Nachhaltigkeit und Minimalismus

Simple Living in der Volkshochschule

REGION.  Einfaches Leben, das heißt im Englischen Simple Living. Dabei geht es darum, durch Reduzierung des Besitzes oder mit einem Akzent auf Selbstversorgung den Lebensstil auf das Wesentliche zu reduzieren. Einfaches Leben soll aber auch helfen, dass innere Glück zu finden. Simple Living könnte daher die Antwort auf eine Wegwerfgesellschaft, die immer mehr Konsum-Müll produziert, ohne für mehr innere Zufriedenheit zu sorgen.

Die VHS Potsdam-Mittelmark bietet dazu nun einen Kurs an, um Simple Living zu erlernen. „Nachhaltigkeit und Minimalismus – Schritt für Schritt in das eigene Leben integrieren“ findet ab Montag, den 21.02.2022 statt. Uhrzeit ist von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr. Die Kursgebühr beläuft sich auf 31,00 Euro.

Weitere Kursangebot der Volkshochschule: Gewaltfreie Kommunikation – Einführung und Übung ab Dienstag, den 22.02.2022, Uhrzeit: 09:00 – 12:00 Uhr, Kursgebühr: 40,00 €, erm. 30,00 €

Outdoor: Schaurige Mären aus dem alten Berlin III – Vom Kreuzberg herab, Freitag, den 25.02.2022, Uhrzeit: 18:00 – 20:15 Uhr, Kursgebühr: 9,30 €

Online: „Die Himmelsscheibe von Nebra – Fürsten, Goldwaffen und Armeen“ Ein Vortrag von Harald Meller, provinzialrömischer Archäologe, Prähistoriker und Landesarchäologe von Sachsen-Anhalt, Freitag, den 25.02.22, Uhrzeit: 19:30 – 21:00 Uhr, entgeltfrei

Weitere Informationen und Anmeldungen online auf www.kvhs-pm.de oder telefonisch unter 033203-803710.

PM/Kü

Bild: Pixabay

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn