Header 2016 1



+ + + Der nächste BÄKE Courier erscheint am 04. Juli. + + + Anzeigenschluss ist der 29. Juni. + + +

Baeke Stapel200617Die aktuelle Ausgabe:

BÄKE Courier Nr. 10/2017 vom 20. Juni 2017.

Alte BÄKE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen

 
BC spezial rathausmarkt




BC News Header

Träume aus Seide, Taft und Tüll

Festliches  aus der Maßschneiderei GlücksKleid

 

STAHNSDORF. Das Schaufenster in der Wilhelm-Külz-Straße 32 zieht vor allem die Blicke von Frauen auf sich. Ausgestellt ist dort festliche Mode aus edlen Stoffen, nach Maß angefertigt von Katja Wientges. Im März 2016 eröffnete sie ihr Atelier GlücksKleid. Der Name ist Credo, denn die Damenschneider-Meisterin entwirft und näht Kleider für einen der schönsten Tage im Leben einer Frau.

Ob klassisch, schlicht oder modern, ob  lang oder halblang, glatt oder gerüscht, mit Schleppe oder Reifrock: jedes Hochzeitskleid ist ein Unikat und ganz speziell auf die Braut zugeschnitten. Das war ihre ursprüngliche Geschäftsidee. Doch auch zu anderen Gelegenheiten möchten Damen  gern in ganz speziellem Outfit glänzen. Darauf hat sich Katja Wientges eingestellt und fertigt festliche Kleider für jede Gelegenheit vom Ball bis zur Familienfeier.
 „Das erste Jahr lief sehr gut“, freut sich die Damenschneider-Meisterin, die vor ihrer Selbstständigkeit für Modelabels wie Betty Barclay und Sandra Pabst gearbeitet hat. Jetzt kreiert sie die Modelle direkt nach den Wünschen der Kundinnen. Aus einer reichhaltigen Farb-Palette können die sich Material und Farbe(n) auswählen. Für ein Kleid werden – je nach Schnitt – etwa fünf Meter Seide, Taft oder ein edler Polyesterstoff benötigt. Etwa sechs Wochen dauert es dann, bis aus dem ausgewählten Stoff ein traumhaftes Kleid entstanden ist.  Zwei bis drei Anproben sind dazu nötig und bei Bedarf fertigt Wientges sogar die passenden Accessoires an, wenn es eine Stoffblüte für das Revers oder ein Stofftäschchen sein soll. Im Atelier selbst ist eine kleine Auswahl an Brautschmuck und Zubehör zu finden.
Über mangelndes Interesse kann die Maßschneiderei-Inhaberin nicht klagen, denn es hat sich schnell herumgesprochen, wo man  in der Region zu seinem Traumkleid kommt. Ob aufwändiges Hochzeitskleid, kleines Schwarzes, Ballrobe oder Cocktailkleid – im Atelier GlücksKleid bleibt kein Wunsch unerfüllt.
Auf Beratung legt Katja Wientges viel Wert und nimmt sich viel Zeit dafür. Um die bestellten Modelle danach in Ruhe entwerfen, zuschneiden und fertigstellen zu können, hat sie Beratungszeiten festgelegt: Kundinnen können sie dienstags von 16 bis 18 Uhr, mittwochs von 9 bis 13 Uhr, donnerstags von 16 bis 19 Uhr und freitags von 11 bis 15 Uhr aufsuchen. Empfehlenswert ist es jedoch, unter Tel. 0163-3050833 einen Termin zu vereinbaren.
Obwohl sich die Schneidermeisterin am liebsten mit Neuanfertigungen befasst, nimmt sie auch Änderungswünsche entgegen. „Oft sind es Arbeiten an Festkleidern, an die sich eine Änderungsschneiderei nicht herantraut oder die ihr zu aufwändig sind, wenn es sich um den Ersatz oder das Ausbessern von Pailletten und Spitzen handelt“, weiß sie aus Erfahrung. So ein Lieblingskleid ist bei ihr in den besten Händen. Manuela Kuhlbrodt

 

Foto: MCK

 

Ressort: Wirtschaft, Regionales

BC Angebot Header


Angebot der Woche: Hier ist Platz für Ihre Werbung!


Flyer Angebot

BC Top Themen Header2

  • Viel los im Freibad

    Weitere Sanierung, Klimaschutz-Modellprojekt und Kulturangebote

     

    KLEINMACHNOW. Im Freibad tut sich was – die grüne Oase ist nicht nur bei Bade- und Schwimmfreunden ein gefragter Treffpunkt, auch Sommerkino, eine Theater-Premiere und die Einführung eines Klimaschutz-Modellprojektes freuen den Geschäftsführer Markus Schmidt beim Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen in der einmaligen Anlage in den Kiebitzbergen.

    Weiterlesen...  
  • Bürgermeisterkandidaten auf dem Prüfstand

    Podiumsdiskussion zu Fragen, die Senioren bewegen

     

    TELTOW.  Es ist eine gute Tradition der Akademie 2. Lebenshälfte, sich im Rahmen ihres Angebotssegments „Politische Bildung“ mit Themen der europäischen oder der regionalen Politik zu befassen.

    Weiterlesen...  
  • Tolle Kulturnacht

    An acht Spielstätten feierten elf Veranstalter bei sommerlichem Wetter mit ihren Gästen

     

    KLEINMACHNOW. Eine bestens gelaunte junge Sommerausflüglerin in altmodischer Kleidung mit Schmetterlingsfänger auf dem Zehlendorfer Damm – die Passanten freuten sich und die Besucher der 5. Langen Nacht kamen später voll auf ihre Kosten.

    Weiterlesen...  
  • Gemeinsam für mehr Bürger-Sicherheit

    Wachsame Nachbarn, Polizei und Kommune gegen Diebe und Einbrecher

     

    TELTOW. In Vorbereitung des Teltower Sicherheitstags „SEI DIR SICHER“, der am 24. Juni von 11 bis 17 Uhr auf dem Marktplatz in der Altstadt stattfinden wird, lud Bürgermeister Thomas Schmidt – aus gutem Grund - zu einer Pressekonferenz an einen ganz besonderen Ort ein.

    Weiterlesen...  
  • Knappe Mehrheiten

    Wohnbebauung, Bauhof-Fusion und Altanschließer in der Gemeindevertretung

     

    KLEINMACHNOW. Ein überraschendes Geburtstagsständchen schmetterte der Vorsitzende der Gemeindevertretung, Maximilian Tauscher (CDU) für die SPD-Abgeordnete Martina Dettke und sorgte damit trotz schwieriger Themen für Heiterkeit.

    Weiterlesen...  
  • Neue Ausstellung im Kamerun Haus

    Dorf-Prinzen wollen gemeinsam ihre Volkskultur bewahren

     

    STEGLITZ. Seine Majestät, der umtriebige Prinz der kamerunischen Kommune Bangoua, Debangoua Legrand Tchatchouang, lud am Abend des 17. Juni zu einer Ausstellungseröffnung in sein Büro, das Kamerun Haus Berlin (siehe BC, 4/17). Im Kreis von Freunden und Familie stellte er Afrikainteressierten kulturelle Werke aus den 10 Regionen seiner Heimat vor.

    Weiterlesen...  
  • Verflixt und zugenäht

    Willy Koester ist seit acht Jahrzehnten gerne Schneider

     

    KLEINMACHNOW. Wenn einer seinen 92. Geburtstag feiert, dann hat er eine Menge zu erzählen. Wenn er darüber hinaus Willy Koester heißt und der älteste Schneidermeister der Handwerkskammern von Berlin und Brandenburg ist, dann ist es ein besonderer Stoff, aus dem die Erzählungen gewebt sind.

    Weiterlesen...  

Schenken Sie uns ein "Gefällt mir"!

BÄKE Courier auf Google+    Finden Sie uns auf Google+!

       bc gewinnspiel button    
Die Gewinner der aktuellen Ausgabe!