Deutsche Post verlässt historisches Gebäude TELTOW. Ein imposanter Bau mit bewegter Vergangenheit hat nun für immer seinen eigentlichen Zweck aufgegeben. Die Rede ist vom Postamt in der Zehlendorfer Straße. Entstandenweiterlesen

Die bunte Mischung der Kundschaft und der Angebote machte das Café Brammer einzigartig KLEINMACHNOW. Nach 21 Jahren, von denen sie und viele ihrer Gäste keines missen möchten, verabschiedet sich Viktoriaweiterlesen

Bestes Badewetter für fast unbegrenzten Spaß KLEINMACHNOW. Auch das Freibad Kiebitzberge ist gezwungen, in der Coronazeit die AHA-Regeln während des Schwimm- und Badebetriebs umzusetzen. Damit ein reibungsloser Betrieb während derweiterlesen

Erster Naturnistplatz für Honigbienen in Stahnsdorfer Waldorf-Kita aufgestellt REGION. Der Honigbiene es Recht zu machen und ihre Umgebung so zu gestalten, dass sich das beliebte Insekt wirklich zuhause fühlt –weiterlesen

Arbeiten an Rammrathbrücke in den letzten Zügen Wasserstraßen-Neubauamt stellt vorfristige Öffnung in Aussicht TELTOW/KLEINMACHNOW. Seit November 2019 sind die Warthestraße und der Thomas-Müntzer-Damm – zumindest für den PKW- und LKW-Verkehrweiterlesen

Düppel-Pfuhl muss dauerhaft mit Sauerstoff versorgt werden KLEINMACHNOW. Frösche quaken, die Blesshühner passen auf ihren mobilen Nachwuchs auf und der Reiher macht am Ufer mit voller Konzentration Beute. Klein fälltweiterlesen

Stahnsdorf-Park

INSEK hat Folgen STAHNSDORF. Nachdem das Stahnsdorfer INSEK-Verfahren schon fortgeschritten ist, gibt es erste Ergebnisse. So ergab die Bürgerumfrage, dass innerörtliche Grünflächen und ortsnahe Naherholungsräume auf Platz zwei im Prioritätenrankingweiterlesen

Bürgermeister reicht Antragsunterlagen ein STAHNSDORF.   Nach einem mehrmonatigen Beratungsprozess in den Gremien, bei der die kostenträchtigste Variante als Ergebnis erzielt worden ist, hat nun der Bürgermeister der Gemeinde, Bernd Albers,weiterlesen

Kay Kudell

Vorsitzender des Sozialausschusses TELTOW. Er ist mit Leib und Seele Kommunalpolitiker. „Dort, wo man sieht, was man verändern kann“, meint der 49jährige Triebwagenführer. Begonnen, sich für die Belange anderer einzusetzen,weiterlesen

Wandertipps zum Osterfest

Wandertipps zum Osterfest – Bockwindmühle und Blanker Teich MICHENDORF. Die Anfahrt über Rehbrücke mit dem Auto ist ein kleines Abenteuer. Die Schillerstraße wird zur Sandpiste, die für den Wagen durchausweiterlesen

Neue Pfarrerin in der Kirchengemeinde St. Andreas TELTOW. Nach den Pfarrern Thomas Karzek und Arndt Klemp-Kindermann hat die evangelische Kirchengemeinde St. Andreas in Teltow seit Jahresbeginn wieder eine Pfarrerin. Alsweiterlesen

Blick auf die Machnower Schleuse

Originalzustand des Jahrhundertbauwerks rückt nach 40 Jahren näher / Neue Baufirma beauftragt KLEINMACHNOW. Die Schleuse gehört zu den attraktivsten Ausflugszielen in Potsdam-Mittelmark: Viele Menschen beobachten gern von der Brücke aus,weiterlesen

BÄKE Courier informiert

Anfragen noch bis 27.03. STAHNSDORF.   Mit Stand 24. März 2021, 8.00 Uhr, haben sich 463 Bürgerinnen und Bürger an der zweiten Runde der Bürgerbeteiligung zum Integrierten Gemeindeentwicklungskonzept (INSEK) 2035. Damitweiterlesen

Klärwerk Stahnsdorf

Wasserspiegel Brandenburger Seen sinken dramatisch REGION. Brandenburgs CDU-Abgeordnete Saskia Ludwig forderte nach einer online-Diskussionsveranstaltung mehr Einsatz für Brandenburger Seen. Ihr Vorschlag: „Wir sollten ein effek-tiveres Abwassermanagement an bedrohten Gewässern einrichten.“weiterlesen

Bodenrichtwerte 2020 des Landkreises ermittelt TKS/POTSDAM-MITTELMARK. Wer sich in unserer Region umschaut, kann es nicht übersehen: Es wird gebaut, gebaut und nochmals gebaut, wobei mittlerweile der Geschossbau die Nase vornweiterlesen

Geburtstags-Revue – eine Reise durch 66 Werke und 30 Jahre des Theaters KLEINMACHNOW. Mit „Kabale und Liebe” begann eine außergewöhnliche Laufbahn eines Schüler-Theaterensembles. Die beiden ersten 10. Klassen der frischweiterlesen

Präsenzunterricht

Regionale Grundschulen auf Präsenzunterricht vorbereitet TKS. Seit dem 15. Februar wird an den Grundschulen wieder Präsenzunterricht erteilt. Darauf, den Lernstoff unter Einhaltung der AHA-Regeln zu vermitteln, haben sie sich soweiterlesen

Wasserversorger verfolgen gemeinsame Strategie TKS. Gewässerreich, aber wasserarm – die Metropolenregion Berlin-Brandenburg zählt zu den niederschlagsärmsten Gebieten in Deutschland, darauf machte die Mittelmärkische Wasser- und Abwasser GmbH (MWA) wieder einmalweiterlesen

Halle als rettende Aussicht LICHTERFELDE. Anfang Januar fand die erste Videokonferenz des neuen Standortmanagements für den Kranoldplatz statt. Sie wurde von der Slapa & Die Raumplaner GmbH organisiert, die einenweiterlesen

Rathausmarkt

Wie steht es um die Zukunft der Einkaufsmeile? KLEINMACHNOW. Ein Hauch von Frühling weht über den Platz. Sonnenschein lockt Jung und Alt herbei. Einige überlegen noch, ob sie mit einemweiterlesen

Kreisverkehre Stahnsdorf

Gemeinsame Beschlussvorlage im Februar STAHNSDORF.  Gemeinsam wollen Bürgermeister Bernd Albers, die Fraktionen Bürger für Bürger, CDU und SPD in die nächste Gemeindevertretersitzung eine Beschlussvorlage einbringen, um die neuen Kreisverkehre inweiterlesen

Szahnsdorfer Dorfkirche

Menschenansammlungen verstärken Corona-Gefahr REGION. Versammlungen in Räumen sind zu Weihnachten im Wesentlichen untersagt. Eine Ausnahme besteht für den Kirchenbesuch. Laut Paragraph 6 der Covid-Verordnung des Landes vom 15.12.2021 dürfen Messenweiterlesen

Nicht alle Anwohner sind einverstanden STAHNSDORF.  Die Baustraße führt bereits durchs Gelände. Die Zaunechsen sind in Sicherheit gebracht worden. Nun fehlt nur noch die Baugenehmigung. Man rechnet im Rathaus jedenweiterlesen

Waldfriedhof Kleinmachnow

Erhaltenswerter Ort der Erinnerung an bedeutende Persönlichkeiten KLEINMACHNOW. Welchen Wert der Friedhof für die Traditionspflege im Ort besitzt, bekräftigte der Heimatverein mit der Vorstellung der zweiten erweiterten Neuauflage des Buchsweiterlesen

Stadtbad und Kraftwerk Stegöitz

Zukunft für Kraftwerk und Stadtbad Steglitz STEGLITZ/LICHTERFELDE. Mehrere bekannte Gebäude im Bezirk warten auf eine neue Zukunft. Über den Mäusebunker in der Krahmerstraße (siehe BC 06/20) scheint die Entscheidung aberweiterlesen

Fachschule für Sozialwesen und Berufsfachschule

Umzug nach Hermannswerder stößt bei Schülern auf Widerstand TELTOW. In konkrete Gespräche über einen Trägerwechsel traten das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin und die Hoffbauer-Stiftung bereits im Mai dieses Jahres.weiterlesen

herbstlicher Dorfplatz

… eigentlich die goldene Jahreszeit REGION. Wenig überraschend war dieser Herbst fest im Griff von Corona. Einige meinen nun, der Landkreis hätte die Sommerzeit nicht genutzt, um sich auf dieweiterlesen

Kunst am Dorfplatz STAHNSDORF.  Frauke Schmidt-Theilig, die durch viele Aktionen in der Region bekannte Künstlerin, hat bis Ende Dezember 2020 einen Raum am Dorfplatz in Stahnsdorf angemietet, und zwar aufweiterlesen

Leichter Rückgang zu vermelden POTSDAM-MITTELMARK Die Zahl der aktuellen Quarantänefälle sank in dieser Woche in unserem Landkreis bis Freitag, dem 13.11.20 um 71 auf 415. Der epidemiologische Wert der sog.weiterlesen

Nachfrage hoch STAHNSDORF.  Die Pardemann-Villa in der Ruhlsdorfer Straße soll verkauft werden. Die Verwaltung der Gemeinde Stahnsdorf hat jedenfalls die Villa ins Internet gestellt, um Angebote einzuholen. Die Resonanz istweiterlesen

Friedrich-Weißler-Platz wird vorbereitet STAHNSDORF.  Ein Wochenmarkt ist eine schöne Sache, wenn er angenommen wird. Die Grünen/Bündnis 90 haben deshalb vor mehr zwei Jahren eine Beschlussvorlage zur Errichtung eines Wochenmarktes inweiterlesen

Aktuelles von einem Landarzt aus der Mittelmark Potsdam-Mittelmark  Die Zahl der aktuellen Quarantänefälle stieg in dieser Woche in unserem Landkreis auf 356. Der epidemiologische Wert der sog. “Fälle pro 100.000weiterlesen

Umleitung über Gladiolenweg STAHNSDORF.  Nach der Eröffnung des verlängerten Gladiolenwegs Anfang Oktober 2020 fehlen noch die entsprechenden Vorwegweiser am Kreisverkehr “Schmale Enden” der Ortsumfahrung L 77 n. Für deren Errichtungweiterlesen

Ausstellung im Rathaus erinnert an Herbert Lange, der genauso alt wäre wie die Landgemeinde KLEINMACNOW. „Spaziergänge in Kleinmachnow“ heißt eines der Bücher von Herbert Lange (1920- 2001), das im Herbstweiterlesen

Arbeitsgemeinschaft stellt Handlungsempfehlungen vor GRUNEWALD/ZEHLENDORF. Die überfraktionelle Arbeitsgemeinschaft (AG) Schlachtensee/Krumme Lanke veröffentlichte am 14. Oktober ihren Abschlussbericht mit Handlungsempfehlungen, was an den Grunewaldseen geschehen sollte, um die Situation für alleweiterlesen

Lindenhof-Grundschule bekommt neue Turnhalle und anschließend neues Schulgebäude STAHNSDORF. Am 8. Oktober hatte der Sachbereich Hochbau der Verwaltung gemeinsam mit dem Architekturbüro Scheidt & Kasprusch zu einem kleinen Bergfest inweiterlesen

Ein seltsames Paar

Premiere im Schlossparktheater STEGLITZ.   Der Ordnungsfanatiker Felix wurde von seiner Frau verlassen. Nun will er sich umbringen, kann aber das Fenster nicht öffnen. Nach dem gescheiterten Versuch landet er schließlichweiterlesen

Allee am Forsthaus

Rad- und Wanderweg in Kanalaue integriert KLEINMACHNOW. Wasserstraßenverwaltung und Gemeindeamt einigten sich im Sommer 2019 darauf, dass das 619 Meter lange Teilstück zwischen Machnower See und Schleuse wieder in Schussweiterlesen

Roland Skalla (li., Petent) übergibt die Petition an Carla Kniestedt (re., B90/DIE GRÜNEN), Vorsitzende des Petitionsausschusses des Potsdamer Landtages. Bildmitte: Landtagsabgeordnete Christine Wernicke (BVB/FREIE WÄHLER) | Foto: ca Kampf fürweiterlesen

Ev. Kindergarten Teltow

GKR-Vorsitzender Enrico Roesler und Kindergartenleiterin Antje Du Chesne mit einer Skizze des geplanten Erweiterungsbaus. (Foto: CW) TELTOW. Viele Familien kamen zur Offenen Baustelle am 19. September in die Mahlower Straßeweiterlesen

Parkallee

Bebauung zu dicht  STAHNSDORF.  Zwar begrüßen die Grünen altersgerechtes Wohnen. Das geplante Projekt in der Parkallee lehnen sie allerdings in der geplanten Form ab. Dazu meinte der Fraktionsvorsitzende der Grünen/Linken,weiterlesen

Kreisstraße 6960 feierlich eröffnet STAHNSDORF. Heute haben Landrat Wolfgang Blasig und Bürgermeister Bernd Albers gemeinsam die neue Kreisstraße “Potsdamer Allee” eröffnet. Nach ungefähr zwei Jahren Bauzeit ist die 2,5 Kilometerweiterlesen

Ministerin besuchte Mädchenzukunftswerkstatt TELTOW. „Wir bekommen wieder einmal Besuch”, hieß es Anfang August in der Mädchenzukunftswerkstatt. An sich ist es für die Mädchen nichts Ungewöhnliches, das sich Vertreter aus Politikweiterlesen

Bürgerinitiative kämpft für den Erhalt des historischen Charakters der SommerfeldsiedlungKLEINMACHNOW. Ausgerechnet im Jubiläumsjahr der Gemeinde muss die Bürger-initiative Sommerfeldsiedlung um den Erhalt des historischen Siedlungscharakters im öffentlichen Teil des geschütztenweiterlesen

Stahlträger-Konstruktion der neuen Rammrathbrücke wird in diesen Tagen aufgesetzt TELTOW. Hier passiert etwas. Ende August plant das Wasserstraßen-Neubauamt in Berlin den „Einhub der Stahlträger für den Überbau der neuen Brücke“,weiterlesen