Straße gesperrt

Kreisstraße 6959 betroffen

STAHNSDORF.   Der Kreisstraßenstraßenbetrieb Potsdam-Mittelmark plant auf der Kreisstraße 6959, die sich von der Abfahrt Stahnsdorf der Landesstraße 40 (nähe Elisabeth-Sanatorium) bis zum Kreisverkehr Kienwerder erstreckt, dringende Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke. Diese sind während der Herbstferien vorgesehen, genauer vom 11. bis 22 .Oktober 2021. Die Abfahrt “Stahnsdorf” der Landesstraße 40 ist in dem genannten Zeitraum beidseitig gesperrt.

Umleitungen sind je nach Fahrtziel möglich entweder über die Abfahrt “Güterfelde” der Landesstraße 40 und weiter über die Berliner Straße (L 77) sowie die Potsdamer Straße oder über die Kreisstraße 6960 (Potsdamer Damm, Potsdamer Allee) und den Stahnsdorfer Hof.

PM

Bild: Gemeinde Stahnsdorf

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn