Header 2016 1



+ + + Der nächste BC erscheint am 24. September. + + + Redaktionsschluss ist der 20. September. + + +

Baeke Stapel270819Die aktuelle Ausgabe:

BÄKE Courier Nr. 09/2019 vom 27. August 2019.

Alte BÄKE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen


bc-news Header4

 

55 neue Wohnungen für Genossenschaftler

TWG feierte die Fertigstellung des neuen Wohnblocks

TELTOW. Einen guten Grund zu feiern hatte die Teltower Wohnungsbaugenossenschaft (TWG) eG am 10. Mai: Es galt, ein Schmuckstück einzuweihen, den Neubaublock Albert-Wiebach-Str. 6 a und b.

Für dieses erste Bauvorhaben nach 17 Jahren erfolgte die Grundsteinlegung im November 2017, im Juni 2018 fand das Richtfest statt. Inzwischen ist das Gebäudeensemble mit den 55 Zwei- bis Vierzimmerwohnungen und einer Gewerbeeinheit vollständig vermietet und die neuen Bewohner haben sich eingerichtet. Letzte Hand legte nur noch die mit der Gestaltung der Grünflächen beauftragte Firma an. So konnte in Anwesenheit von Gästen sowie Genossenschaftsmitgliedern und TWG-Mitarbeitern die Feier starten. In ihrer Rede gab Angelika Eckhardt, kaufmännischer Vorstand der TWG, einen kurzen Abriss über das Baugeschehen und nannte auch die Unabwägbarkeiten und Pannen, mit denen der Bauherr konfrontiert worden war. So fand sich in der Erde unvermutet eine Kaltwasserdruckleitung, die umverlegt werden musste. Außerdem kam es zu teilweise abenteuerlichen Durchfahrts- und Parklösungen für die Anlieger, weil in der Straße auch die Firma Fuchs & Partner fleißig am Bauen war und zeitgleich die Sanierung der Ruhlsdorfer Straße erfolgte. Doch viele Unterstützer und verständnisvolle Nachbarn hätten Parkplätze bereitgestellt, sodass das Verkehrs- und Zufahrtsproblem gemeistert wurde und sich der Zeitverzug am Bau in Grenzen gehalten habe, berichtete Eckhardt. In diesem Zusammenhang dankte sie auch den Mitarbeitern der Stadtverwaltung Teltow, die immer ein offenes Ohr für die Belange der TWG gehabt hätten, und den Anwohnern, die den Baulärm ertragen mussten. Lobend äußerte sie sich über die am Bau Beteiligten wie die bauausführende Architekten-Firma AIZ aus Zittau, den Entwurfsarchitekten Siegfried Schwarzer und die Firma KPI Berlin, die den Haustechnik-Part übernommen hatte. Am Ende seien standardisierte, energieeffiziente, moderne und barrierearme, bezahlbare Genossenschaftswohnungen entstanden, die über viele Jahrzehnte den Mitgliedern ein zu Hause in Teltow bieten werden. Auch an Kunst fehlt es dort nicht: Am Gebäude neben dem Spielplatz wurde eine Skulptur enthüllt, geschaffen von der Stahnsdorfer Künstlerin Thekla Furch. Sie leitet den beliebten Mal- und Zeichenzirkel im Kreativclub der TWG. Die Quadratmeterpreise liegen, je nach Ausstattung der Wohnungen, zwischen 8,20 Euro und 10 Euro. Damit leistet die TWG ihren Beitrag zur Schaffung bezahlbaren Wohnraums in Teltow.  Manuela Kuhlbrodt

 

Foto: TWG

 

Ressort: Regionales, Soziales

BC Angebot Header4

 

 

  Hausmeister im SportForum Kleinmachnow gesucht!

 

Hausmeister

 

 

 

 

 

  

  Angebot der Woche: Hier ist Platz für Ihre Werbung!

Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • Kunst in der Sommersonne

    1. Sommer-Galerie auf Schloss Diedersdorf gut besucht

    DIEDERSDORF. „Das hat alles ganz gut geklappt“, freute sich Lutz Rasemann, Chef des KunstMarktPortals (KMP). Bei schönstem Wetter fand am 11. August die 1. KMP-Sommer-Galerie auf Schloss Diedersdorf statt.

    Weiterlesen...  
  • Blühende Gärten und viel Kultur

    Besucher strömten zum Tag der offenen Höfe

    TELTOW. Der Wettergott hatte es fast zu gut gemeint und ließ am vergangenen Sonntag die Sonne den ganzen Tag über scheinen. Das herrliche Sommerwetter nutzten zahlreiche Besucher, um beim Tag der offenen Höfe durch die Altstadt zu schlendern und sich die schönsten Eckchen anzusehen.

    Weiterlesen...  
  • Alle hoffen jetzt auf erfolgreiche Gespräche

    Schließung der Freizeiteinrichtung „Toni Stemmler“ zum Jahresende soll abgewendet werden

    KLEINMACHNOW. Dem „Toni-Stemmler-Club“ gehen die guten Ideen für ein abwechslungsreiches Programmangebot nicht aus: Der September bietet zahlreiche Möglichkeiten, das Clubhaus der Volkssolidarität von seiner besten Seite kennenzulernen.

    Weiterlesen...  
  • Trainieren auch bei Wind und Wetter

    Kunstrasenplatz feierlich an TFV übergeben

    TELTOW. Nach gut neun Monaten Bauzeit ist im Juni dieses Jahres der Kunstrasenplatz auf dem Sportgelände an der Teltower Jahnstraße fertiggestellt worden. Die feierliche Eröffnung und die Übergabe des Platzes an den Teltower Fußballverein 1913 e.V. erfolgte am 11. August.

    Weiterlesen...  
  • Naturtöne und Lichtinstallationen

    Die Sommernacht des Südwestkirchhofs war ein voller Erfolg

    STAHNSDORF. Die Anhänger der Sommernächte des Südwestkirchhofs sind treu und wurden dafür auch wieder belohnt.

    Weiterlesen...  
  • Für ein klimafreundliches Eigenheim

    Neues Beratungsangebot der Verbraucherzentrale

    STEGLITZ. Über 40.000 Eigenheime gibt es im Bezirk Steglitz-Zehlendorf, doch nur ein geringer Teil ist bisher energetisch saniert worden. Damit die deutschen Klimaziele eingehalten werden können, muss sich das ändern.

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten BÄKE Courier-Rätsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok