Header 2016 1



+ + + Der nächste BÄKE Courier erscheint am 21. November. + + + Anzeigenschluss ist der 16. November. + + +

Baeke Stapel071117Die aktuelle Ausgabe:

BĂ„KE Courier Nr. 17/2017 vom 07. November 2017.

Alte BĂ„KE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen

 
BC spezial rathausmarkt




BC News Header

Vorwiegend praktisch

TECCI 2017 an junge Forscher vergeben

 

TELTOW. Eingebettet in den Treffpunkt Wirtschaft – innovativ, fand am 29. Juni im Ernst-von-Stubenrauch-Saal im Neuen Rathaus die Präsentation der Ergebnisse und die Preisverleihung TECCI 2017 statt.

Dieser Wettbewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 bis zur Oberstufe die Möglichkeit erhalten, mit selbst entwickelten Projekten aus den Bereichen der MINT-Fächer ihr Können zu zeigen, fand bereits zum 12. Mal statt.

Beworben hatten sich 70 Schüler aus sechs Schulen und Bildungseinrichtungen mit 26 Projekten. Zehn der Erfindungen, die in die engere Auswahl gekommen waren, wurden von deren Schöpfern innerhalb einer kleinen Ausstellung während des Treffpunktes Wirtschaft präsentiert.
Wieder einmal zeigte sich, wie gut die Jungen und Mädchen ihre Umwelt beobachtet haben, um patente Lösungen für alltäglich Genutztes zu finden. Hierbei waren die Fünftklässler aus dem Weinberg-Gymnasium Kleinmachnow – und damit die Jüngsten – einfach spitze. Zwei Schülerinnen stellten einen Multifunktionsschirm vor, den sie mit einem batterie- und solarbetriebenen Ventilator ausgestattet hatten, sodass er bei Regen und Sonnenschein genutzt werden kann. An der Entwicklung einer mittels Dynamo und Powerbank betriebenen Lenkergriffheizung fürs Fahrrad waren fünf weitere Fünftklässler beteiligt. Das Projekt ging als Sieger aus dem Wettbewerb hervor. Besonders originell waren ein aus Legosteinen gebautes Modell eines Eierschalensollbruchstellenpickers, mit dem ein Ei an der gewünschten Stelle geköpft werden kann, und der Katzentrockenfutterautomat mit Zeitschaltuhr von zwei Schülerinnen des Vicco-von-Bülow-Gymnasium Stahnsdorf.
Über überquellende Abfallbehälter auf dem Schulhof ärgerte sich Charlotte Schramme vom Bildungs- und Forschungszentrum Berlin e.V. und schuf einen „intelligenten Mülleiner“. Sensor gesteuert und mit einer Waage ausgestattet, schließt er sich, wenn die entsprechende Füllmenge erreicht ist. Dieses umweltfreundliche Projekt nominierte die Jury für Platz 2 des Schülerwettbewerbs.
Zu den technisch ausgeklügelten Projekten der älteren Schüler gehörten ein portabler Beamer aus Pappe mit Powerbank und Bluetooth fürs Handy, ein Hausbootmodell mit Solar- und Windantrieb (Platz 3) sowie ein Gerät für eine Brille zum Musikhören, wobei Vibrationen auf das Gehör übertragen und Kopfhörer überflüssig werden.
Carola Engelberg vom Technologiezentrum Teltow, die seit Jahren den TECCI-Wettbewerb organisiert, äußerte sich beeindruckt über die akribische Vorbereitung der jungen Forscher, die sogar Business-Pläne für die Vermarktung ihrer Erfindungen erstellt hatten. Die Preisverleihung nahm der Stellvertreter des Landrats, Christian Stein, vor. Für all diese Projekte gab es eine kleine Geldzuwendung und für die drei Erstplatzierten abgestufte Prämien. Gesponsert wurden die Preise von E.ON, edis und dem TZT. Manuela Kuhlbrodt

 

Foto: MCK

 

Ressort: Kinder, Wirtschaft

BC Angebot Header

 

Vierfachimpfschutz gegen Grippe

 

59166bild3Foto-djdSanofithx

 

 

 



Angebot der Woche: Hier ist Platz fĂĽr Ihre Werbung!


Flyer Angebot

BC Top Themen Header2

  • Volle Kraft zurĂĽck – und nun?

    Kreisgebietsreform von Ministerpräsident Woidke gestoppt

     

    REGION. Der Eisberg war lange Zeit in Sicht, doch das schien für den Kapitän und seine Mannschaft kein Grund zu sein, den Kurs zu ändern. Erst als eine Kollision drohte, riss er das Steuer herum, um nicht mit Mann und Maus unterzugehen.

    Weiterlesen...  
  • Erste Informationsveranstaltung fĂĽr Eltern

    Neue Gesamtschule fängt im kommenden Schuljahr in der jetzigen Mühlendorf-Oberschule an

     

    REGION. Die erste Informationsveranstaltung fĂĽr Eltern, die an einer Einschulung ihrer Kinder an der zweiten staatlichen Gesamtschule in TKS interessiert sind, ist fĂĽr diesen Monat geplant.

    Weiterlesen...  
  • Einen Tag lang Kunstgenuss pur

    45 Kunstschaffende zeigten ihre Arbeiten in die Altstadt


    TELTOW. Traditionell am ersten Sonntag im November verwandelt sich die Teltower Altstadt in eine riesige Galerie, in der es Bilder, kĂĽnstlerische Fotografie, Collagen sowie Skulpturen aus Materialien wie Holz oder Stahl und vieles mehr zu sehen gibt.

    Weiterlesen...  
  • Geschäfte in der Grauzone

    Abzocke vor allem von Rentnern in TKS – Aufklärung und Ahndung bleibt unrealistisch

     

    KLEINMACHNOW. Wer eine scheinbar kostenlose „Kaffeefahrt“ mitmacht und sich von Gewinnen und Versprechungen überreden lässt, erwacht leider schnell in einem Alptraum. Auch in unserer Region finden unseriöse Reiseanbieter genügend ältere Menschen, um ihre Abzocke durchzuziehen.

    Weiterlesen...  
  • Entwicklungstendenzen

    Im Gespräch mit Teltows Bürgermeister Thomas Schmidt

     

    TELTOW. Am 15. Oktober setzte sich in einer Stichwahl Thomas Schmidt (SPD) erneut als Teltower Bürgermeister durch. Der BÄKE Courier nutzte den Besuch zur neuen Wahlperiode am 26.10., um sich über seine Pläne für die neue Amtsperiode zu informieren.

    Weiterlesen...  
  • Zum Beitrag „Techno-Park ausgebucht“

    Leserbrief der Bürgerinitiative „Anwohner Striewitzweg“

     

    STAHNSDORF. Über den sehr interessanten Bericht „Techno-Park ausgebucht“ (siehe BC 16/2017) mit der bildlichen Darstellung der Verkehrswege sind wir sehr erfreut und danken Ihnen sehr dafür.

    Weiterlesen...  
  • FUBIC-Bebauungsplan beschlossen

    Themen der BVV im Oktober

     

    ZEHLENDORF. Vor einigen interessierten BĂĽrgern fand am 18. Oktober die Bezirksverordnetenversammlung im Zehlendorfer BĂĽrgersaal mit reichlich Themenvielfalt statt.

    Weiterlesen...  

Schenken Sie uns ein Like auf Facebook!

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten Rätsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

BĂ„KE Courier auf Google+    Finden Sie uns auf Google+!