Neue Fußballtore hinter dem Gemeindezentrum

Mehr Spielfreude ist das Ziel

STAHNSDORF.   Hinter dem Gemeindezentrum werden nun endlich die Fußballtore aufgestellt, die im Frühjahr bestellt worden sind. Der Bauhof TKS brauchte dafür etwas länger. Durch die neue Anordnung verringern sich die Entfernungen zwischen den Toren, so dass auch wenige Spieler ein Feldspiel organisieren können. Besonderen Dank gilt nach Ansicht von Anwohnern der Grashüpfer-Siedlung dem Fachbereichsleiter, Frank Piper, der immer nachgefasst hat, um eine Aufstellung zu ermöglichen.

Bild: neues Fußballtor hinter dem Gemeindezentrum (Foto Kü)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn