Header 2016 1



+ + + Der nächste BC erscheint am 30. Juli. + + + Redaktionsschluss ist der 25. Juni. + + +

Baeke Stapel090719Die aktuelle Ausgabe:

BÄKE Courier Nr. 07/2019 vom 09. Juli 2019.

Alte BÄKE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen


bc-news Header4

 

Das Phoenix wurde 10 Jahre alt

Mehrgenerationenhaus aktiv für den Kiez

 

SCHÖNOW. Am 25. Mai feierte das Mehrgenerationenhaus Phoenix am Teltower Damm 228 sein zehnjähriges Jubiläum mit einem ordentlichen Festprogramm.

Bei schönstem Sonnenschein trafen sich mehr als hundert Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Interessierte konnten bei einer Vernissage selbstgemalte Bilder bewundern oder sich im „Alfa-Mobil“ über Alphabetisierung und Lese- und Schreibkurse informieren.
„In den vergangenen Jahren haben wir gemeinsam bewiesen, dass aus einer wenig genutzten Jugendfreizeitstätte eine ganze Menge werden kann“, so Koordinator Timm Lehmann bei der Eröffnung. „Mit eurer Hilfe haben wir das Experiment gewagt und das Mehrgenerationenhaus Phoenix zu unserem Wohnzimmer im Kiez gemacht.“
Das Haus mit seinem großen Garten in Trägerschaft des Mittelhof e.V. versucht seit 2008, Menschen jeden Alters, Herkunft oder sozialer Schicht miteinander zu verbinden. Aktuell nutzen rund 150 Besucher pro Tag die Angebote des Hauses. Es ist von Montag bis Freitag von 9 bis 20 Uhr geöffnet und wird jährlich vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.
Paloma Miersch, die zuständige Referatsleiterin des Ministeriums, bedankte sich bei „den mehr als 60 freiwillig Engagierten“. In ganz Deutschland sind es mehr als 33.000 Freiwillige, die sich in rund 540 Mehrgenerationenhäusern im Bundesprogramm engagieren.
Nach der Vernissage und einer Filmvorführung wurde noch zu Livemusik der Jugendband no name und der Erwachsenenband Rednecks das Tanzbein geschwungen. Conrad Wilitzki

 

Foto: Mittelhof e.V.

 

Ressort: Soziales, Kultur, Jugend, Senioren, Jubiläen

BC Angebot Header4

 

 

  Hausmeister im SportForum Kleinmachnow gesucht!

 

Hausmeister

 

 

 

 

 

  

  Angebot der Woche: Hier ist Platz für Ihre Werbung!

Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • Viele Tore – stolze Kicker

    Fußballturnier der Kitas auf Jahn-Sportplatz ausgetragen

     

    TELTOW. Ein Ball, grüner Rasen und viele flinke Beine: Bereits zum neunten Mal fand der Kita-Cup, den das Unternehmen „MenschensKinder Teltow“ mit Unterstützung des Teltower FV 1913 alljährlich ausrichtet, statt.

    Weiterlesen...  
  • Still ruht der Teich

    Am Düppelpfuhl dümpeln die Bauarbeiten und vertreiben seine Freunde

     

    KLEINMACHNOW. Dem Düppelpfuhl und dem ihn umgebenden Park geht es nicht gut. Dabei sollte das eiszeitliche Gewässer am Ortseingang von Kleinmachnow einer Kur unterzogen und das Naherholungsgebiet verschönert werden.

    Weiterlesen...  
  • Die Krux mit den Straßensperrungen

    Umleitung, Abkürzung? Nicht durch unsere Straße.

     

    STAHNSDORF. Straßenbaumaßnahmen bringen Umleitungen mit sich und so mancher entdeckt auf diese Weise nicht nur die eine oder andere Abkürzung, sondern auch seinen Heimatort ganz neu.

    Weiterlesen...  
  • Keine Beruhigung für die Mieter

    Deutsche Wohnen trotz CDU-Vermittlung in der Defensive

     

    ZEHLENDORF/LANKWITZ. Deutschland ist im Grundgesetz als „demokratischer und sozialer Bundesstaat“ definiert (Artikel 20), woraus u.a. folgt, dass Grund und Boden bei Bedarf gesetzlich sozialisiert werden können (Artikel 15). Seit etwa zwei Jahren versuchen daher zehntausende Berliner mit dem Bündnis „Deutsche Wohnen & Co enteignen“, Artikel 15 praktisch zum ersten Mal zur Anwendung zu bringen.

    Weiterlesen...  
  • Hinweisschilder für Hindenburgdamm

    Neue Geschichtsdebatte um Straßennamen

     

    LICHTERFELDE/STEGLITZ. Am Nord- und Südende des Hindenburgdamms sollen Hinweisschilder angebracht werden, die über den einstigen Reichspräsidenten Paul von Hindenburg (1847-1934) informieren.

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten BÄKE Courier-Rätsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok