Header 2016 1



+ + + Neuer BÄKE Courier erscheint am 28. August, Redaktionsschluss: 23. August. + + +

Baeke Stapel310718Die aktuelle Ausgabe:

BÄKE Courier Nr. 08/2018 vom 31. Juli 2018.

Alte BÄKE Courier-Ausgaben aus dem Archiv lesen


bc-news Header4

 

Oper einmal ganz anders

„Die Vier in Sevilla“ feiert am 19. Mai Premiere

 

KLEINMACHNOW. Das neue Opernprojekt Fantastic Opera feiert mit dem StĂŒck "Die Vier in Sevilla" am 19. Mai um 20 Uhr in den Neuen Kammerspielen seine Premiere. Die Kleinmachnower Sopranistin Ilona Nymoen hat die kĂŒnstlerische Leitung inne und Handlung sowie Inszenierung stammen aus der Feder der KĂŒnstler.
Zwei Paare, ein Pianist – von Midlife-Crisis, Liebeskummer, Euphorie, Verzweiflung und jeder Menge Rioja hin- und hergerissen – kĂ€mpfen sich tapfer durch den menschlichen Wahnsinn. „Was fĂŒr ein opernhaftes Thema“, befand der SĂ€nger (Bariton) und Autor der Handlung, Thomas Peter. Und so entstand eine Szenenfolge, die Höhepunkte aus bekannten Opern und Operetten umfasst. Die Besonderheit: Es wird ausschließlich deutsch gesungen. Und bewusst wird auf KostĂŒmierung und große Requisiten verzichtet. Schnörkellos, unmittelbar und direkt möchten die KĂŒnstler zeigen, dass Oper durchaus nicht uncool oder unmodern ist. Sie laden junge Leute und Junggebliebene dazu ein, mitzuerleben, wie viel Spaß sie machen kann.
Die KĂŒnstler haben bereits ihre Spuren in der deutschen und internationalen Opernlandschaft hinterlassen. „Die Vier in Sevilla“ ist ĂŒbrigens eine Produktion des Marketing Büro Zeugmann. Premiere 19. Mai, 20 Uhr, Neue Kammerspiele, Tickets im Vorverkauf 23 Euro, ermĂ€ĂŸigt 10 Euro. PM/BC

 

Foto: PM

 

Ressort: Kultur, Unterhaltung

 

fantastic opera

BC Angebot Header

 

WM-Mitgliedschaft im Sportforum Kleinmachnow

Sportforum2

 

 

 


 Angebot der Woche: Hier ist Platz fĂŒr Ihre Werbung!


Flyer Angebot

bc-themen Header2

  • Verkehrschaos vorprogrammiert?

    RĂŒckbau der Potsdamer Allee und Baubeginn der L77neu fallen zusammen

     

    STAHNSDORF/RUHLSDORF. Am 9. Juli begann der Bau an der Kreisstraße 6960 (Potsdamer Allee) mit einer temporĂ€ren Vollsperrung und zahlreichen Umleitungen. Grund dafĂŒr ist der RĂŒckbau von 4 auf 2 Spuren mitsamt einer Sanierung des BĂ€kedamms.

    Weiterlesen...  
  • Platz zum Feiern gesucht

    Jugendliche demonstrierten am Gemeindezentrum

     

    STAHNSDORF/REGION. Seit vielen Jahren treffen sich jugendliche Rave-Fans an verschiedensten Orten, meist in WÀldern und auf verlassenen PlÀtzen, eigentlich fernab von Wohngebieten, um ihrer Leidenschaft, elektronischer Musik, zu fröhnen.

    Weiterlesen...  
  • Alle Vögel sind schon da

    Bunt- und GrĂŒnspecht, Eule, EichelhĂ€her, Dompfaff, Amsel oder Rotkehlchen – die Montagsmalerinnen zeigen VogelportrĂ€ts im Rathaus

     

    KLEINMACHNOW. Noch bis zum 30. August sind im Rathaus beachtenswerte Vogelbilder der Kleinmachnower Montagsmalerinnen zu sehen.

    Weiterlesen...  
  • Lösung fĂŒr MĂŒhlengrundgĂ€rten

    FlĂ€chen-„Überhang“ kann gepachtet werden

     

    RUHLSDORF. Im Zuge der Planung des Vorhabens der Stadt, hinter dem Röthepfuhl einen Park mit Spielplatz anzulegen, stellte es sich 2016 heraus: einige GĂ€rten der HĂ€user im MĂŒhlengrund reichen in das sĂŒdwestlich angrenzende, der Kommune gehörende GrundstĂŒck hinein.

    Weiterlesen...  
  • VielfĂ€ltige Planungen

    Gewerbegebiet am Stahnsdorfer Damm wird sich bald fĂŒllen

     

    KLEINMACHNOW. Die gemeindeeigene Projektentwicklungsgesellschaft P&E betreut das kommunale Gewerbegebiet „Technik Innovation und Wissenschaft“ am Stahnsdorfer Damm.

    Weiterlesen...  
  • Verabschiedung des FU-PrĂ€sidenten Alt

    Feierliche AmtsĂŒbergabe an GĂŒnter M. Ziegler

     

    DAHLEM. Wer sich am Nachmittag des 6. Juli im gut besetzten Max-Kade-Auditorium des Henry-Ford-Baus umsah, fiel auf, dass so gut wie keine Studenten der Freien UniversitÀt Berlin (FU) im Saal waren.

    Weiterlesen...  
  • Hereinspaziert in unser Reich!

    Höfebesitzer laden am 26. August in die Altstadt ein

     

    TELTOW. Zu den beliebten kleinen Festen, die Besucher von nah und fern in die Teltower Altstadt locken, zĂ€hlt der Tag der offenen Höfe. Er findet alljĂ€hrlich am letzten Sonntag im August statt und erfreut sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit, denn an diesem Tag stehen den GĂ€sten die Tore der Höfe und GĂ€rten offen, die ihnen sonst verschlossen bleiben.

    Weiterlesen...  

       bc gewinnspiel button    
Hier die Gewinner des letzten BÄKE Courier-RĂ€tsels!

        Twitterbutton  Folgen Sie uns auf Twitter!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklÀren Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok