Vorgestellt: Luping Huang

Neue Pfarrerin in der Kirchengemeinde St. Andreas

TELTOW. Nach den Pfarrern Thomas Karzek und Arndt Klemp-Kindermann hat die evangelische Kirchengemeinde St. Andreas in Teltow seit Jahresbeginn wieder eine Pfarrerin. Als es galt, die offene Pfarrstelle neu zu besetzen, wurde Luping Huang ent-sandt, um nach ihrem Wirken in der Gemeinde Schlachtensee den größeren Teil ihrer Probezeit in der Teltower Gemeinde zu absolvieren.
In China geboren und in einer Familie christlichen Glaubens aufgewachsen, kam die junge Frau 2004 nach Deutschland, wo sie Theologie studierte. Mit ihrem Mann und zwei Kindern wohnt sie in Berlin, wo sie in Vorbereitung auf das Pfarramt in verschiedenen Berliner Stadtteil-Gemeinden tätig war.
Seit knapp drei Monaten erfüllt Luping Huang nun in Teltow pfarramtliche Aufgaben. Von dem Wechsel in die brandenburgische Stadt zeigte sie sich begeistert. Sie sei freundlich aufgenommen worden, könne sich auf ein kompetentes und engagiertes Team stützen und viel von ihm lernen. Ein Schatz, den sie zu nutzen gedenkt. Von den vielfältigen Aktionen im Gemeindeleben hatte sie bereits in Berlin gehört, auch wenn sie damals von Teltow kaum mehr als die Kirschblüten-Allee und das chinesische Restaurant kannte. Inzwischen hat sie sich durch die von ihr gehaltenen Gottesdienste in der St. Andreaskirche bekannt gemacht. Zu ihrem Bedauern verhindert die Pandemie jedoch weiterhin die wichtigen persönlichen Kontakte zu den Gemeindemitgliedern.
Zum Ziel gesetzt hat sich die junge Pfarrerin, gemeinsam mit ihrem Team auf Vorhandenem aufzubauen und neue Ideen bei der Gestaltung des Gottesdienstes einzubringen. Diese könnten thematisch auf Zielgruppen wie Familien, Senioren oder ausländische Mitbürger ausgerichtet sein. Vorstellen kann sich Luping Huang auch eine mehrsprachige Predigt.
Während ihrer Entsendungszeit, die im März 2022 endet, will sie die Kompetenzen ihres Teams und ehrenamtlich engagierter Gemeindemitglieder nutzen und eingebrachte Ideen koordinieren.
So wird der Vorschlag von Kantor Christopher Sosnick bereits am 25. April um 17 Uhr mit einem „Kantate“-Gottesdienst umgesetzt. Das heißt: Neben einem kurzen Predigtteil erklingen auf der Orgel Werke von Johann Sebastian Bach, begleitet von einem kleinen Chor.
Auf weitere interessante Neuerungen dürfen wir also gespannt sein. mck

Bild:
Neue Pfarrerin in der Teltower St. Andreas-Gemeinde: Luping Huang (Foto: mck)

Ostergottesdienste in der St. Andreaskirche

1.4., Gründonnerstag, 18 Uhr: Predigt Pfrn. Huang, mit Abendmahl
2.4., Karfreitag 10:30 Uhr: Predigt Pfrn. Huang, mit Kindergottesdienst
4.4., Ostersonntag, 10:30 Uhr: Predigt Pfrn. Huang und Pfrn. Beutler, mit Kindergottesdienst
5.4., Ostermontag, 10:30 Uhr: Pfr. Noack, mit Kindergottesdienst

Alle Veranstaltungen mit Anmeldung:
telefonisch im Gemeindebüro
unter (03328)303140 oder
online auf der Gemeinde-Homepage, www.kirche-teltow.ekbo.de.

(Stand: 30.3.2021)

Share on facebook
Facebook

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.