Header 2016 1



+ + + Neuer BĂ„KE Courier erscheint am 27. November, Redaktionsschluss: 19. November. + + +

Baeke Stapel301018bDie aktuelle Ausgabe:

BĂ„KE Courier Nr. 11/2018 vom 30. Oktober 2018.

Alte BĂ„KE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen


bc-news Header4

 

Initiativen warten auf die Politik

Aufwertung von Steglitz gefordert

 

STEGLITZ/DAHLEM. Die Verkehrsbelastung ist stark im Bezirk. Doch an Ideen zur Aufenthaltsverbesserung mangelt es nicht.

So drängte beispielsweise beim 2. Kleinmachnower Mobilitätsforum im Frühling der ADFC dazu, die Osdorfer Straße zum Schnellradweg auszubauen (siehe BC, 4/18). Die Planung der Radschnellrouten liegt seitdem federführend bei der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz.
Am 22. September wärmte eine kleine Kundgebung einen Vorschlag von TU-Studenten von vor 10 Jahren auf, eine Straßenbahn nach Steglitz zu führen. Wenn es nach den rund 30 Demonstranten ginge, würde eine Tramlinie vom Alexanderplatz bis zum Rathaus Steglitz führen. Die LINKE fordert die Verlängerung der M4. Derartige Überlegungen könnten auch in die Diskussion um den Hermann-Ehlers-Platz einfließen, die durch einen SPD-Antrag angestoßen wurde. Dieser forderte einen Ideenwettbewerb zur Umgestaltung des Platzes, der mit seinem engen, starken Verkehr, den vielen Bäumen und dem entstellten Wappen-Mosaik vielen Bürgern missfällt. Nach der Behandlung in der BVV am 17. Oktober soll sich der Bezirk darum kümmern.
Ähnlich wie beim Ludwig-Beck-Platz in Lichterfelde, fordern Anwohner des Breitenbachplatzes in Dahlem seit Jahren eine grundlegende Erneuerung. Um diesen aufzuwerten, sei der Abriss der Autobahnbrücke nötig. Die 2012 von Ulrich Rosenbaum gegründete Bürgerinitiative (BI) Breitenbachplatz hatte bei ihrer ersten Anwohnerversammlung am 18. September mit rund 80 Teilnehmern auch alle Parteien dafür auf ihrer Seite. Mehrere Platzbegehungen sind geplant. Nun liegt es wiederum an der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz diesen Entschluss zu fassen. Zudem hat die BI neben der Tempo-30-Zone einige Ideen zur Begrünung und Belebung des Platzes. Die bevorstehende Sanierung des Tunnels unter der Schlangenbader Straße könnte einen Anstoß dafür geben. Conrad Wilitzki

 

Foto: CW

 

Ressort: Regionales, Verkehr, Soziales

BC Angebot Header

 

  30. Berliner Textilhandwerksmarkt

 

MĂĽtzen

 

 

 

 

  "Mein Schlosspark Theater"

 

Steglitz-Museum

 

 

 

 

  Pflanzen Kölle Bepflanzungsservice

Pflanzen Kölle Bepflanzungsservice

 

 

 

 
  Angebot der Woche: Hier ist Platz fĂĽr Ihre Werbung!

Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • 250 Jahre Alte Dorfkirche

    Jubiläum feierlich von der Gemeinde begangen

     

    ZEHLENDORF. Zur berühmten Bachschen Toccata in D-Moll begannen Pfarrerin Donata Dörfel und Altbischof Wolfgang Huber am 14. Oktober den Gottesdienst in der vollbesetzten Paulus-Kirche. Er stand ganz im Zeichen des 5. Jubeljahres der Alten Dorfkirche.

    Weiterlesen...  
  • Ausflugstipps mit Gerhard Casperson

    Eiszeitliche Spuren im Teltow von Blankensee aus entdecken

     

    REGION. „Der Teltow“ – diese ganz besondere Landschaft stellte in einem sehr gut besuchten Vortrag Biologe Gerhard Casperson jüngst vor. Dieser regte an, unsere Region zu Fuß, zu erkunden.

    Weiterlesen...  
  • SchlĂĽsselĂĽbergabe fĂĽr „Haus Galiläa“

    Fachschule und Verwaltung nun unter einem Dach

     

    TELTOW. Mit einer Feierstunde wurde am 15. Oktober auf dem Gelände des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow-Lehnin in der Lichterfelder Allee ein Neubau eingeweiht.

    Weiterlesen...  
  • Die Neue Hakeburg bräuchte dringend Pflege

    Heimatverein lädt zu Besichtigungen

     

    KLEINMACHNOW. „Die Einweihung fand am 21. Oktober 1908 in Gegenwart einer großen Zahl von Verwandten und Freunden der Familie statt“, schrieb Dietloff von Hake in „Die Geschichte eines Rittergutes und seiner Besitzer“.

    Weiterlesen...  
  • Initiativen warten auf die Politik

    Aufwertung von Steglitz gefordert

     

    STEGLITZ/DAHLEM. Die Verkehrsbelastung ist stark im Bezirk. Doch an Ideen zur Aufenthaltsverbesserung mangelt es nicht.

    Weiterlesen...  
  • Drei Tage Kunst und mehr

    11. Teltower Kunst-Sonntag in der BIOMALZ-Fabrik

     

    TELTOW. Nicht nur bei Kunstliebhabern ist seit Jahren der November im Kalender rot angestrichen, weil am ersten Wochenende des Monats der Teltower Kunst-Sonntag bevorstand.

    Weiterlesen...  
  • Ein Ende in Sicht

    Ruhlsdorfer StraĂźe kurz vor Bauabschluss/ Anlieger zuversichtlich

     

    TELTOW. Der Abschluss der Bauarbeiten ist zwar erst fĂĽr den 21. Dezember geplant. Doch mit der Freigabe des TeilstĂĽcks vom Kreisverkehr bis zur Kreuzung am Ruhlsdorfer Platz am 5. November ist der Abschnitt der Ruhlsdorfer StraĂźe zwischen Ruhlsadorfer Platz und EinmĂĽndung REWE-Markt wieder beidseitig befahrbar.

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten BÄKE Courier-Rätsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok