+ + + Der neue BÄKE Courier erscheint am 30. Januar. Redaktionsschluss ist der 25. Januar. + + +

Baeke Stapel020118Die aktuelle Ausgabe:

BÄKE Courier Nr. 01/2018 vom 02. Januar 2018.

Alte BÄKE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen

 


bc-news Header4

 

Masterplan für den neuen Kiez

Neues Wohngebiet wartet auf Baustart

 

LICHTERFELDE. Günstige Wohnungen werden auch in der Hauptstadt knapp. Das gilt besonders für den reichen Bezirk Steglitz-Zehlendorf, in dem der durchschnittliche Quadratmeterpreis inzwischen bei 11 Euro liegt. In Lichterfelde, mit rund 10 Euro, wird seit Jahren um ein geplantes, neues Wohngebiet gestritten (siehe BC 12/16).

Am 13. Juni stellte der Stadtplanungsausschuss seinen „Masterplan“ dafür vor, der einige Fragen der Bürger beantworten sollte.

Er sieht weiterhin 2500 Wohnungen vor, was das „Aktionsbündnis Landschaftspark Lichterfelde Süd“ der ansässigen Mieter ablehnt. Immerhin 600 Wohnungen sind als „bezahlbarer Wohnraum“ mit einem Mietpreis zwischen 6,50 Euro und 8,50 Euro eingeplant.
Der Aufruf des Bündnisses, auf dem ehemaligen Truppenübungsgelände „Parks Range“ zum Schutz der Natur die Zahl der neuen Wohnquartiere zu reduzieren, ist bedacht worden: Der Bezirk möchte nun nur noch vier Quartiere in Auftrag geben und die kritisierte „riegelartige Bebauung“ aufgeben, die laut den Grünen die Bauten im Sommer aufgeheizt hätte. Statt 640 sollen nur noch 420 Reihenhäuser gebaut werden. Über diese Ergebnisse will das Bündnis am 6. Juli um 18 Uhr im Kieztreff Lichterfelde Süd diskutieren.
Fraglich ist auch die Verkehrssituation im neuen Kiez, die durch Fahrradstraßen oder Shuttle-Bussen entschärft werden könnte. Dafür wird das Bezirksamt am 11. Juli ein Konzept vorstellen.
Offenbar reagiert der Bezirk auch auf die Proteste des „Mietenbündnisses Südwest“ gegen die Preisentwicklung der Deutsche Wohnen AG und der Vonovia SE: Bei ihrer Sitzung vom 21. Juni beschloss die Bezirksverordnetenversammlung eine Neuauflage des bezirklichen Wohnraumbündnisses, das aus personellen Gründen vor Jahren eingestellt wurde. Conrad Wilitzki

 

Grafik: Freie Planungsgruppe Berlin GmbH

 

Ressort: Regionales, Soziales, Wirtschaft, Politik

BC Angebot Header

 

 

  Selgros zum Jahreswechsel

 

Selgros Jahresstart






  Angebot der Woche: Hier ist Platz für Ihre Werbung!

Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • Mit Schwung ins neue Jahr

    Landrat Wolfgang Blasig stellt seine Ziele für 2018 vor

     

    BEELITZ-HEILSTÄTTEN. Der Landrat Wolfgang Blasig (SPD) zog bei einem Gespräch am 20. Dezember im Feuerwehrtechnischen Zentrum in Beelitz-Heilstätten ein positives Fazit für das Jahr 2017 im Landkreis Potsdam-Mittelmark (PM).

    Weiterlesen...  
  • Grußworte der Bürgermeister zum neuen Jahr


    Bürgermeister TKSDie höchsten Amtsinhaber der Region TKS stellen ihre Visionen für 2018 vor.

    Weiterlesen...  
  • „Mit Vollgas in die Zukunft“

    11. Regionale Ausbildungsmesse im OSZ

     

    TELTOW. Mit 125 Ausstellern in über 250 Ausbildungsberufen und Studiengängen, stellt die größte regionale Ausbildungsmesse – erstmalig organisiert von der Werbe- und Eventagentur brando – einen neuen Rekord auf.

    Weiterlesen...  
  • Überall wohin man schaut ...

    2018 werden viele neue Wohnungen bezugsfertig

     

    TELTOW. Keine Stadt in Deutschland wächst so schnell wie Teltow. Dem entsprechend steigt auch der Bedarf an Wohnraum.

    Weiterlesen...  
  • Eine politische Entscheidung

    Bürgerinitiative macht Druck: Pendler und die Region TKS brauchen Schienenanschluss

     

    KLEINMACHNOW. Die Bürgerinitiative Stammbahn drückt aufs Tempo, der ersehnte Schienenanschluss für Kleinmachnow soll 2018 richtig vorankommen.

    Weiterlesen...  
  • Sanierung der Alten Dorfkirche geht voran

    Vorbereitung aufs Jubiläumsjahr

     

    ZEHLENDORF. Im kommenden Jahr feiert die Alte Dorfkirche an der Ecke Potsdamer Straße/Clayallee ihr 250jähriges Bestehen. Für die große Jubiläumsfeier am 14. Oktober 2018 wird sie gerade herausgeputzt.

    Weiterlesen...  
  • Neu im Programm „Spätlese“ und „Schnullerkino“

    Neue Kammerspiele - ein Lichtspielhaus mit viel Kultur und Spaß

     

    KLEINMACHNOW. „Innovativ und immer wieder viele gute neue Ideen“, SAT1-Frühstücksfernsehmoderator Matthias Kelling schwärmte für die Neuen Kammerspiele, als er im Dezember bei „Binas Nacht“ zu Gast war.

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten Rätsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

BÄKE Courier auf Google+    Finden Sie uns auf Google+!