BÄKE Courier informiert

Grundschule an der Grenze zu Kleinmachnow

Eröffnung schon in diesem Jahr

ZEHLENDORF.  Demnächst wird die Schullandschaft in der Region noch größer werden. Es entsteht laut der Internetseite der evangelischen Schule in Zehlendorf eine neue Einrichtung. Ab August 2021 beginne der Unterricht. Zunächst finde dieser in der Kirchengemeinde in Schönow-Buschgraben statt. Ab 2023 werde man dann in die neuen Gebäude für 300 Kinder in der Ludwigsfelder Straße einziehen. Das wäre in unmittelbarer Nachbarschaft zur staatlichen Grundschule “Am Buschgraben”. Die Bildungsanstalt sei im Übrigen inklusiv “und offen für alle Kinder unabhängig von ihrer ethischen, sozialen oder religiösen Herkunft“.

 

Share on facebook
Facebook