Header 2016 1



+ + + Der nächste BC erscheint am 30. April. + + + Redaktionsschluss ist der 25. April. + + +

Baeke Stapel020419Die aktuelle Ausgabe:

BÄKE Courier Nr. 04/2019 vom 02. April 2019.

Alte BÄKE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen


bc-news Header4

 

Mordaufklärung auf witzige Weise

TAW bringt Kriminalvergnügen mit Slapstick und Parodie auf die Bühne

 

TAW auf der BühneKLEINMACHNOW. Kurzentschlossene können heute abend noch die Gelegenheit nutzen und die neueste Aufführung des Theater am Weinberg (TAW) „Dr. Bizarr und die Kammer des Grauens“ im Augustinum verfolgen. Mit dem Stück von Daniel Call, das Kathrin Heilmann mit den TAWclassics präsentiert, ist wieder ein Volltreffer gelungen.

Mit Vergnügen nimmt man schon das Bühnenbild wahr, das sich bis in den Zuschauerraum erstreckt. Man befindet sich nämlich im Nobelhotel auf der „Isle de Mort“ an der Cote d’Ázur und hier werden Hercule Lecul und seine Adoptivnichte Ling Ling in eine Mordserie hineingezogen.
Aufklärung heißt hier Slapstick und Parodie. Schnell werden  Erinnerungen an die großen Kombinierer der klassischen Kriminalliteratur der 30er und 40er Jahre samt ihrer Filmstars hellwach: Hercule Poiret, Miss Marple oder Charlie Chan. Neben der verrückten Handlung überzeugt das Stück des in Berlin lebenden international bekannten Autors auch durch die respektlos-witzige Leichtigkeit im Umgang mit den Kriminal-Helden, die von den TAWclassics wunderbar gespielt werden.
Und selbst die Schauspieler waren zufrieden. Annabelle Zeugmann, die Ling Ling und Syf Longhorn darstellt, freute sich zum Beispiel sehr über die erfolgreiche Premiere und verriet, was sie seit der 7. Klasse im TAW hält: „Die meisten von uns betreiben das Theaterspielen als Hobby nebenbei. Es macht einfach sehr viel Spaß.“ Bei den TAWclassics machen Studentinnen oder Juristen mit und manch einer hat sogar aus dem Hobby seinen Beruf gemacht.
Das TAW hat sich nach fast 30 Jahren aktiver Theaterarbeit im und für den Ort Kleinmachnow übrigens entschieden, durch kleine Unterschiede im Namen zu zeigen, dass es auf der einen Seite die AG Theater am Weinberg Gymnasium mit den TAWteens gibt, auf der anderen Seite aber auch semiprofessionelles Theater mit den TAWclassics geboten wird.
Kathrin Heilmann sprach auch eine herzliche Einladung an alle aus, die Interesse haben vor oder hinter der Bühne mitzuwirken. Die Proben laufen zwanglos nach Absprache und ein finanzieller Beitrag wird nicht erhoben. Auf die nächste Premiere kann man sich schon im Dezember in den Kammerspielen freuen. Gesine Michalsky

 

Foto: TAW

 

Ressort: Kultur, Unterhaltung

BC Angebot Header

 

 

  Hubertus-Krankenhaus-Veranstaltung:
  Neue Lebensqualität dank künstlichem Gelenk

 

Hubertus Logo

 

 

 

 

  Angebot der Woche: Hier ist Platz für Ihre Werbung!

Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • Spatenstich für „Biomalzspange“

    Baubeginn für letztes Teilstück des Teltower Spangensystems

    TELTOW/STAHNSDORF. Viele Jahre lag das Vorhaben auf Eis, doch Mitte März erfolgte mit dem symbolischen ersten Spatenstich der Baustart für die künftige „Biomalzspange".

    Weiterlesen...  
  • Wahlen 2019

    Parteien und Listen zur Kommunalwahl

    REGION. Am 26. Mai stehen die Kommunalwahlen an und die Bürger haben in Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf ein großes Spektrum an zugelassenen Parteien: 13, 10 und 7. Das teilten die Wahlleiter der drei Kommunen am 26. März mit.

    Weiterlesen...  
  • 2019 – Hälfte/Hälfte

    29. Brandenburgische Frauenwoche im Zeichen echter Gleichberechtigung

    STAHNSDORF/REGION. Einhundert Jahre Frauenwahlrecht allein macht noch keine Gleichberechtigung. Auch nicht das 1919 verabschiedete Paritätsgesetz, das eigentlich gewährleisten soll, dass Frauen in Deutschlands Parlamenten gleichberechtigt vertreten sein sollen.

    Weiterlesen...  
  • Neues Erwachen für den Gutshof

    Lokale Agenda will Gebiet wieder herrichten lassen

    TELTOW/RUHLSDORF. Südöstlich vom Schweinemuseum und Eiskeller liegt das Gelände des einstigen Gutshofs in Ruhlsdorf. Es umfasst den Alten Mühlenberg mit dem ehemaligen Gutsfriedhof und die Naturdenkmäler Bernadotte-Linde und Stieleiche.

    Weiterlesen...  
  • Perfekter Start in den Frühling

    Open Air-Saison auf dem Rathausmarkt eröffnet

    KLEINMACHNOW. Als wäre das fantastische Wetter bestellt gewesen, verwöhnten am Sonnabend des letzten Märzwochenendes milde Temperaturen und herrlichster Sonnenschein die Akteure und Besucher bei Kleinmachnows neuem Event auf dem Rathausmarkt.

    Weiterlesen...  
  • Neuer Theaterleiter

    Dieter Hallervorden holt Markus Lorenz ans Schloßpark Theater

    STEGLITZ. Seit Ende Februar hat sich Intendant Dieter Hallervorden einen neuen Partner in die Geschäftsleitung des Schloßpark Theaters geholt: Markus Lorenz vom Hamburger Ohnsorg Theater.

    Weiterlesen...  
  • Wie schütze ich mein Eigenheim?

    Fachliche Tipps auf der PotsdamBau 2019

    POTSDAM-BABELSBERG. Pünktlich zum Start der dreitägigen Messe „PotsdamBau 2019“ besuchte die BÄKE Courier-Redaktion am 1. März die Metropolis Halle und mischte sich unter die Bauherren, Hausbesitzer und Anbieter rund ums Thema Hausbau.

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten BÄKE Courier-Rätsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok