Header 2016 1



+ + + Der nächste BC erscheint am 30. April. + + + Redaktionsschluss ist der 25. April. + + +

Baeke Stapel020419Die aktuelle Ausgabe:

BÄKE Courier Nr. 04/2019 vom 02. April 2019.

Alte BÄKE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen


bc-news Header4

 

Bürgermeistergrüße und -wünsche für 2019

 

Cerstin Richter-KotowskiLiebe Leserinnen und Leser,

ich möchte den Jahresbeginn dazu nutzen, ein herzliches Dankeschön zu sagen für die gute Zusammenarbeit, die Unterstützung und die zahlreichen Anregungen, die der Bezirksverwaltung Steglitz-Zehlendorf insgesamt, wie auch mir als Bezirksbürgermeisterin persönlich, von Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, im vergangenen Jahr zuteil geworden sind!

Unser gemeinsames Bemühen für ein lebens- und liebenswertes Steglitz-Zehlendorf in den unterschiedlichsten Bereichen hat sich gelohnt und wir können guten Gewissens auf das bisher Erreichte zurückblicken. Dies bestärkt uns darin, auch im neuen Jahr mit unverändert großem Einsatz unseren Aufgaben nachzukommen und uns allen anstehenden Problemen intensiv zu widmen. Nicht immer werden dabei alle Meinungen problemlos und schnell unter einen Hut zu bringen sein. Aber ich bin mir sicher, dass es uns gemeinsam in guter demokratischer Manier und in einem Klima der gegenseitigen Achtung, des Miteinanders  und der Toleranz gelingen wird, auch 2019 gegensätzliche Ansichten in engagierten Diskussionen ernsthaft zu prüfen und das letztendlich zustande gekommene Ergebnis gegenseitig zu respektieren. Derzeit laufen bereits die Vorbereitungen und Planungen für verschiedenste Veranstaltungen, so zum Beispiel für den 8. März, den Internationalen Frauentag, an dem von 16 bis 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Zehlendorf die traditionelle Fraueninformationsbörse stattfindet und für die beliebte Steglitzer Woche, die in diesem Jahr vom 24. Mai bis 10. Juni in der Parkanlage am Teltowkanal stattfinden wird. Am 26. Mai finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt, dem einzigen EU-Organ, bei dem alle fünf Jahre die Zusammensetzung demokratisch von den Bürgerinnen und Bürgern der EU bestimmt wird. Und es wird die erste Wahl ohne die Briten sein. Am Wahltag haben die Bürgerinnen und Bürger Europas nicht nur die Möglichkeit ihren politischen Willen zum Ausdruck zu bringen, sie bestimmen durch ihre Stimme auch den europapolitischen Kurs der nächsten 5 Jahre mit. Diese Chance sollte  – wie ich finde –  jeder nutzen!

Ihre Cerstin Richter-Kotowski, Bezirksbürgermeisterin Steglitz-Zehlendorf

 

Foto: Uwe Steinert

 

Thomas Schmidt BürgermeisterLiebe Leserinnen und Leser,
das Jahr 2019 hält ein besonderes Jubiläum bereit: Vor 30 Jahren, am 9. November 1989, fiel als Ergebnis der friedlichen Revolution die Berliner Mauer. Wenige Tage später gab es wieder eine Straßenverbindung zwischen Teltow und Steglitz an der heutigen Lichterfelder Allee. Gemeinsam mit dem Bezirk Steglitz-Zehlendorf wird die Stadt Teltow an diese Ereignisse erinnern und alle Einwohner dazu einladen. Einen ersten Vorgeschmack gibt das Kirschblütenfest auf dem ehemaligen Grenzstreifen am 28. April.
Zunächst einmal wollen wir aber unsere Bürgerinnen und Bürger buchstäblich aufs Glatteis führen. Von Mitte Januar bis Mitte Februar wird eine Kunsteisbahn mit anliegender Eisstockbahn Leben auf den Marktplatz bringen. Die traditionellen Veranstaltungen wie der Tag der offenen Höfe, die Irische Nacht und der Weihnachtsmarkt finden wie geplant statt und sind immer eine Verlockung, der Altstadt einen Besuch abzustatten.
Ein Schwerpunkt unserer Arbeit bleibt auch im Jahr 2019 der Ausbau der Infrastruktur. Mit dem Baustart für die „Biomalzspange“ und der L77neu verbindet sich die Erwartung, dass sich in den kommenden Jahren eine spürbare Entlastung vom Durchgangsverkehr ergeben wird. Bei der Erneuerung der Rammrathbrücke sind alle Beteiligten bemüht, eine tragbare Lösung für die Bauphase zu finden.
Die wachsende Stadt Teltow benötigt immer wieder eine Erweiterung ihrer Angebote in den Bereichen Soziales und Bildung. Die Weichen für die Eröffnung einer weiteren Grundschule im Gebäude der ehemaligen „Bürgel-Schule“ sind gestellt. Langfristig wird es auch am Standort der ehemaligen Mühlendorf-Oberschule eine Grundschule geben. Bis dahin residiert dort die neue Gesamtschule des Landkreises.
Die Stadt Teltow setzt weiter darauf, durch attraktive Angebote in den Bereichen Wohnen, Bildung und Freizeit ihren Einwohnern und den neu Zuziehenden ein lebenswertes Zuhause zu bieten.
Ich wünsche Ihnen alles Gute fürs neue Jahr!
Ihr Thomas Schmidt, Bürgermeister der Stadt Teltow

 

Foto: Dirk Pagels

 

BC Angebot Header

 

 

  Hubertus-Krankenhaus-Veranstaltung:
  Neue Lebensqualität dank künstlichem Gelenk

 

Hubertus Logo

 

 

 

 

  Angebot der Woche: Hier ist Platz für Ihre Werbung!

Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • Spatenstich für „Biomalzspange“

    Baubeginn für letztes Teilstück des Teltower Spangensystems

    TELTOW/STAHNSDORF. Viele Jahre lag das Vorhaben auf Eis, doch Mitte März erfolgte mit dem symbolischen ersten Spatenstich der Baustart für die künftige „Biomalzspange".

    Weiterlesen...  
  • Wahlen 2019

    Parteien und Listen zur Kommunalwahl

    REGION. Am 26. Mai stehen die Kommunalwahlen an und die Bürger haben in Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf ein großes Spektrum an zugelassenen Parteien: 13, 10 und 7. Das teilten die Wahlleiter der drei Kommunen am 26. März mit.

    Weiterlesen...  
  • 2019 – Hälfte/Hälfte

    29. Brandenburgische Frauenwoche im Zeichen echter Gleichberechtigung

    STAHNSDORF/REGION. Einhundert Jahre Frauenwahlrecht allein macht noch keine Gleichberechtigung. Auch nicht das 1919 verabschiedete Paritätsgesetz, das eigentlich gewährleisten soll, dass Frauen in Deutschlands Parlamenten gleichberechtigt vertreten sein sollen.

    Weiterlesen...  
  • Neues Erwachen für den Gutshof

    Lokale Agenda will Gebiet wieder herrichten lassen

    TELTOW/RUHLSDORF. Südöstlich vom Schweinemuseum und Eiskeller liegt das Gelände des einstigen Gutshofs in Ruhlsdorf. Es umfasst den Alten Mühlenberg mit dem ehemaligen Gutsfriedhof und die Naturdenkmäler Bernadotte-Linde und Stieleiche.

    Weiterlesen...  
  • Perfekter Start in den Frühling

    Open Air-Saison auf dem Rathausmarkt eröffnet

    KLEINMACHNOW. Als wäre das fantastische Wetter bestellt gewesen, verwöhnten am Sonnabend des letzten Märzwochenendes milde Temperaturen und herrlichster Sonnenschein die Akteure und Besucher bei Kleinmachnows neuem Event auf dem Rathausmarkt.

    Weiterlesen...  
  • Neuer Theaterleiter

    Dieter Hallervorden holt Markus Lorenz ans Schloßpark Theater

    STEGLITZ. Seit Ende Februar hat sich Intendant Dieter Hallervorden einen neuen Partner in die Geschäftsleitung des Schloßpark Theaters geholt: Markus Lorenz vom Hamburger Ohnsorg Theater.

    Weiterlesen...  
  • Wie schütze ich mein Eigenheim?

    Fachliche Tipps auf der PotsdamBau 2019

    POTSDAM-BABELSBERG. Pünktlich zum Start der dreitägigen Messe „PotsdamBau 2019“ besuchte die BÄKE Courier-Redaktion am 1. März die Metropolis Halle und mischte sich unter die Bauherren, Hausbesitzer und Anbieter rund ums Thema Hausbau.

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten BÄKE Courier-Rätsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok