Header 2016 1



+ + + Neuer BĂ„KE Courier erscheint am 28. August, Redaktionsschluss: 23. August. + + +

Baeke Stapel310718Die aktuelle Ausgabe:

BĂ„KE Courier Nr. 08/2018 vom 31. Juli 2018.

Alte BĂ„KE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen


bc-news Header4

 

Nachwuchs dringend gesucht!

Fast alle Aussteller bieten Ausbildungsplätze für 2018 an


TELTOW. Die Regionale Ausbildungsmesse Teltow erfreut sich seit Jahren wachsender Beliebtheit. Auch 2018 nutzten viele Jugendliche, die kurz vor dem Schulabschluss stehen, aber auch Eltern mit ihrem Nachwuchs die Möglichkeit, sich am 20. Januar bei 125 Ausstellern über Ausbildungsmöglichkeiten und Studienangebote zu informieren.

Deshalb herrschte in den Räumen und auf den Fluren des Oberstufenzentrums Teltow bereits kurz nach der Eröffnung, die Bürgermeister Thomas Schmidt (SPD) gemeinsam mit der Berliner Unternehmerin und diesjährigen Schirmherrin Heidi Hetzer vornahm, großer Andrang. Nicht nur in Pflegeberufen wird dringend Nachwuchs gebraucht, besonders das Handwerk und das produzierende Gewerbe hält alljährlich nach geeigneten Bewerbern Ausschau. Wegen des Erfolgs sind viele Firmen auf diese Messe als Daueraussteller vertreten. Die Information über Berufsbild, Firmenphilosophie und Karrierechancen geben Jungfacharbeiter oder Azubis – ganz zwanglos von Jugendlichem zu Jugendlichem. Für zahlreiche Industrie- und Handwerksberufe genügt der Abschluss der 10. Klasse. Die TRP Bau GmbH, die in Berlin und im Land Brandenburg verschiedene Niederlassungen unterhält, bietet Ausbildungen zum Tiefbaufacharbeiter, Rohrleitungsbauer und Baugeräteführer an.
Als Student an der BTU Cottbus hat beispielsweise Raimar Wedekind, heute Bauleiter im Geschäftsbereich Berlin, ein Praktikum bei TRP Bau absolviert und ist als frischgebackener Bauingenieur gern in der Firma geblieben. Besonders gefällt ihm, dass sein Arbeitgeber darauf bedacht ist, junge Leute nach der Ausbildung in ihrer Region einzusetzen.
Die Firma Diehl Metall Applications GmbH, die auf dem „Teltomat“-Gelände in Teltow ihre Produktionsräume hat, bildet Elektroniker, Werkzeug- und Verfahrensmechaniker aus. Hier werden individuelle Schnuppertage für Schüler angeboten, die sich für einen technischen Beruf interessieren, sagt Lehrausbilder Stephan Leibnitz. Über die Praxis gab ein Werkzeugmacher-Azubi im 4. Lehrjahr Auskunft.
Fazit nach einem Rundgang: Fast alle Aussteller suchen noch Auszubildende fĂĽr das im Herbst startende Lehrjahr! Manuela Kuhlbrodt

 

Foto: MCK

 

Ressort: Bildung, Jugend, Wirtschaft, Regionales

BC Angebot Header

 

WM-Mitgliedschaft im Sportforum Kleinmachnow

Sportforum2

 

 

 


 Angebot der Woche: Hier ist Platz fĂĽr Ihre Werbung!


Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • Verkehrschaos vorprogrammiert?

    RĂĽckbau der Potsdamer Allee und Baubeginn der L77neu fallen zusammen

     

    STAHNSDORF/RUHLSDORF. Am 9. Juli begann der Bau an der Kreisstraße 6960 (Potsdamer Allee) mit einer temporären Vollsperrung und zahlreichen Umleitungen. Grund dafür ist der Rückbau von 4 auf 2 Spuren mitsamt einer Sanierung des Bäkedamms.

    Weiterlesen...  
  • Platz zum Feiern gesucht

    Jugendliche demonstrierten am Gemeindezentrum

     

    STAHNSDORF/REGION. Seit vielen Jahren treffen sich jugendliche Rave-Fans an verschiedensten Orten, meist in Wäldern und auf verlassenen Plätzen, eigentlich fernab von Wohngebieten, um ihrer Leidenschaft, elektronischer Musik, zu fröhnen.

    Weiterlesen...  
  • Alle Vögel sind schon da

    Bunt- und Grünspecht, Eule, Eichelhäher, Dompfaff, Amsel oder Rotkehlchen – die Montagsmalerinnen zeigen Vogelporträts im Rathaus

     

    KLEINMACHNOW. Noch bis zum 30. August sind im Rathaus beachtenswerte Vogelbilder der Kleinmachnower Montagsmalerinnen zu sehen.

    Weiterlesen...  
  • Lösung fĂĽr MĂĽhlengrundgärten

    Flächen-„Überhang“ kann gepachtet werden

     

    RUHLSDORF. Im Zuge der Planung des Vorhabens der Stadt, hinter dem Röthepfuhl einen Park mit Spielplatz anzulegen, stellte es sich 2016 heraus: einige Gärten der Häuser im Mühlengrund reichen in das südwestlich angrenzende, der Kommune gehörende Grundstück hinein.

    Weiterlesen...  
  • Vielfältige Planungen

    Gewerbegebiet am Stahnsdorfer Damm wird sich bald fĂĽllen

     

    KLEINMACHNOW. Die gemeindeeigene Projektentwicklungsgesellschaft P&E betreut das kommunale Gewerbegebiet „Technik Innovation und Wissenschaft“ am Stahnsdorfer Damm.

    Weiterlesen...  
  • Verabschiedung des FU-Präsidenten Alt

    Feierliche AmtsĂĽbergabe an GĂĽnter M. Ziegler

     

    DAHLEM. Wer sich am Nachmittag des 6. Juli im gut besetzten Max-Kade-Auditorium des Henry-Ford-Baus umsah, fiel auf, dass so gut wie keine Studenten der Freien Universität Berlin (FU) im Saal waren.

    Weiterlesen...  
  • Hereinspaziert in unser Reich!

    Höfebesitzer laden am 26. August in die Altstadt ein

     

    TELTOW. Zu den beliebten kleinen Festen, die Besucher von nah und fern in die Teltower Altstadt locken, zählt der Tag der offenen Höfe. Er findet alljährlich am letzten Sonntag im August statt und erfreut sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit, denn an diesem Tag stehen den Gästen die Tore der Höfe und Gärten offen, die ihnen sonst verschlossen bleiben.

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten BÄKE Courier-Rätsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok