Bäume des Jahres

In Teltow wird nachgepflanzt

TELTOW.   Die Initiativgruppe rund um den Teltower Baumliebhaber Detlef Behnke hat sich entschieden, zwei Bäume des Jahres nachzupflanzen. Seit vielen Jahren pflegt die Gruppe eine einmalige Baumreihe im Teltower Postviertel. Auf einem Areal in der Beethovenstraße hat sie bislang 34 Bäume gepflanzt.

Anlass ist stets der „Tag des Baumes“, gepflanzt wird jeweils der bundesweit gekürte „Baum des Jahres“. Zuletzt kam im April eine Stechpalme in den Teltower Boden. Nun müssen die Bäume der Jahre 1998 und 2011, Wildbirne und Elsbeere, nachgepflanzt werden. Dazu haben sich Nachbarn und Initiativgruppe zusammengetan. Vor Ort wird es Erläuterungen zu dieser ehrenamtlichen Aktion geben. Die Bäume des Jahres befinden sich in der Beethovenstraße hinter der Kita „Sonnenblume“.

PM

Bild: Blüten der Wildbirne (Foto Rosser1954)

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn