BÄKE Courier informiert

Grundsteinlegung Potsdamer Allee

77 Wohnungen entstehen bis Frühjahr 2023

STAHNSDORF.   Am Freitag, den 29.10.2021, wurde der Grundstein für das Bauprojekt „Zille Quartier“ auf dem ehemaligen Aldi-Markt gelegt. Ausdrücklich bedankte sich Stephan Allner, Geschäftsführer DIE WOHNKOMPANIE Berlin, bei diesem Anlass in seiner Rede für die gute Zusammenarbeit mit der Stahnsdorfer Verwaltung. Hier herrsche ein anderes Arbeitsklima als in Berlin, so dass man schneller zum Ziel komme. Die Fertigstellung des Projekts ist für Frühjahr 2023 geplant.

Dann könnten dort in 77 Wohnungen Menschen ein Zuhause finden, zum Beispiel Stahnsdorfer, die altersbedingt ihr Haus verkaufen wollen. Großen Wert wird bei dem Bau auf ökologischen und kostengünstigen Betrieb gelegt. So will man die Nebenkosten klein halten. Der ehemalige Getränke-Hoffmann wird dem Vernehmen nach nicht wieder eröffnen. Vielmehr versuche man eine Lösung für den Bau zu finden, um dort eventuell soziale Infrastruktur in Form eines Kindergartens zu errichten.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn