Header 2016 1



+ + + Der nächste BC erscheint am 25. Februar. + + + Redaktionsschluss ist der 20. Februar. + + +

Baeke Stapel150120Die aktuelle Ausgabe:

BÄKE Courier Nr. 1/2020 vom 14. Januar 2020.

Alte BÄKE Courier-Ausgaben bis 2019 und ab 2020 aus dem Archiv lesen


bc-news Header4

 

Perfekter Start in den Frühling

Open Air-Saison auf dem Rathausmarkt eröffnet

KLEINMACHNOW. Als wäre das fantastische Wetter bestellt gewesen, verwöhnten am Sonnabend des letzten Märzwochenendes milde Temperaturen und herrlichster Sonnenschein die Akteure und Besucher bei Kleinmachnows neuem Event auf dem Rathausmarkt.

Kunst(-handwerk) trifft Craft Beer und Street Food – so versprach es die Einladung – und dieses Versprechen wurde gehalten. Street Food Anbieter wie "Little Lunchery", "Style-Your-Burger" und "Pannek seine Budike" spannten einen interessanten Rahmen und zeigten eine beachtliche Vielfalt an modernem Speisenangebot. Die zahlreichen Besucher probierten sich mit sichtlicher Begeisterung durch die verschiedenen Angebote.
Bereichert wurde das tolle Angebot durch das rollende Italienische Café "La Stellino", Crepes und Waffeln sowie das durchaus schon bekannte Knobi Brot.
Das reichlich vorhandene Kunsthandwerk zog gleichfalls viele Besucher an, wobei gerade der Kleinmachnower (Lang-)Bogenbauer Hauke Kunze ein echter Hingucker war. Er bietet Kurse zum Selbstbau eines traditionellen Langbogens an und Interessierte konnten viel über das damit zusammenhängende Handwerk und die speziellen Techniken des Bogenbaus erfahren.
Musikalisch bot der Tag ebenfalls eine beeindruckende Vielfalt. Felicitas Paarmann begann den Tag solo mit entzückenden Melodien auf dem Akkordeon, wobei sie nur einen Teil ihres Programms auf der Bühne darbot und sich im zweiten Teil mit dem Akkordeon unter die Besucher mischte und musizierend von Stand zu Stand zog.
Danach folgten junge Musikerinnen und Musiker der Kreismusikschule "Engelbert Humperdinck", die besonders das junge Publikum begeisterten. Die Band "Astro", der junge Singer Songwriter "Lasse" und anschließend die Band "SubZero" boten Kostproben ihres schon recht beeindruckenden Könnens dar.
Die SingInTown Band präsentierte anschließend Ausschnitte aus ihrem reichhaltigen Repertoire, das sonst monatlich bei "Kleinmachnow singt" und "Teltow singt" zu erleben ist. Den musikalischen Höhepunkt und Abschluss des Tages lieferte jedoch die Band "Duke Brass". Ihr witziges und temporeiches Spiel war mitreißend für Jung und Alt und ein würdiger Ausklang der "Kleinmachnow Springtime".
Dieses neue Event auf dem Rathausmarkt wird hoffentlich noch viele Fortsetzungen finden erleben. PM D.Z./BC

 

Ressort: Kultur, Wirtschaft

BC Angebot Header4

 

 

  Hausmeister im SportForum Kleinmachnow gesucht!

 

Hausmeister

 

 

 

 

 

  

  Angebot der Woche: Hier ist Platz für Ihre Werbung!

Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • Wieder viel los, 2020

    Im Mittelpunkt: 100 Jahre Landgemeinde Kleinmachnow

    REGION. Die ersten beiden Wochen eines neuen Jahres sind vielerorts den Neujahrsempfängen und -treffen und ersten Sitzungen in den Verwaltungen vorbehalten, so auch in unserer Region.

    Weiterlesen...  
  • „Biomalzspange": Eine Straße – zwei Namen

    Neue Umfahrung für den Verkehr freigegeben

    STAHNSDORF/TELTOW. Geplant war sie bereits vor über zehn Jahren, doch als es um die Umsetzung ging, konnte sie nach etwas mehr als einem Jahr Bauzeit, und damit vorfristig, fertiggestellt werden.

    Weiterlesen...  
  • Nachhaltigkeit und Klimaschutz

    Neue politische Projekte

    TELTOW. Am 29. November 2019 marschierte ein überparteiliches Bündnis vom Rathaus zum Ahlener Platz, um für mehr Klimaschutz in der Stadt zu protestieren.

    Weiterlesen...  
  • „Nichts ist lebendiger als ein Friedhof…“ (T. Fontane)

    20 Jahre Förderverein Südwestkirchhof e.V.

    STAHNSDORF. Sieben Menschen und ein Plan: den vielen Ideen und Interessenten – den Südwestkirchhof betreffend – einen Rahmen und die Möglichkeit zu geben, all die Pläne in die Tat umzusetzen.

    Weiterlesen...  
  • Weitere Gedenkstele enthüllt

    Ehrungen historischer Persönlichkeiten

    ZEHLENDORF. Am sonnigen Vormittag des 20. Dezembers wurde auf dem U-Bahnhofsvorplatz „Onkel Toms Hütte“ eine weitere rote Informationsstele vor rund 80 Schaulustigen enthüllt, diesmal für den Sozialdemokraten Richard Dreamert (1888-1957).

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten BÄKE Courier-Rätsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok