Header 2016 1



+ + + Der nächste BC erscheint am 30. April. + + + Redaktionsschluss ist der 25. April. + + +

Baeke Stapel020419Die aktuelle Ausgabe:

BÄKE Courier Nr. 04/2019 vom 02. April 2019.

Alte BÄKE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen


bc-news Header4

 

Schlüsselübergabe für „Haus Galiläa“

Fachschule und Verwaltung nun unter einem Dach

 

TELTOW. Mit einer Feierstunde wurde am 15. Oktober auf dem Gelände des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow-Lehnin in der Lichterfelder Allee ein Neubau eingeweiht.

Das in nur 13 Monaten Bauzeit errichtete Multifunktionsgebäude ist das neue Domizil der Dietrich-Bonhoeffer-Fachschule. Außerdem wird hier die Verwaltung des Unternehmensbereichs Altenpflege einziehen. Symbolisch nahmen Elisabeth Jeremies für den Ausbildungsbereich und Michael Blümchen für den Bereich der Verwaltung symbolisch je einen Schlüssel entgegen.
Die seit einigen Jahren in der ehemaligen Bruno-H.-Bürgel-Schule in der Potsdamer Straße eingemietete Fachschule für Sozialwesen und Berufsfachschule für Soziales bildet rund 200 Schülerinnen und Schüler für die Berufe Sozialassistent, Erzieher, Heilerziehungspfleger und Sonderpädagoge aus. In dem neuen Gebäude stehen für sie in der 1. und 2. Etage zehn Klassenräume und zwei Fachkabinette zur Verfügung.
Für die Verwaltungsmitarbeiter des Unternehmensbereiches Altenhilfe, deren Büros bisher provisorisch im Gesundheitszentrum Teltow untergebracht waren, sind in der 3. und 4. Etage 29 Büro- sowie Beratungsräume geschaffen worden.
Der viergeschossige Bau ist Ergebnis eines Ideenwettbewerbs und wurde von Daniel Gutmann (GKK und Partner Architekten) entworfen. Für die Umsetzung konnten überwiegend Baufirmen aus Brandenburg und Berlin gewonnen werden. Lutz Ausserfeld (kaufmännischer Vorstand), der den Gästen und zukünftigen Nutzern die Besonderheiten des Gebäudes vorstellte, dankte allen am Bau Beteiligten für die geleistete Arbeit. Der geplante Zeitrahmen sei eingehalten worden.
Die Multifunktionalität des Hauses besteht darin, dass die Räume nach Bedarf mit einfachen Mitteln von Büro- zu Schulräumen und umgekehrt umgebaut werden können. Mit seiner Fassade aus hochwertigen Klinkern fügt sich das „Haus Galiläa“ genannte Objekt harmonisch in den umliegenden Gebäudebestand ein.
Mit der Namensgebung folgt das Diako der Tradition, seine Häuser nach biblischen Orten zu benennen. Galiläa ist die Heimat von Jesus von Nazareth und seine wichtigste Wirkungsstätte. Manuela Kuhlbrodt

 

Foto: MCK

 

Ressort: Soziales, Wirtschaft, Bildung

BC Angebot Header

 

 

  Hubertus-Krankenhaus-Veranstaltung:
  Neue Lebensqualität dank künstlichem Gelenk

 

Hubertus Logo

 

 

 

 

  Angebot der Woche: Hier ist Platz für Ihre Werbung!

Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • Spatenstich für „Biomalzspange“

    Baubeginn für letztes Teilstück des Teltower Spangensystems

    TELTOW/STAHNSDORF. Viele Jahre lag das Vorhaben auf Eis, doch Mitte März erfolgte mit dem symbolischen ersten Spatenstich der Baustart für die künftige „Biomalzspange".

    Weiterlesen...  
  • Wahlen 2019

    Parteien und Listen zur Kommunalwahl

    REGION. Am 26. Mai stehen die Kommunalwahlen an und die Bürger haben in Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf ein großes Spektrum an zugelassenen Parteien: 13, 10 und 7. Das teilten die Wahlleiter der drei Kommunen am 26. März mit.

    Weiterlesen...  
  • 2019 – Hälfte/Hälfte

    29. Brandenburgische Frauenwoche im Zeichen echter Gleichberechtigung

    STAHNSDORF/REGION. Einhundert Jahre Frauenwahlrecht allein macht noch keine Gleichberechtigung. Auch nicht das 1919 verabschiedete Paritätsgesetz, das eigentlich gewährleisten soll, dass Frauen in Deutschlands Parlamenten gleichberechtigt vertreten sein sollen.

    Weiterlesen...  
  • Neues Erwachen für den Gutshof

    Lokale Agenda will Gebiet wieder herrichten lassen

    TELTOW/RUHLSDORF. Südöstlich vom Schweinemuseum und Eiskeller liegt das Gelände des einstigen Gutshofs in Ruhlsdorf. Es umfasst den Alten Mühlenberg mit dem ehemaligen Gutsfriedhof und die Naturdenkmäler Bernadotte-Linde und Stieleiche.

    Weiterlesen...  
  • Perfekter Start in den Frühling

    Open Air-Saison auf dem Rathausmarkt eröffnet

    KLEINMACHNOW. Als wäre das fantastische Wetter bestellt gewesen, verwöhnten am Sonnabend des letzten Märzwochenendes milde Temperaturen und herrlichster Sonnenschein die Akteure und Besucher bei Kleinmachnows neuem Event auf dem Rathausmarkt.

    Weiterlesen...  
  • Neuer Theaterleiter

    Dieter Hallervorden holt Markus Lorenz ans Schloßpark Theater

    STEGLITZ. Seit Ende Februar hat sich Intendant Dieter Hallervorden einen neuen Partner in die Geschäftsleitung des Schloßpark Theaters geholt: Markus Lorenz vom Hamburger Ohnsorg Theater.

    Weiterlesen...  
  • Wie schütze ich mein Eigenheim?

    Fachliche Tipps auf der PotsdamBau 2019

    POTSDAM-BABELSBERG. Pünktlich zum Start der dreitägigen Messe „PotsdamBau 2019“ besuchte die BÄKE Courier-Redaktion am 1. März die Metropolis Halle und mischte sich unter die Bauherren, Hausbesitzer und Anbieter rund ums Thema Hausbau.

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten BÄKE Courier-Rätsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok