Header 2016 1



+ + + Neuer BÄKE Courier erscheint am 26. Juni, Redaktionsschluss: 18. Juni. + + +

bc-news Header4

 

Nachwuchs dringend gesucht!

Fast alle Aussteller bieten AusbildungsplĂ€tze fĂŒr 2018 an


TELTOW. Die Regionale Ausbildungsmesse Teltow erfreut sich seit Jahren wachsender Beliebtheit. Auch 2018 nutzten viele Jugendliche, die kurz vor dem Schulabschluss stehen, aber auch Eltern mit ihrem Nachwuchs die Möglichkeit, sich am 20. Januar bei 125 Ausstellern ĂŒber Ausbildungsmöglichkeiten und Studienangebote zu informieren.

Deshalb herrschte in den RĂ€umen und auf den Fluren des Oberstufenzentrums Teltow bereits kurz nach der Eröffnung, die BĂŒrgermeister Thomas Schmidt (SPD) gemeinsam mit der Berliner Unternehmerin und diesjĂ€hrigen Schirmherrin Heidi Hetzer vornahm, großer Andrang. Nicht nur in Pflegeberufen wird dringend Nachwuchs gebraucht, besonders das Handwerk und das produzierende Gewerbe hĂ€lt alljĂ€hrlich nach geeigneten Bewerbern Ausschau. Wegen des Erfolgs sind viele Firmen auf diese Messe als Daueraussteller vertreten. Die Information ĂŒber Berufsbild, Firmenphilosophie und Karrierechancen geben Jungfacharbeiter oder Azubis – ganz zwanglos von Jugendlichem zu Jugendlichem. FĂŒr zahlreiche Industrie- und Handwerksberufe genĂŒgt der Abschluss der 10. Klasse. Die TRP Bau GmbH, die in Berlin und im Land Brandenburg verschiedene Niederlassungen unterhĂ€lt, bietet Ausbildungen zum Tiefbaufacharbeiter, Rohrleitungsbauer und BaugerĂ€tefĂŒhrer an.
Als Student an der BTU Cottbus hat beispielsweise Raimar Wedekind, heute Bauleiter im GeschÀftsbereich Berlin, ein Praktikum bei TRP Bau absolviert und ist als frischgebackener Bauingenieur gern in der Firma geblieben. Besonders gefÀllt ihm, dass sein Arbeitgeber darauf bedacht ist, junge Leute nach der Ausbildung in ihrer Region einzusetzen.
Die Firma Diehl Metall Applications GmbH, die auf dem „Teltomat“-GelĂ€nde in Teltow ihre ProduktionsrĂ€ume hat, bildet Elektroniker, Werkzeug- und Verfahrensmechaniker aus. Hier werden individuelle Schnuppertage fĂŒr SchĂŒler angeboten, die sich fĂŒr einen technischen Beruf interessieren, sagt Lehrausbilder Stephan Leibnitz. Über die Praxis gab ein Werkzeugmacher-Azubi im 4. Lehrjahr Auskunft.
Fazit nach einem Rundgang: Fast alle Aussteller suchen noch Auszubildende fĂŒr das im Herbst startende Lehrjahr! Manuela Kuhlbrodt

 

Foto: MCK

 

Ressort: Bildung, Jugend, Wirtschaft, Regionales

BC Angebot Header

 

Immer auf Achse

NVG-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Thomas Jungermann

 

 

 

WM-Mitgliedschaft im Sportforum Kleinmachnow

Sportforum2

 

 

 


 Angebot der Woche: Hier ist Platz fĂŒr Ihre Werbung!


Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • Ärger in der Idylle

    Unmut am GĂŒterfelder Haussee

     

    GÜTERFELDE. Sucht man nach dem GĂŒterfelder See im Internet, findet man u.a. diesen Eintrag: „Der GĂŒterfelder Haussee gilt wegen seiner Waldlage und idyllischen Badestelle als ‚Perle der Parforceheide‘. Gelegen zwischen Potsdam und Großbeeren gilt er als Geheimtipp (
)“. (Quelle: visity.de)

    Weiterlesen...  
  • Auf wackligen Brettern

    Landgericht verhindert einen vernĂŒnftigen Bootssteg fĂŒr den Ruderclub KST

     

    STAHNSDORF. Konzentriert anpacken, das Boot zum Wasser tragen und reinhieven – die erste HĂŒrde nimmt der neue Kurs fĂŒr Einsteiger beim Ruderclub Kleinmachnow, Stahnsdorf, Teltow (RCKST) noch ganz gut, doch es folgt gleich die zweite: das Einsteigen in die Boote vom provisorischen Bootssteg am Teltowkanal.

    Weiterlesen...  
  • 200 Jahre BlĂŒtenpracht

    Pflanzen-Kölle feiert deutschlandweit einen runden Geburtstag

     

    BERLIN-HOPPEGARTEN/TELTOW. Seit 200 Jahren bietet das Familienunternehmen Pflanzen-Kölle Blumen an, seit 22 Jahren in Teltow – Grund genug fĂŒr das BÄKE Courier-Team sich nach Hoppegarten aufzumachen, wo am 17. Mai im „Bonsai-Garten“ des dortigen Gartencenters die offizielle Pressekonferenz stattfand.

    Weiterlesen...  
  • Auf dem Weg zum „BĂ€ke-Quartier“

    Bonava baut Mehrgeschosser an der östlichen KĂŒlzstraße

     

    STAHNSDORF. Die  Bonava Wohnbau GmbH wird an der SĂŒdseite der östlichen Wilhelm-KĂŒlz-Straße ein neues Wohnquartier errichten. Dazu wird seit einigen Wochen auf dem GelĂ€nde Baufreiheit geschaffen.

    Weiterlesen...  
  • Älteste und neueste Kirche nebeneinander

    Eine FĂŒhrung durch das neue Gemeindehaus der evangelischen Auferstehungskirche

     

    KLEINMACHNOW. Das neue Kirchenhaus im Alten Dorf erfĂŒllt einen Wunsch ziemlich  perfekt: Es wirkt von außen zurĂŒckhaltend und klein, von innen dagegen hell, groß und offen fĂŒr die Umgebung.

    Weiterlesen...  
  • BĂŒrgerinitiative Zehlendorf wird schlagkrĂ€ftiger

    Umbauprojekte am S-Bahnhof Zehlendorf gehen an den Start

     

    ZEHLENDORF. Im Rathaus Zehlendorf fand am 7. Mai eine BĂŒrgerversammlung mit 60 Teilnehmern der neuen BĂŒrgerinitiative (BI) Zehlendorf statt. Diese ist jetzt als Projekt Teil des Vereins „Changing Cities“.

    Weiterlesen...  
  • Wie aus den Kammerspielen ein ehrenwertes Haus wurde

    Die Erwachsenengruppe der Musical Manufaktur: Theater von Kleinmachnowern fĂŒr Kleinmachnower

     

    KLEINMACHNOW. „Das ehrenwerte Haus“ heißt die zweite Produktion der Musical Manufaktur in den Kammerspielen, die auf Humor setzt und damit gut ankam. Einfach eine professionelle Inszenierung mit Laien-Darstellern, die alles gaben und sich viel Sympathie beim zahlreich erschienenen Publikum erspielten.

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten BÄKE Courier-RĂ€tsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklÀren Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok