Ausbildungsmesse Teltow

Digital 80 Firmen kennenlernen

TELTOW   „Die Kuh ist vom Eis“: Veranstalter und Organisatoren sind erleichtert: Die erfolgsverwöhnte Regionale Ausbildungsmesse Teltow fällt nicht ins Wasser, sondern wechselt ins digitale Format – im Internet.

Am Freitag, dem 7. Mai und Samstag, dem 8. Mai 2021, jeweils von 10 bis 15 Uhr, können interessierte Jugendliche und Eltern sich via Bildschirm eine aktuelle Übersicht der regional verfügbaren Ausbildungsangebote machen, die Aufgabenbereiche und Ausbildungsbetriebe dahinter genauer kennenlernen. Unternehmen, die noch Ausbildungsplätze zu vergeben haben und an der Messe teilnehmen möchten können sich noch bis zum 5. März 2021 anmelden.

„Je eher, desto besser.“ ergänzt Stefanie Liske mit Blick auf die begrenzte Teilnehmerzahl. „Wer sich optimal präsentieren und interessante Möglichkeiten nutzen möchte, sollte besser früher einloggen. Bedenken Sie bitte auch, dass die verfügbaren Kontingente bereits vor dem 5. März vergeben sein könnten.“ Die Zusage erfolgt in Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen und in Abhängigkeit der angebotenen Ausbildungsberufe, die man insgesamt vielfältig halten möchte. Anmeldeformulare sowie weitere Informationen und Impressionen stehen auf www.ausbildungsmesseonline.de zur Verfügung.

PM

Share on facebook
Facebook