BÄKE Courier informiert

Shuttle für Senioren

Ingrid Scharf fordert Hilfe von der Verwaltung

STAHNSDORF.   Das Mitglied des Seniorenbeirats Stahnsdorf, Ingrid  Scharf (CDU), fordert die Stahnsdorfer Verwaltung auf, einen
Shuttleservice für Senioren einzurichten, die geimpft werden wollen. In Mecklenburg  Vorpommern gibt es bereits einen professionellen Service. Dort werden  Busse von des ÖPNV eingesetzt, um Impftermine zu ermöglichen. Um Infektionen zu vermeiden, werden in manchen Kommunen auch Taxis genutzt. Wie Frau Scharf mitteilte, sei dies durchaus eine Option. Immerhin könnten dann die betagten Bürger direkt von Haus zu Haus gefahren werden.

Share on facebook
Facebook