BÄKE Courier informiert

Kita Mäuseburg geschlossen

Corona-Fälle häuften sich

STAHNSDORF.   Nach mehreren bestätigten Corona-Fällen unter Erzieherinnen und Kindern sowie weiteren positiven Schnelltests zum Beginn dieser Woche hat das Gesundheitsamt Potsdam-Mittelmark am späten Nachmittag des 2. November 2021 festgelegt, dass die Musik-Kita „Mäuseburg“ vorübergehend geschlossen wird. Die Informationskette an die Eltern, die dort primär via Leandoo-App organsiert ist, lief anschließend an.

Dies ist dem Umstand geschuldet, dass aufgrund der gruppenübergreifenden Erkrankungen an COVID-19 und der unübersichtlichen Kontaktsituation auch alle nicht bereits ermittelten und angeschriebenen engen Kontaktpersonenalso die nicht geimpft bzw. nicht als genesen geltenden Betreuten (Kinder) und Betreuendenab sofort als enge Kontaktpersonen geführt werden.

Für all diese Personen – insgesamt rund 190 Kinder und 40 Mitarbeiter*innen – wird gemäß Infektionsschutzgesetz eine Quarantäne angeordnet, deren Zeitraum sich zunächst bis zum 8. November 2021 erstreckt.

Die Quarantäne kann frühestens am 8. November 2021 mit dem Nachweis eines negativen Testergebnisses beendet werden. Die Testung mittels Antigen-Schnelltest hat als Fremdtestung zu erfolgen.

Das Gesundheitsamt strebt eine Testung durch ein Testteam des Ernst-von-Bergmann Klinikums Bad Belzig in den Räumen der Kindertagesstätte an. Die negativen Testergebnisse müssen anschließend dem Fachdienst Gesundheit übermittelt werden.

PM

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn