Helfer gesucht

Noch nicht alle integriert

REGION.   Sechs Jahre nach der großen Grenzöffnung werden immer noch Ehrenamtler gesucht, die Flüchtlingen oder Geflüchteten in der Region helfen. Es geht dabei um die Gestaltung von Freizeitangeboten für Erwachsene, Sprachförderung, Unterstützung bei der Wohnungssuche, Verkehrserziehung und anderes.

Bereits am 16.08.2021 stellte sich die neue Integrationsbeauftrage Potsdam-Mittelmark, Laura-Sopie Schaaf, in der Region vor. Sie kümmert sich seit Anfang 2021 im Kreis um den Abbau von Fremdenfeindlichkeit, Beratung zur Integration und der Zusammenarbeit mit dem Integrationsbeirat. Einer ihrer Aufgaben ist es auch, für die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit zu werben.

Wer Interesse an freiwilliger Flüchtlingsarbeit hat, wird gebeten, sich am folgende Adresse zu wenden: Freiwilligenkoordination PM (SAM e.V.), Steffi Wiesner, Tel. 033841/449517 | www.freiwilligenarbeit-pm.de

PM/Kü

Bild: Stockfoto (Foto Gerd Altmann auf Pixabay)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn