Teltow Apotheke im Gesundheitszentrum, Potsdamer Str. 7-9, nur mit Termin, online-Buchung (testbuchen.de) für Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr Bürgel-Schule, Potsdamer Str./Weinbergsweg 51, online Anmeldung unter www.coronatest-tks.de bzw. Tel. 01724258265.weiterlesen

Stahnsdorf möchte kündigen REGION.  Im Jahre 1997 wurde zwischen den Kommunen Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf eine Vereinbarung getroffen, um der Stadt Teltow Kosten zu ersetzen, die zur Unterhaltung der Freiwilligenweiterlesen

Neuer Windpark der Berliner Stadtwerke GmbH in Sputendorf SPUTENDORF.   Der Windenergieanlagenhersteller Nordex hat im Dezember 2021 auf Flächen der Berliner Stadgüter begonnen, drei neue Windenergieanlagen im Auftrag der Berliner Stadtwerkeweiterlesen

Satzung geht durch die Ausschüsse STAHNSDORF.  Die Verwaltung der Gemeinde Stahnsdorf wurde von der Gemeindevertretung beauftragt, eine Satzung zum Verbot von Schottergärten zu erarbeiten, die rechtlich nicht zu beanstanden ist.weiterlesen

Im China Restaurant gab es Prügel TELTOW.  Am 7. Juni 2019 kam es im „Shi Shan“ in Teltow zu einem Vorfall. Die BZ meldet, dass damals ein Gast damals vonweiterlesen

Finanzierungsvereinbarung unterzeichnet STAHNSDORF.  Der Vorsitzende des Vereins Pro-S-Bahn e.V., Thomas Erich, teilt mit, dass das Land Brandenburg und die Deutsche Bahn AG die Finanzierungsvereinbarung zur Übernahme der Vorplanungskosten unterzeichnet haben.weiterlesen

Am 10.01. schon circa 700 Leute unterwegs REGION.  Am vergangenen Montag Abend fand wieder ein „Spaziergang“ von Impfskeptikern in der Region statt. Circa 700 Personen aus Kleinmachnow und Teltow trafenweiterlesen

Man will den TCC retten TELTOW.   Wie bereits berichtet soll der TCC nach über 40 Jahren die Vereins-, Trainings- und Lagerräume verlieren. Deshalb findet am 27.02.22 um 11.11 Uhr einweiterlesen

Baumfällungen und Einzäunungen KLEINMACHNOW.   Die Neue Hakeburg hat eine bewegende Geschichte. Sie wurde Anfang des 20. Jahrhunderts als Adelssitz für Dietloff von Hake erbaut. Wegen finanzieller Probleme musste das Gebäudeweiterlesen

Rentnerin von LKW in Zehlendorf zu Tode geschleift ZEHLENDORF.  In Zehlendorf gedachte man am 2.1.2022 einer 80-jährigen Frau, die am 30. Dezember 2021 vor dem Edeka-Supermarkt in der Sundgauer Straßeweiterlesen

Künstler der „alten Schule“ Im Norden Stahnsdorfs im Geltungsbereich des Bebauungsplans Nr. 6 „Grundstücke Ruhlsdorfer Straße/ Ecke Tellstraße“, soll eine neue Straße nach dem Maler, Zeichner und Grafiker Kurt Ziegerweiterlesen

Gendern betreutes Sprechen STEGLITZ-ZEHLENDORF.   Dieter Hallervorden, der Leiter des Schlossparktheaters in Steglitz, hat im Tagesspiegel zum Thema Gendern nachgelegt. Bereits Mitte des Jahres äußerte er sich kritisch zum sogenannten Gendern,weiterlesen

Öffentliche Sammlung nach Tourenplan POTSDAM-MITTELMARK.  Die öffentliche Sammlung der Weihnachtsbäume erfolgt im Landkreis Potsdam-Mittelmark im Januar und Februar jeden Jahres nach dem Tourenplan. Die Abholung eines Weihnachtsbaumes muss also nichtweiterlesen

Standort Sundgauer Straße umstritten STEGLITZ-ZEHLENDORF.   Zur Regierungszeit von Kaiser Diokletian (284–305 n. Chr.) gab es laut Wikipedia 150 öffentliche Bedürfnisanstalten in Rom. Soweit ist Berlin noch nicht. Aber in Steglitz Zehlendorfweiterlesen

Wunschzettel TKS Lieber guter Weihnachtsmann Wenn man sich was wünschen kann Hätt ich gern für die Region Eine neue Bahnstation Und dazu auch neue Gleise Denn die braucht man fürweiterlesen

Neubau auch vor dem Taj Mahal STAHNSDORF.  Der BUND Ortsgruppe Stahnsdorf teilt mit, dass in der Potsdamer Allee/Kastanienweg zukünftig 51 Wohneinheiten entstehen werden. Dafür wurde eine Backsteinvilla abgerissen. Kritisiert werde,weiterlesen

BÄKE Courier informiert

Bürgermeister zieht Antrag zurück KLEINMACHNOW. Bürgermeister Michael Grubert und die Verwaltung von Kleinmachnow sehen den Bau eines Horts hinter dem Rathaus am Seeberg in der geplanten Form kritisch. Die Gründeweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Nachrücker alter Bekannter STAHNSDORF.   Stefan Weickert, Mitglied der SPD-Fraktion in Stahnsdorf, hat in der letzten Sitzung bekanntgegeben, dass er sein Mandat niederlegt. Weickert war lange Jahre Hauptamtsleiter in Stahnsdorf undweiterlesen

Ein Kommentar In Zehlendorf in der Idsteinerstraße wurde am 15.Mai 2021 ein junger Mann erstochen. Er hatte keine Chance. Denn er traf auf einen Mehrfachtäter, der es darauf abgesehen hatte,weiterlesen

Anfrage der Grünen/Linken TELTOW.  WUS heißt Wohnungspolitische Umsetzungstrategie. Die 2017 erarbeitete WUS für Teltow ist Grundlage „für Entscheidungen zur Förderung von Mietwohnungen im Bestand (zum Beispiel Herstellung von Barrierefreiheit) undweiterlesen

Kommentar Eine lahme Ente ist ein Politiker, dessen Zeit abgelaufen ist. Wolfgang Blasig, viele Jahre Landrat in Potsdam-Mittelmark, ist so eine lahme Ente. Warum? Im Kreistag sollte ein neuer Beisitzerweiterlesen

Queer-Jugendliche werden noch ernster genommen STEGLITZ-ZEHLENDORF.  Mit Maren Schellenberg wird erstmals ein Politiker von Bündnis 90/Die Grünen Bezirksbürgermeister. Ein Dreiparteienbündnis aus Grünen, SPD und FDP erreichte die erforderliche Mehrheit. Neuweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Gemeindevertretung soll Einzelhandelskonzept beschließen STAHNSDORF.  Die Gemeindevertretung Stahnsdorf hatte die Verwaltung beauftragt, ein Einzelhandelskonzept zur Ausweisung zentraler Versorgungsbereiche in der Gemeinde Stahnsdorf erarbeiten zu lassen. Hintergrund war, dass man erfahrenweiterlesen

Stahnsdorfer FDP und Liberale Internationale ehren Politiker STAHNSDORF.   Otto Graf Lambsdorff, ehemaliger Wirtschaftsminister, ist am 5. Dezember 2009 gestorben. Beerdigt wurde er auf dem Südwestkirchhof. Anlässlich seines Todestages trafen sichweiterlesen

Ein Kommentar So mancher denkt sich: Was juckt mich die große Politik? Da sollte man vorsichtig sein. So plant die Ampel-Koalition die Windkraftanlagen in Deutschland zu verdoppeln. Da könnte esweiterlesen

In den Kammerspielen wird gepikst KLEINMACHNOW.   Vom 5. Dezember an bieten Kleinmachnower Ärzte in Kooperation mit der Gemeinde Kleinmachnow IMPFTERMINE in den NEUEN KAMMERSPIELEN an. Impfwillige unter 30 Jahre erhaltenweiterlesen

Bündnisgrüne/Linke fordern Pressespiegel STAHNSDORF.   Heute wird in im Finanzausschuss der Gemeinde Stahnsdorf darüber beraten, ob man die Verwaltung mit der regelmäßigen Erstellung eines Pressespiegels beauftragen soll, um diesen „den Mitgliedernweiterlesen

„blutorangen“ stellen im Schloss der Partnerstadt aus TELTOW/ŻAGAŃ. Bedeutender Teil der inzwischen 15jährigen Städtepartnerschaft zwischen Teltow und Żagań ist der kulturelle Austausch. So zeigen polnische Künstler ihre Werke im Teltowerweiterlesen

BfB will Mikrowälder in Stahnsdorf STAHNSDORF.   Akira Miyawaki war Japaner, Hochschullehrer und Pflanzensoziologe. Wikipedia schreibt über ihn: „Einige Wirkung hat sein „Tiny Forest“-Konzept entfaltet, das die Pflanzung kleiner künstlicher Wäldchenweiterlesen

„Mäusenest“ für bis zu 66 Kindern Die Kindertagesstätte „Mäusenest“ hieß am 29. November 2021 ihre ersten Kinder willkommen. Im Nachgang zur bautechnischen Abnahme Anfang November 2021 konnte ─ trotz derweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Mehr Wohnungen und mehr Fahrräder in Steglitz-Zehlendorf STEGLITZ-ZEHLENDORF.   In Zukunft soll laut der Morgenpost das Thema Verkehr mehr Raum bekommen, das gilt besonders für Fahrräder. Die Schlossstraße wäre nach denweiterlesen

Landkreis ordnet wieder Stopp des Ticketverkaufs im Bus an POTSDAM-MITTELMARL.    Der Landkreis Potsdam-Mittelmark hat gegenüber den Verkehrsunternehmen im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) angeordnet, dass in den Bussen ab sofort kein Fahrkartenverkaufweiterlesen

Autofahrer rastet aus ZEHLENDORF.   Es begann mit einer Nötigung am vergangenen Samstag in Zehlendorf-Mitte. Der Fahrer eines Pritschenwagens zwang einen Mini-Fahrer auf dem Teltower Damm anzuhalten. Darauf gab es einweiterlesen

Top oder Flop? STAHNSDORF.  Mehrheitlich wurde die Gemeindeverwaltung in der letzten Gemeindevertretersitzung beauftragt, fünf Mitfahrbänke in den Ortsteilen und Stahnsdorf selbst aufzustellen. Zur Finanzierung heißt es in der Beschlussvorlage derweiterlesen

Schausteller hart getroffen BRANDENBURG.   Der RBB meldet, dass in diesem Jahr keine Weihnachtsmärkte eröffnet werden dürfen. Die Weihnachtsmärkte, die bereits geöffnet sind, müssen praktisch bis Mittwoch um Mitternacht wieder schließen.weiterlesen

BÄKE Courier informiert

Kant Gymnasium stellt sich vor TELTOW.   Interessenten können am 27.11.2022 ab 10.00 Uhr zum Tag der offenen Tür im Kant Gymnasium Teltow vorbeischauen. Um diesen für alle Personengruppen problemlos zuweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Kandidat konnte wegen Corona nicht an Veranstaltung teilnehmen REGION.   Auf einer Kreismitgliederversammlung in Kleinmachnow haben die Freien Demokraten in Potsdam-Mittelmark am Freitag Hans-Peter Goetz zu ihrem Kandidaten für die bevorstehendeweiterlesen

Hin und Her an der Anne-Frank-Schule TELTOW.   An der Anne-Frank-Schule in Teltow wurden wiederholt mehrere Klassen wegen positiven Testergebnissen nach Hause geschickt. Am letzten Montag habe es laut einem Vaterweiterlesen

Trotz Geldmangels entscheidet man sich für weitere Unterstützung REGION.    Das Industriemuseum Region Teltow wurde im März 2005 gegründet. Zunächst in Kleinmachnow angesiedelt beherbergt es heute in Teltow Artefakte aus derweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Marko Köhler tritt für die SPD an POTSDAM-MITTELMARK.   Marko Köhler ist am Samstag in Werder vom SPD-Unterbezirk (Kreisverband) zum Landratskandidaten Potsdam-Mittelmark nominiert worden. Köhler ist Amtsdirektor in Brück und vonweiterlesen

Müllgebühren steigen POTSDAM-MITTEMARK. Im Landkreis Potsdam-Mittelmark werden voraussichtlich die Müllgebühren erhöht. So steht es zumindest in einer Beschlussvorlage der Kreisverwaltung für den Finanzausschuss. Wörtlich heißt es in der Vorlage: „Dieweiterlesen

CDU erzwingt Beschluss STAHNSDORF. Insbesondere der ADFC, dessen Stellungnahme zum Thema Fahrradweg über die Upstallwiese eingeholt wurde, wies darauf hin, dass der steigende Einsatz von Elektro- und Lastenrädern auch eineweiterlesen

Sputendorf trotzt Corona REGION.   Nachdem in Teltow und auch Kleinmachnow Weihnachtsmärkte abgesagt wurden, hat auch Stahnsdorf den sogenannten Adventsmarkt abgeblasen. Grund, wie könnte es anders sein, sind die hohen Corona-Infektionszahlen.weiterlesen

Unterbringung schwierig POTSDAM-MITTELMARK.  Die Entwicklung, die 2014 begann, setzt sich fort. Aufgrund des aktuellen dynamischen Fluchtgeschehens in Osten Europas sei zwar zum jetzigen Zeitpunkt keine seriöse Prognose für das Jahrweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Betrieb erst wieder ab 15.11. STAHNSDORF.  Die zweizügige Lindenhof-Grundschule und der angegliederte kommunale Lindenhof-Hort bleiben für den Rest der 45. Kalenderwoche geschlossen. „Aufgrund der klassenübergreifenden Erkrankungen an COVID-19 und derweiterlesen

Pro S-Bahn Stahnsdorf e.V. wählt neues Vorstandsmitglied STAHNSDORF.   Im letzten Regionalausschuss wurde noch einmal deutlich, was passieren muss, damit die S-Bahn bis 2032 nach Stahnsdorf kommt. Die wichtigste Voraussetzung dafürweiterlesen

BÄKE Courier informiert

500.000 Euro wären im „Feuer“ gewesen STAHNSDORF.   Am 29.10.2019 stellten drei Gründerinnen ihr Projekt Naturkindergarten vor. Gepachtet werden sollte von der Gemeinde Stahnsdorf ein Grundstück von 4307 Quadratmeter in Kienwerder.weiterlesen