Benifiz-Konzert für die Ukraine

Musik im Freien

STEGLITZ-ZEHLENDORF.   Die Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf und die aus der Ukraine stammenden Musiker vom Trio Scho laden am 03.03.2022 um 17:00 Uhr zu einem Open-Air-Benefizkonzert für die Ukraine ein. Gennadij Desatnik singt gemeinsam mit Valery Khoryshman (Akkordeon) und Alexander Franz (Kontrabass) ukrainische Volksweisen. Das Trio gründete sich 1991 in der ukrainischen Stadt Poltava und kam 1994 nach Berlin. Die durch die Musiker eingenommenen Konzertspenden kommen der Nothilfe Ukraine zugute.

Das Open-Air-Konzert auf der Terrasse findet unter der Schirmherrschaft der stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski statt. Sie erklärt: Sehr gerne unterstütze ich mit meiner Schirmherrschaft dieses Benefizkonzert. Mit der Musik des ukrainischen Trios sind wir in Gedanken bei den Menschen in der gesamten Ukraine und überwinden so die Entfernung zu unseren Freunden aus Charkiw, der ukrainischen Partnerstadt des Bezirks Steglitz-Zehlendorf.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Kulturamt Steglitz-Zehlendorf und dem Café der Schwartzschen Villa statt. Das Café der Schwartzschen Villa wird von der Mosaik Integrationsgesellschaft betrieben. Für den Besuch der Veranstaltung gilt die 3G-Regelung (bis 1000 Personen) bzw. 2G+Test (bis 2000 Personen), FFP2-Maskenpflicht und die Abstandseinhaltung.

Termin: Donnerstag, 03.03.2022, 17:00 – 17:30 Uhr


PM

Bild: Pixabay

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn