BÄKE Courier informiert

Der „Teltower Kunst-Sonntag“ geht online TELTOW.  Der Teltower Kunst-Sonntag war seit 2008 eine beliebte und gut besuchte Kunstausstellung in der Stadt Teltow. Zum Teil über hundert nationale und internationale Künstlerinnenweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Präsenzveranstaltung vorgesehen TELTOW.  Nachdem der Teltower Kunstsonntag im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallen ist, wird er in diesem Jahr, so hofft die Verwaltung, im Neuen Rathaus und anderen Ausstellungsortenweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Die Wirklichkeit als Veränderbares KLEINMACHNOW.  In der Ausstellung „different layers“ – verschiedene Schichten – geht es der in Kleinmachnow lebenden Künstlerin Andrea Grote um die Darstellbarkeit von „Zeit“ und „Veränderung“weiterlesen

BÄKE Courier informiert

Ein Kommentar BRANDENBURG.   Das Land Brandenburg gehört zu den Bundesländern, in denen die Zukunft der Kirchen schon Gegenwart ist. Nur 17 Prozent der Brandenburger sind evangelische Christen. Im Vergleich zuweiterlesen

“Klein-Moskau”ist das Pompeji von TKS KLEINMACHNOW.  Eine sonderbare Stimmung erfasst einen, wenn man durch Klein-Moskau wandelt. Man sieht Ruinen von Lauben und Häusern, die dort in Schönheit vergehen. Gerade imweiterlesen

BÄKE Courier informiert

LANKWITZ. Am 8. September spielt die Altenschauspielgruppe Spätzünder unter der Regie von Eva Bittner das Stück „Hartz IV” um 15 Uhr im Maria-Rimkus-Haus, (Gallwitzallee 53). In der Aufführung tauchen dieweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Vortrag zu Zehlendorfer Innovationen ZEHLENDORF/STEGLITZ. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Berlin SÜDWEST 2020 – 100 Jahre Berlin SÜDWEST” hält am 10. September um 19 Uhr Gabriele Schuster, Vorstandsvorsitzende Heimatverein Steglitz e.weiterlesen

BÄKE Courier informiert

REGION.  Heute wird Dieter Hallervorden, der berühmte Entertainer und Leiter des Schlossparktheaters in Steglitz 85 Jahre alt. Hallervorden ist wahrscheinlich einer der vielseitigsten Künstler Deutschlands. Er kann nicht nur humoristisch,weiterlesen

BÄKE Courier informiert

STEGLITZ. Am 5. September feiert das Kulturhaus “Schwartzsche Villa” sein 25jähriges Bestehen. Es wurde am 3. September 1995 in der Grundewaldstraße 55 eröffnet. Um 14 Uhr begrüßt die aktuelle Bezirksbürgermeisterinweiterlesen

Goerzwerke Berlin

Ein Stück deutscher Industriegeschichte LICHTERFELDE. Die Goerzallee ist nach ihm benannt, aus seinen Fabriken kam die erste Schlitzverschlusskamera der Welt: Carl Paul Goerz (1854-1923). 1890 gründete er die Optische Anstaltweiterlesen

BÄKE Courier informiert

LICHTERFELDE. Am 2. September startet um 12 Uhr die musikalische Country- und Westernshow “Der Himmel über dem Wilden Westen” im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West (Hans-Sachs-Str. 4 d). Es ist einweiterlesen

BÄKE Courier informiert

LANKWITZ/ZEHLENDORF. Am 1. September wird es italienisch im Bezirk. Um 15 Uhr findet das Konzert “Bella Italia” mit dem Tenor Christoph Schröter und der Pianistin Christina Hanke-Bleidorn im Maria-Rimkus-Haus, (Gallwitzalleeweiterlesen

Schlosspark Theater nimmt wieder Fahrt auf STEGLITZ. Ganze 105 Zuschauer darf das Schlosspark Theater aufgrund der aktuellen Corona-Senats-Verordnung derzeit nur begrüßen. Zu normalen Zeiten wären es 473. Immerhin öffnete esweiterlesen

BÄKE Courier informiert

ZEHLENDORF. Am 25. August wird es musikalisch im Bezirk. Zunächst findet um 15 Uhr ein Country-Nachmittag im Hertha-Müller-Haus (Argentinische Allee 89) statt. Claudia Himmel präsentiert Musik von Dolly Parton undweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Luther-Haupt von Hans Haffenrichter ZEHLENDORF.  Eine Luther-Plastik in der evangelischen Ernst-Moritz-Arndt-Kirche in Zehlendorf  wird zum Politikum. Wie der Tagesspiegel berichtet, hat Hans Haffenrichter die Plastik gestaltet. Haffenrichter war Mitglied inweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Nach Coronapause Weiterführung STEGLITZ. Die beliebten „Sommerkonzerte im Stadtpark Steglitz“ der Leo-Borchard-Musikschule sind am 15. August aus ihrer Coronapause gestartet. Mit der Veranstaltungsreihe bietet die Musikschule im August weiterhin Open-Air-Konzerterlebnisseweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Gedenken an Mauerbau KLEINMACHNOW/ZEHLENDORF. Am 13. August finden Kranzniederlegungen aus Anlass des Jahrestages des Mauerbaus am 13. August 1961 statt. Dabei sein werden die Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski, Mitglieder des Bezirksamtesweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Eröffnung im Kunsthaus Dahlem DAHLEM. Am 13. August eröffnet um 18 Uhr die “Intervention” der japanischen Künstlerin Aiko Shimotsuma. Es begrüßt Dr. Sabine Ziegenrücker vom Vorstand der Bernhard-Heiliger-Stiftung im ehemaligenweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Elvis-Nachmittag STEGLITZ. Am 12. August findet wieder „Musikalisches Café” im Club Steglitz (Selerweg 18-22) statt. Diesmal interpretiert Alf Weiss – the charming voice! – aus Fredersdorf die schönsten Elvis-Songs. Einlassweiterlesen

BÄKE Courier informiert

„Von Monsun zu Monsun” KLEINMACHNOW. Am 12. August liest um 18 Uhr Gabriele Siebert im Rathaus (Adolf-Grimme-Ring 10) aus „Von Monsun zu Monsun”. Mit dem neugierigen Blick einer Deutschen, dieweiterlesen

Kunst vor Ort  STAHNSDORF. In diesem Jahr lädt die regionale Künstlergruppe dimension14 (vormals: ArtEvent) zu ihrem temporären „Kunst-Ereignis“ südlich von Berlin ein. Die inzwischen 20. Ausstellung dieser Art befasst sichweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Fröhliche Mischung im Club Steglitz STEGLITZ. Tanja Arenberg (Gesang und Moderation) und ihre Klavierbegleitung präsentieren am 5. August um 16 Uhr das Liederkabarettprogramm “Eine Tüte Musik aus Berlin” mit Gassenhauern,weiterlesen

Hot Jazz – das Hofkonzert TELTOW. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Das gilt gegenwärtig besonders in Sachen Kultur. Um Musikliebhaber wieder auf ihre Kosten kommen zu lassen hat sich dasweiterlesen

Ehrung für liberalen Widerstandskämpfer DAHLEM. Der Politiker und Widerstandkämpfer Fritz Elsas wurde am 11. Juli 1890 geboren. Zu seinem 130. Geburtstag ehrte ihn die Senatsverwaltung für Kultur und Europa mitweiterlesen

Mit kleineren Veranstaltungen präsent TELTOW. Bedingt durch die Enge der Räumlichkeiten im Heimatmuseum wird es vorerst keine Öffnung des Hauses für Besucher geben. Auch die Beteiligung am beliebten “Feuer undweiterlesen

Wie aus Vergessenen Patienten wurden ZEHLENDORF. Wer in Zehlendorf wohnt, kennt den Heinrich-Laehr-Park. Doch wer war dieser Mann, nach dem die waldähnliche Grünfläche benannt wurde? Vor circa 170 Jahren kamweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Club Steglitz lädt zur musikalischen Reise STEGLITZ. Zu einer musikalischen Reise in die Welt der Klassik und Romantik lädt die Freizeitstätte „Club Steglitz”, Selerweg 18-22, 12169 Berlin, am Mittwoch, 22.weiterlesen

Wie der U-Bahnhof zu seinem Namen kam  ZEHLENDORF. 1929 war es soweit. Die heutige U-Bahnlinie 3 war verlängert worden, um die zu bauende sogenannte Waldsiedlung Zehlendorf mit der Innenstadt Berlinsweiterlesen