Gelbe Tonne kommt

Einführung ab Oktober

POTSDAM-MITTELMARK.   Statt in Gelben Säcken werden Leichtverpackungen (LVP) ab 1. Januar 2022 in Gelben Tonnen gesammelt. Denn der Gelbe Sack hat nach 30 Jahren ausgedient. Die Einführung der Gelben Tonne in Potsdam-Mittelmark wurde seit längerem vom Kreistag per Beschluss gefordert und soll einen Beitrag zum sauberen Erscheinungsbild der Städte und Gemeinden leisten.

Anfang Oktober 2021 begann die Umstellung der LVP-Sammlung mit der kreisweiten Belieferung der Haushalte mit geschätzten 80.000 Behältern. Diese sollte Ende November 2021 beendet sein. Das Einsammeln und Verwerten von Verpackungen organisieren bundesweit die privatwirtschaftlich organisierten “Dualen Systeme”. In deren Auftrag wird die Firma Remondis die Leichtverpackungen im Kreisgebiet nun auch mit der Einführung der Gelbe Tonne einziehen.

PM

Bild von Serdar Ablak auf Pixabay

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn