Header 2016 1



+ + + Der nächste BC erscheint am 26. Februar. + + + Redaktionsschluss ist der 21. Februar. + + +

Baeke Stapel150119Die aktuelle Ausgabe:

BÄKE Courier Nr. 01/2019 vom 15. Januar 2019.

Alte BÄKE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen


bc-news Header4

 

„Eine Ode an die Freude“

Die 9. Kunstmeile steht bevor

 

STAHNSDORF. „Kunstbetrieb ist vor allem Netzwerken“, heißt eine Maxime, die die regionalen Künstler verinnerlicht haben. Seit fast zehn Jahren nutzen sie die „Kunstmeile“, um zusammen zu arbeiten und ihr Publikum zu finden.

Das Kulturereignis ist in diesem Jahr am 1. September ab 14 Uhr und am 2. September ab 11 Uhr an 15 Standorten rund um den Dorfplatz zu erleben. „Viele Hofbetreiber machen seit Jahren mit, und wir hoffen, noch ein paar hinzugewinnen zu können", so Claudia Anschütz vom Projektteam.
Bürgermeister Bernd Albers (BfB) versprach, dass Gemeindemitarbeiter im Vorfeld den Platz verschönern. Albers versprach ihr, dass Gemeindemitarbeiter im Vorfeld den Platz verschönern.
Er wolle die Großveranstaltung, für die sich so viele Bürger engagieren, nicht mehr missen. Darum gibt es 2018 nicht nur 2 500 Euro vom Landkreis, sondern – wie auch in den Jahren zuvor – 3 000 Euro von der Gemeinde– vor allem für die Werbung. Für die Jubiläumsmeile im kommenden Jahr könnte das Gemeinde-Budget verdoppelt werden.
Rund 40 Künstler, vor allem aus dem dazugehörigen Verein, beginnen die Kunstmeile mit einer Gemeinschaftsausstellung im Autohaus Breitenwischer (Bäkedamm 7), die mit einer Vernissage am 31. August um 19 Uhr eröffnet wird. Darunter sind „alte Hasen“ wie die Teltower Malerin Angelika Watteroth, die von Anfang an dabei ist, aber auch Holzkünstler wie Jürgen Tschötschel, der zum erstenMal sein Glück versucht. Ihre Kollegen beschäftigen sich zudem mit Fotografie, Näh- und Schmuckhandwerk oder Tonarbeiten. Ihre Werke wurden nach und nach in die Höfe und die Kirche am Dorfplatz verbracht, wo sie jeweils an verschiedenen Orten zu sehen sein werden. Neben dem Kunstgenuss sorgt ein musikalisches Programm für Zerstreuung. Es liest erneut die Teltower Schriftstellerin Gisela Heller und es spielen 4Friends, „Paeso flamenco y más“ und das Duo „UNNIVITHO“.
Für die Kinder gibt es wieder Alpakas und Esel zum Streicheln und eine Kutsche zur Ausfahrt. Das „Papiertheater“ der Teltower Künstlerin Helma Hörath steht ebenfalls bereit sowie ein großes Banner zum künstlerisch Aktivwerden. Conrad Wilitzki

 

Foto: CW

 

Ressort: Kultur, Unterhaltung

BC Angebot Header

 

  Mein kleines Hörgeheimnis von DIE HÖRWELT

 

Mein kleines Hörgeheimnis

 

 

 

 

 

 

  "Mein Schlosspark Theater"

 

Steglitz-Museum

 

 

 

 
  Angebot der Woche: Hier ist Platz für Ihre Werbung!

Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • Favoriten verteidigten ihren Titel

    Deutsche Meisterschaft im Querfeldein in den Kiebitzbergen ausgetragen

     

    KLEINMACHNOW. Das Wetter meinte es am vergangenen Wochenende nicht gut mit Radsportlern und Zuschauern. Doch trotz des Regens wurden auf der 2,9 Kilometer langen Strecke in den Kiebitzbergen Höchstleistungen vollbracht, kamen mehrere tausend Besucher.

    Weiterlesen...  
  • Bürgermeistergrüße und -wünsche für 2019

     

    Liebe Leserinnen und Leser,

    ich möchte den Jahresbeginn dazu nutzen, ein herzliches Dankeschön zu sagen für die gute Zusammenarbeit, die Unterstützung und die zahlreichen Anregungen, die der Bezirksverwaltung Steglitz-Zehlendorf insgesamt, wie auch mir als Bezirksbürgermeisterin persönlich, von Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, im vergangenen Jahr zuteil geworden sind!

    Weiterlesen...  
  • Ausbildungsmesse mit Ausstellerrekord

    Pressekonferenz mit Schirmherr Kabarettist Hans Werner Olm

     

    TELTOW. Am 19. Januar findet die nunmehr 12. „Regionale Ausbildungsmesse Teltow“ statt, wieder im OSZ Technik Teltow, wieder mit einem Ausstellerrekord und wieder mit einem Promi als Schirmherr.

    Weiterlesen...  
  • Im Sommer bezugsfertig:

    Wohnblock in der Zehlendorfer Straße


    TELTOW. Im Sommer 2018 erfolgte die Grundsteinlegung und Anfang Dezember prangte der Richtkranz über dem Neubau in der Zehlendorfer Straße. 

    Weiterlesen...  
  • Rathaus, Wohnungen und Schnellradrouten

    Neue Bauprojekte angestoßen

     

    ZEHLENDORF/LANKWITZ. Die Bezirksverwaltung Steglitz-Zehlendorf befasst sich demnächst mit neuen Bauprojekten.

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten BÄKE Courier-Rätsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok