Faszination Honigbiene

Führung auf den Teltower Buschwiesen

TELTOW.   Den Bienen geht es nach Angaben des Bienenverbands Brandenburg dieses Jahr etwas besser. Und die Biene liegt im Trend. So gibt es derzeit deutschlandweit rund 152.000 imkernde Menschen. Nach Angaben des Bundesverbandes liegt die Faszination der Bienenzüchterei darin, dass die vielen Bienen im Stock einen wohl geordnetem Ablauf folgen, ohne dass ganz erklärbar sei, wie der ablaufe.

Da könnte nun Licht ins Dunkel kommen. In Teltow lädt unter dem Motto „Teltow summt“ Imker Matthias Hahn zu einer interessanten Tour auf den Teltower Buschwiesen ein. „Faszination Honigbiene“ ist das Thema und soll die Bienenhaltung in der Stadt genauer beleuchten. Hahn wird bei der Tour und viel Wissenswertes über Lebensräume, Nahrungsquellen und Eigenarten der Bienen erzählen. Auch einen Blick in ein Bienenvolk wird er ermöglichen. Insgesamt werden zwei ca. 90-minütige Führungen an diesem Tag angeboten:

Sonntag, 07. August 22

  • 1. Führung: 13.00 Uhr
  • 2. Führung: 15.00 Uhr

Treffpunkt ist in der Ruhlsdorfer Straße/Ecke Kanada-Alle (Bus 626). Je Führung ist die Teilnahme auf maximal 10 Personen begrenzt, so dass eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich ist. Näheres unter Tourist Information, Telefon: 03328/4781-293.

PM/Kü

Bild: Pixabay

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn