „Schall und Rauch“
0
2.05.-29.09.17 – STEGLITZ. Das Boulevard Berlin zeigt die Ausstellung „Schall und Rauch“. Sie vereint Installationen von Julia Sossinka und Jerry Kowalsky und ist noch bis zum 29. September zu sehen. Führungen finden am Mittwoch, den 31. Mai, am 28. Juni und am 12. Juli, jeweils um 18 Uhr stattPM/BC, 24.04.17

Kommende Woche: 03.-09.07.17

KULTUR, UNTERHALTUNG
Sommerkonzerte
08./09.07.17 WANNSEE/STAHNSDORF. Das Claudius-Ensemble der Singakademie Potsdam e.V. plant ihre Sommerkonzerte: Am 8. Juli um 17 Uhr soll eine Musikalische Vesper in der Evangelischen Kirche in Nikolskoe (Nikolskoer Weg 17) stattfinden und am 9. Juli tritt das Ensemble um 17 Uhr in der Dorfkirche Stahnsdorf (Dorfplatz 3) auf. Der Eintritt ist frei. PM/BC, 26.06.17

KINDER, JUGEND, UNTERHALTUNG, SPORT
Sommerfest bei den Pfadfindern
09.07.17 ZEHLENDORF. Am Sonntag, den 9. Juli von 15 bis 18 Uhr feiert die Pfadfindergruppe Zehlendorfer Zebras ein Sommerfest. Dabei haben Kinder die Gelegenheit Pfadfinder kennenzulernen. Im Adventhaus Zehlendorf, Gartenstr. 23 (am S-Bahnhof Zehlendorf) gibt es für sie abwechslungsreiche Spiele und Pfadfinderaktionen sowie Stockbrot zum Selberbacken in der Jurte. PM/BC, 26.06.17

BC Angebot Header


Angebot der Woche: Hier ist Platz für Ihre Werbung!


Flyer Angebot

BC Top Themen Header2

  • Viel los im Freibad

    Weitere Sanierung, Klimaschutz-Modellprojekt und Kulturangebote

     

    KLEINMACHNOW. Im Freibad tut sich was – die grüne Oase ist nicht nur bei Bade- und Schwimmfreunden ein gefragter Treffpunkt, auch Sommerkino, eine Theater-Premiere und die Einführung eines Klimaschutz-Modellprojektes freuen den Geschäftsführer Markus Schmidt beim Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen in der einmaligen Anlage in den Kiebitzbergen.

    Weiterlesen...  
  • Bürgermeisterkandidaten auf dem Prüfstand

    Podiumsdiskussion zu Fragen, die Senioren bewegen

     

    TELTOW.  Es ist eine gute Tradition der Akademie 2. Lebenshälfte, sich im Rahmen ihres Angebotssegments „Politische Bildung“ mit Themen der europäischen oder der regionalen Politik zu befassen.

    Weiterlesen...  
  • Tolle Kulturnacht

    An acht Spielstätten feierten elf Veranstalter bei sommerlichem Wetter mit ihren Gästen

     

    KLEINMACHNOW. Eine bestens gelaunte junge Sommerausflüglerin in altmodischer Kleidung mit Schmetterlingsfänger auf dem Zehlendorfer Damm – die Passanten freuten sich und die Besucher der 5. Langen Nacht kamen später voll auf ihre Kosten.

    Weiterlesen...  
  • Gemeinsam für mehr Bürger-Sicherheit

    Wachsame Nachbarn, Polizei und Kommune gegen Diebe und Einbrecher

     

    TELTOW. In Vorbereitung des Teltower Sicherheitstags „SEI DIR SICHER“, der am 24. Juni von 11 bis 17 Uhr auf dem Marktplatz in der Altstadt stattfinden wird, lud Bürgermeister Thomas Schmidt – aus gutem Grund - zu einer Pressekonferenz an einen ganz besonderen Ort ein.

    Weiterlesen...  
  • Knappe Mehrheiten

    Wohnbebauung, Bauhof-Fusion und Altanschließer in der Gemeindevertretung

     

    KLEINMACHNOW. Ein überraschendes Geburtstagsständchen schmetterte der Vorsitzende der Gemeindevertretung, Maximilian Tauscher (CDU) für die SPD-Abgeordnete Martina Dettke und sorgte damit trotz schwieriger Themen für Heiterkeit.

    Weiterlesen...  
  • Neue Ausstellung im Kamerun Haus

    Dorf-Prinzen wollen gemeinsam ihre Volkskultur bewahren

     

    STEGLITZ. Seine Majestät, der umtriebige Prinz der kamerunischen Kommune Bangoua, Debangoua Legrand Tchatchouang, lud am Abend des 17. Juni zu einer Ausstellungseröffnung in sein Büro, das Kamerun Haus Berlin (siehe BC, 4/17). Im Kreis von Freunden und Familie stellte er Afrikainteressierten kulturelle Werke aus den 10 Regionen seiner Heimat vor.

    Weiterlesen...  
  • Verflixt und zugenäht

    Willy Koester ist seit acht Jahrzehnten gerne Schneider

     

    KLEINMACHNOW. Wenn einer seinen 92. Geburtstag feiert, dann hat er eine Menge zu erzählen. Wenn er darüber hinaus Willy Koester heißt und der älteste Schneidermeister der Handwerkskammern von Berlin und Brandenburg ist, dann ist es ein besonderer Stoff, aus dem die Erzählungen gewebt sind.

    Weiterlesen...  

Schenken Sie uns ein "Gefällt mir"!

BÄKE Courier auf Google+    Finden Sie uns auf Google+!

       bc gewinnspiel button    
Die Gewinner der aktuellen Ausgabe!