Typensporthalle am Stadtpark Steglitz eröffnet

Pünktliche Fertigstellung

STEGLITZ-ZEHLENDORF.   Pünktlich zum Schuljahresbeginn 2021/22 wurde die neue Dreifeld-Sporthalle an der Grundschule am Stadtpark Steglitz in der Heinrich-Seidel-Straße am Freitag, den 20.08.2021 eröffnet. Sie ist eine von sieben Typensporthallen, die im Rahmen der Berliner Schulbauoffensive realisiert werden. Die Pressestelle des Rathauses teilt mit, dass man in weniger als anderthalb Jahren so eine moderne Dreifeldsporthalle fertiggestellt habe, die bedarfsgerecht angepasst werden kann und durch die Verwendung nachhaltiger Baumaterialien und eine ökologische Gebäudedämmung überzeuge.

Die Schüler der Grundschule am Stadtpark Steglitz müssen nun nicht mehr bis zur Ausweichsporthalle am „Immenweg“ pendeln. Und auch verschiedene Sportvereine finden in der Halle neue Trainingsmöglichkeiten.

 Hermann-Josef Pohlmann, Leiter der Abteilung Hochbau der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen:

„Die Typensporthalle am Standort Schule am Stadtpark in Steglitz-Zehlendorf ist die dritte Halle vom Typ TSH 60, die wir seit Mai 2021 den Berliner Bezirken übergeben konnten. Das modulare Bauen und die Synergieeffekte der Typenmaßnahmen haben uns die schnelle und kosteneffiziente Umsetzung dieser Sporthallen ermöglicht. Darüber hinaus zeichnen sich die Typensporthallen durch ihre hohe bauliche und gestalterische Qualität aus, von der die Schulen, die Schülerinnen und Schüler, die Sportlerinnen und Sportler sowie Zuschauerinnen und Zuschauer sowohl heute als auch in Zukunft profitieren werden.“

 PM

Bild: neue Turnhalle (Foto Pressestelle Steglitz-Zehlendorf)

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn