Teltow brutal

Im China Restaurant gab es Prügel

TELTOW.  Am 7. Juni 2019 kam es im „Shi Shan“ in Teltow zu einem Vorfall. Die BZ meldet, dass damals ein Gast damals von dem Büfett des Restaurant einiges auf sein Teller gelegt hatte. Allerdings fand er das Essen wohl zu scharf. Er weigerte sich deshalb die Rechnung zu bezahlen. Als er darauf das Restaurant verließ eilten ihm zwei Mitarbeiter des Gasthauses nach.

Es gab auf dem Parkplatz heftige Schläge, bei der auch ein Pflasterstein zum Einsatz kommen sollte. Da ist jedoch ein Zeuge eingeschritten, der Schlimmeres verhinderte. Die Rechnung ist dann wohl tatsächlich bezahlt worden. Der Prozess wurde jetzt verlegt, weil das Opfer erkrankt ist. Der mutmaßliche Schläger wird sich daher erst im Juni vor Gericht zu verantworten haben.

PM/Kü

Bild: Pixabay

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn