BÄKE Courier informiert

Weickert tritt zurück

Nachrücker alter Bekannter

STAHNSDORF.   Stefan Weickert, Mitglied der SPD-Fraktion in Stahnsdorf, hat in der letzten Sitzung bekanntgegeben, dass er sein Mandat niederlegt. Weickert war lange Jahre Hauptamtsleiter in Stahnsdorf und wechselte dann beruflich nach Berlin. Von der SPD Stahnsdorf wurde er 2019 zur Gemeindevertreterwahl aufgestellt. Er erlangte die zweitmeisten Stimmen für die SPD.

Sein Ausscheiden wurde von allen Gemeindevertretern bedauert. Hervorgehoben wurde, dass er immer ruhig und sachlich vortrug und sich jeder Polemik enthielt. Für seinen Rückzug wurden persönliche Gründe angegeben. Sein Nachfolger ist vermutlich Michael Kortz. Kortz war schon einmal Nachrücker in der letzten Gemeindevertretung. Damals für die sehr beliebte Angelika Enke, die 2015 verstorben war. Kortz hat ein anderes Temperament als Weickert und gilt als eher verbos.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn