BÄKE Courier informiert

Neuer Klimabeauftragter gesucht

Job neu ausgeschrieben 
STAHNSDORF. Kaum hat Stahnsdorf einen Klimabeauftragten gefunden, sucht die Gemeinde schon wieder einen neuen Mitarbeiter in dem Bereich. So kann man der Seite der Gemeinde entnehmen, dass man  sofort einen Klimabeauftragten einstellen möchte. Der Klimabeauftragte soll unter anderem ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Bauingenieurwesen oder im Energie- und Umweltsektor nachweisen. Außerdem ist mehrjährige Berufserfahrung gewünscht. Bezahlt wird von der Gemeinde allerdings eher bescheiden, nämlich nach EGr 10 TVöD.  Da könnte es sein, dass es nicht so einfach wird, einen neuen Klimabeauftragten zu finden, denn die Konkurrenz ist groß. Die Tatsache, dass die Gemeinde einen Klimabeauftragten hatte, war übrigens ein Argument bei dem Thema Klimanotstand. Dieser Notstand wurde für Stahnsdorf mehrheitlich abgelehnt, weil man durch einen Klimabeauftragten das Thema abgedeckt sah.

Share on facebook
Facebook