+ + + Der neue BĂ„KE Courier erscheint am 30. Januar. Redaktionsschluss ist der 25. Januar. + + +

Baeke Stapel020118Die aktuelle Ausgabe:

BĂ„KE Courier Nr. 01/2018 vom 02. Januar 2018.

Alte BĂ„KE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen

 


bc-news Header4

 

Vorwiegend praktisch

TECCI 2017 an junge Forscher vergeben

 

TELTOW. Eingebettet in den Treffpunkt Wirtschaft – innovativ, fand am 29. Juni im Ernst-von-Stubenrauch-Saal im Neuen Rathaus die Präsentation der Ergebnisse und die Preisverleihung TECCI 2017 statt.

Dieser Wettbewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 bis zur Oberstufe die Möglichkeit erhalten, mit selbst entwickelten Projekten aus den Bereichen der MINT-Fächer ihr Können zu zeigen, fand bereits zum 12. Mal statt.

Beworben hatten sich 70 Schüler aus sechs Schulen und Bildungseinrichtungen mit 26 Projekten. Zehn der Erfindungen, die in die engere Auswahl gekommen waren, wurden von deren Schöpfern innerhalb einer kleinen Ausstellung während des Treffpunktes Wirtschaft präsentiert.
Wieder einmal zeigte sich, wie gut die Jungen und Mädchen ihre Umwelt beobachtet haben, um patente Lösungen für alltäglich Genutztes zu finden. Hierbei waren die Fünftklässler aus dem Weinberg-Gymnasium Kleinmachnow – und damit die Jüngsten – einfach spitze. Zwei Schülerinnen stellten einen Multifunktionsschirm vor, den sie mit einem batterie- und solarbetriebenen Ventilator ausgestattet hatten, sodass er bei Regen und Sonnenschein genutzt werden kann. An der Entwicklung einer mittels Dynamo und Powerbank betriebenen Lenkergriffheizung fürs Fahrrad waren fünf weitere Fünftklässler beteiligt. Das Projekt ging als Sieger aus dem Wettbewerb hervor. Besonders originell waren ein aus Legosteinen gebautes Modell eines Eierschalensollbruchstellenpickers, mit dem ein Ei an der gewünschten Stelle geköpft werden kann, und der Katzentrockenfutterautomat mit Zeitschaltuhr von zwei Schülerinnen des Vicco-von-Bülow-Gymnasium Stahnsdorf.
Über überquellende Abfallbehälter auf dem Schulhof ärgerte sich Charlotte Schramme vom Bildungs- und Forschungszentrum Berlin e.V. und schuf einen „intelligenten Mülleiner“. Sensor gesteuert und mit einer Waage ausgestattet, schließt er sich, wenn die entsprechende Füllmenge erreicht ist. Dieses umweltfreundliche Projekt nominierte die Jury für Platz 2 des Schülerwettbewerbs.
Zu den technisch ausgeklügelten Projekten der älteren Schüler gehörten ein portabler Beamer aus Pappe mit Powerbank und Bluetooth fürs Handy, ein Hausbootmodell mit Solar- und Windantrieb (Platz 3) sowie ein Gerät für eine Brille zum Musikhören, wobei Vibrationen auf das Gehör übertragen und Kopfhörer überflüssig werden.
Carola Engelberg vom Technologiezentrum Teltow, die seit Jahren den TECCI-Wettbewerb organisiert, äußerte sich beeindruckt über die akribische Vorbereitung der jungen Forscher, die sogar Business-Pläne für die Vermarktung ihrer Erfindungen erstellt hatten. Die Preisverleihung nahm der Stellvertreter des Landrats, Christian Stein, vor. Für all diese Projekte gab es eine kleine Geldzuwendung und für die drei Erstplatzierten abgestufte Prämien. Gesponsert wurden die Preise von E.ON, edis und dem TZT. Manuela Kuhlbrodt

 

Foto: MCK

 

Ressort: Kinder, Wirtschaft

BC Angebot Header

 

 

  Selgros zum Jahreswechsel

 

Selgros Jahresstart






  Angebot der Woche: Hier ist Platz fĂĽr Ihre Werbung!

Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • Mit Schwung ins neue Jahr

    Landrat Wolfgang Blasig stellt seine Ziele fĂĽr 2018 vor

     

    BEELITZ-HEILSTÄTTEN. Der Landrat Wolfgang Blasig (SPD) zog bei einem Gespräch am 20. Dezember im Feuerwehrtechnischen Zentrum in Beelitz-Heilstätten ein positives Fazit für das Jahr 2017 im Landkreis Potsdam-Mittelmark (PM).

    Weiterlesen...  
  • GruĂźworte der BĂĽrgermeister zum neuen Jahr


    Bürgermeister TKSDie höchsten Amtsinhaber der Region TKS stellen ihre Visionen für 2018 vor.

    Weiterlesen...  
  • „Mit Vollgas in die Zukunft“

    11. Regionale Ausbildungsmesse im OSZ

     

    TELTOW. Mit 125 Ausstellern in über 250 Ausbildungsberufen und Studiengängen, stellt die größte regionale Ausbildungsmesse – erstmalig organisiert von der Werbe- und Eventagentur brando – einen neuen Rekord auf.

    Weiterlesen...  
  • Ăśberall wohin man schaut ...

    2018 werden viele neue Wohnungen bezugsfertig

     

    TELTOW. Keine Stadt in Deutschland wächst so schnell wie Teltow. Dem entsprechend steigt auch der Bedarf an Wohnraum.

    Weiterlesen...  
  • Eine politische Entscheidung

    BĂĽrgerinitiative macht Druck: Pendler und die Region TKS brauchen Schienenanschluss

     

    KLEINMACHNOW. Die BĂĽrgerinitiative Stammbahn drĂĽckt aufs Tempo, der ersehnte Schienenanschluss fĂĽr Kleinmachnow soll 2018 richtig vorankommen.

    Weiterlesen...  
  • Sanierung der Alten Dorfkirche geht voran

    Vorbereitung aufs Jubiläumsjahr

     

    ZEHLENDORF. Im kommenden Jahr feiert die Alte Dorfkirche an der Ecke Potsdamer Straße/Clayallee ihr 250jähriges Bestehen. Für die große Jubiläumsfeier am 14. Oktober 2018 wird sie gerade herausgeputzt.

    Weiterlesen...  
  • Neu im Programm „Spätlese“ und „Schnullerkino“

    Neue Kammerspiele - ein Lichtspielhaus mit viel Kultur und SpaĂź

     

    KLEINMACHNOW. „Innovativ und immer wieder viele gute neue Ideen“, SAT1-Frühstücksfernsehmoderator Matthias Kelling schwärmte für die Neuen Kammerspiele, als er im Dezember bei „Binas Nacht“ zu Gast war.

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten Rätsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

BĂ„KE Courier auf Google+    Finden Sie uns auf Google+!