In Teltow Geld abgehoben, dann verschwunden

Der Entführte wurde vor wenigen Tagen befreit

REGION.  Der Student Timothy aus Berlin hat noch Geld in Teltow abgehoben. Dann verschwand er spurlos. Wie sich herausstellte, wurde er im angrenzenden Berlin entführt und sieben Tage festgehalten.

Man wollte dabei, dass er weitere Abhebungen vornimmt und drohte ihm Gewalt an. So wurde er eine Woche festgehalten. Doch die Polizei konnte das Opfer schließlich befreien. Die Täter waren den Beamten bereits bestens bekannt. Es handelt sich um zwei jüngere Männer aus Berlin. Kurios, einer beiden wollte in die polizeilich gesicherte Wohnung und wurde darauf verhaftet.

Kü/PM

Bild: Pixabay

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn