Aktuelle Corona Entwicklung in PM

10 neue Coronafälle diese Woche

POTSDAM-MITTELMARK.  Die Zahl der aktuellen Quarantänefälle stieg in dieser Woche um 22 auf 101. Der epidemiologische Wert der sog. “Fälle pro 100.000 in den letzen 7 Tagen” stieg im Vergleich zum Vorwochenwert von 1,4 auf aktuell 13,5. Eine deutliche Verschärfung der Maßnahmen in einer Region werden vom RKI erst bei einem Anstieg dieses Wertes auf 50 empfohlen.
 
Das Gesundheitsamt des Landkreises musste zu Beginn der Woche einen positiven Corona-Fall in der Geschwister Scholl-Schule in Bad Belzig vermelden. Ein Schüler der Jahrgangsstufe Flex C wurde positiv getestet. In der Folge wurden 32 Kontaktpersonen ermittelt, die eine Quarantäneanordnung erhalten haben, darunter 22 Schülerinnen und Schüler dieser Jahrgangsstufe sowie pädagogisches Personal, Hortnerinnen und Eltern. Auch weitere Testungen wurden veranlasst. Das Gesundheitsamt beobachtet die Zweitkontakte intensiv, um bei ersten Symptomen sofort zu reagieren.
 
Eine Schülerin, die seit Dienstag (29.9.2020) nicht mehr in der Schule war, hat heute (1.10.2020) ein positives Corona-Test-Ergebnis erhalten. Die Schule ist darüber umgehend informiert worden. Die Klasse des Mädchens mit 24 Schülerinnen und Schülern wurde heute Vormittag nach Rücksprache mit unserem Gesundheitsamt umgehend von den anderen Kindern der Schule isoliert und von der Klassenlehrerin und Schulsozialarbeitern betreut. Die Eltern der betroffenen Schülerinnen und Schüler wurden über verschiedene Wege (Telefon, Mailverteiler) informiert und gebeten, ihre Kinder aus der Schule abzuholen. Das Gesundheitsamt hat für die gesamte Klasse eine Quarantäne ausgesprochen, Tests angeordnet und die Nachverfolgung der unmittelbaren Kontaktpersonen veranlasst.
 
Eine Schülerin der Jahrgangsstufe 7 des Weinberg Gymnasiums wurde positiv getestet. Mit heutiger Wirkung wurde die gesamte Klasse (25 Schülerinnen und Schüler ) bis zum 12.10.20 vom Gesundheitsamt unter Quarantäne gestellt. Das Ernst -von-Bergmann-Klinikum Bad Belzig wird heute alle Schülerinnen und Schüler dieser Klasse testen und soweit möglich auch erste Kontaktpersonen.
 
Reinhard Jarka
Landarzt im Berliner Speckgürtel

 

Bildquelle: Kreis Potsdam-Mittelmark

Share on facebook
Facebook