BÄKE Courier informiert

Friseure öffnen wieder

Telefonische Reservierungen enorm

REGION.  Nun steht fest, dass die Friseure ab dem 1. März wieder waschen, schneiden und legen dürfen. Doch die Frage steht im Raum, ob nicht der eine oder andere nun in Schwarzarbeit die Haare schneiden lässt. Immerhin sollen Kunden während des Lockdowns auf den Geschmack gekommen sein. Frau Elke Mahlow von der Friseur-Innung Potsdam ist jedoch zuversichtlich, dass eine Abwanderung der Kunden nicht erfolgt. Bei ihr klingele nun das Telefon in einer Tour. Deshalb gehe sie davon aus, dass die Kunden treu bleiben, auch wenn die Preise weiter anziehen.

Share on facebook
Facebook