Zehlendorfer Rentnerin sexuell genötigt

Mutmaßlicher Täter steht jetzt vor Gericht

ZEHLENDORF.   Bogdan V., Bauhelfer aus Rumänien, wird vorgeworfen einige Einbrüche begangen zu haben. Am 28. Juni 2021 soll es bei einem der Raubzüge zu einem für die Betroffene sehr schweren Vorfall gekommen sein. Eine 72-Jährige wurde in ihrer Villa von dem Angeklagten überfallen.

Der Mann verlangte zunächst Geld. 700 Euro seien ihm allerdings nicht genug gewesen, berichtete die B.Z., weshalb er die Frau ans Bett fesselte und das Haus eine Stunde lang durchsuchte. Schließlich versuchte er, die Gefesselte zu vergewaltigen. Nun wird ihm Menschenraub, Körperverletzung, räuberische Erpressung, sexuelle Nötigung und Diebstahl vorgeworfen. Mit einem Urteil wird am 5. April gerechnet.

PM/Kü

Bild: Pixabay

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn