Keine großen Säcke in diesem Jahr

Zu viele Fehlwürfe

STAHNSDORF.  Während im letzten Jahr im Herbst die großen Säcke für die Laubentsorgung genutzt werden konnten, wird es dieses Jahr nur wenige BigBags geben. Wie die Gemeinde mitteilt, gab es leider zu viele Fehlwürfe in der Vergangenheit. Die Gemeinde bittet die Anwohner nun, das anfallende Laub der Straßenbäume von den Gehwegen im Rahmen der Anliegerpflicht zu Haufen zusammenzukehren und in den Nebenanlagen der Gehwege zu lagern, sodass dieses durch die Mitarbeiter des  Zweckverbandes Bauhof TKS maschinell eingesaugt und einer geordneten Verwertung zugeführt werden kann.

In Bereichen mit sehr schmalen oder nicht vorhandenen Nebenanlagen werden wie im Vorjahr weiße BigBags angebracht, in die das Laub der Straßenbäume verfüllt werden. Es wird darauf hingewiesen, dass für die Entsorgung des Laubes der auf Privatgrundstücken befindlichen Bäume die Anlieger selbst verantwortlich sind.

PM/Kü

Bild: Clker-Free-Vector-Images auf Pixabay

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn