CoV Virus

Tests angeordnet

Das Heim Stahnsdorf ist wieder betroffen  STAHNSDORF.  Das Stahnsdorfer Flüchtlingsheim ist schon häufiger negativ aufgefallen. Schmutz, Verwahrlosung und Perspektivlosigkeit bestimmen dort den Alltag. Nun kommt auch Corona dazu. Aus Haus B musste eine komplette tschetschenische Familie in Quarantäne verbracht werden. Darauf wurden nun Tests für alle Bewohner des Heims angeordnet, auch für die aus Haus A. Vorher sind einige Bewohner jedoch noch in den Unterricht im nahegelegenen Träger AVT gekommen, um an ihren Integratonskursen teilzunehmen. Dort erreichte sie dann im Laufe des Vormittags die Nachricht, sich wieder im Heim einzufinden, damit Tests stattfinden können. Lehrkräfte, die aufgrund ihres Alters zu den gefährdeten Personen gehören, zeigten sich entsetzt. Immerhin hätte man, so meinen sie, diese Schüler gar nicht erst in den Unterricht lassen dürfen.

Bildquelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:SARS-CoV-2_without_background.png

Share on facebook
Facebook