BÄKE Courier informiert

Botanischer Garten bleibt geöffnet

Außenanlagen weiterhin freigegeben

STEGLITZ.  Wer noch einen schönen Herbstspaziergang machen möchte, der kann auch im November in den Botanischen Garten gehen. Mit der neuen Corona-Verordnung mussten zwar am 2. November viele Einrichtungen ihre Türen für den Publikumsbetrieb schließen. Der Botanische Garten Berlin ist von den Vorgaben aber nicht betroffen und bleibt mit seinem Freigelände täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet (die Gewächshäuser sind bis auf Weiteres geschlossen). Der Eintritt ist jedoch nur mit einem vorab erworbenen Onlineticket für 6 Euro oder ermäßigt 3 Euro möglich.

Der Garten zeigt sich gerade in seinen schönsten Herbstfarben und wie sehr ein Spaziergang im Grünen zum körperlichen und seelischen Wohlbefinden beitragen kann, das ist ja unumstritten.“, so Direktor Thomas Borsch. Der auch vom BÄKE Courier angekündigte Christmas-Garden-Event im Botanischen Garten, der üblicherweise in der Vorweihnachstszeit stattfindet, fällt allerdings ersatzlos aus.

PM

Share on facebook
Facebook