BÄKE Courier informiert

“So macht Bauen Spaß”

Wasserstraßenneubauamt zur Wiedereröffnung Rammrathbrücke

REGION.  Im Juni wird die Rammrathbrücke fertig. Wann genau, steht noch nicht ganz fest, teile der Leiter des Wasserstraßenneubauamtes, Rolf Dieter, mit. Ein Fest wird es wegen der Pandemie allerdings nicht geben. Auf die Frage, wie es möglich ist, vorfristig mit so einem Vorhaben fertig zu werden, antwortet Dieter: “Wenn alle das wollen.“ 

Besonderen Dank gebühre der Bauleitung der Berger Bau SE und der Oberbauleitung des Wasserstraßen-Neubauamtes Berlin. Auch die Stadtverwaltung Teltow, die als Straßenverkehrsbehörde, kommunaler Leitungsbetreiber und Grundstückseigentümer betroffen war und die Gemeindeverwaltung Kleinmachnow als kommunaler Leitungsbetreiber und Unterstützer bei der Einrichtung einer Baustellenumfahrung für den ÖPNV und die Rettungsdienste hätten herausragend gut und ergebnisorientiert mit dem WNA zusammengearbeitet. 

PM/Kü

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn