BÄKE Courier informiert

Rückblick und Ausblick Liebe Einwohner der TKS Region, das Jahr 2020 war für Stahnsdorf, aber auch für die gesamte Region eine Herausforderung. Gemeinsam mit meinen beiden Amtskollegen Michael Grubert undweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Entwicklung in der Region und in Brandenburg BRANDENBURG/REGION.   Weiterhin entwickelt sich die Corona-Lage eher schwierig. Trauriger Spitzenreiter in unserem Bundesland sind der Landkreis Oberspreewald-Lausitz mit 490,1 (Vorwoche: 553,2), Elbe-Elster 464,5weiterlesen

BÄKE Courier informiert

Ein Kommentar BRANDENBURG.   Das Land Brandenburg gehört zu den Bundesländern, in denen die Zukunft der Kirchen schon Gegenwart ist. Nur 17 Prozent der Brandenburger sind evangelische Christen. Im Vergleich zuweiterlesen

TELTOW. Die gegenwärtige Pandemie-Situation macht es unmöglich, dass sich viele Menschen am Heiligen Abend in den Kirchen zusammenfinden können. Für alle, die nur ungern auf die feierliche Einstimmung zum Weihnachtsfestweiterlesen

Szahnsdorfer Dorfkirche

Menschenansammlungen verstärken Corona-Gefahr REGION. Versammlungen in Räumen sind zu Weihnachten im Wesentlichen untersagt. Eine Ausnahme besteht für den Kirchenbesuch. Laut Paragraph 6 der Covid-Verordnung des Landes vom 15.12.2021 dürfen Messenweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Aktivisten seilen sich von Brücke ab ZEHLENDORF.   Aus Protest gegen den Autobahnausbau und die Klimapolitik haben sich bei einer Fahrraddemonstration am vergangenen Samstag an der sogenannten Spinnerbrücke in Zehlendorf Höheweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Coronaverordnungen haben Auswirkungen auf öffentlichen Verkehr POTSDAM-MITTELMARK.  Im Zuge der durch die Landesregierung Brandenburgs beschlossenen Ausgangsbeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie kommt es im Zeitraum vom 21. Dezember 2020 bis voraussichtlich 03.weiterlesen

BÄKE Courier informiert

Geimpft wird in Potsdam POTSDAM-MITTELMARK.  Obwohl Potsdam-Mittelmark eines der größeren und vor allem bevölkerungsreichsten Kreise in Brandenburg ist, wird es nach Auskunft des Gesundheitsministeriums in PM kein Impfstoffzentrum geben. Allerdingsweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Wohnangebote kaum vorhanden TELTOW   Baran T. (richtiger Name der Redaktion bekannt) will nicht mit seinem eigentlichen Namen in der Zeitung stehen, denn er hat Angst. Nach Deutschland ist er gekommen,weiterlesen

BÄKE Courier informiert

Lage in PM nicht dramatisch POTSDAM-MITTELMARK. Die Zahl der aktuellen Quarantänefälle sank in dieser Woche in unserem Landkreis bis Freitag, dem 11.12.20 sehr stark um 195 auf 365.Nachdem dem Brandenburgerweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Überfall endete im Blutbad NIKOLASSEE.  Ein missglückter Überfall auf einen Taxifahrer in der Dreilindenstraße in Nikolassee endete letzten Freitag in einem Blutbad, als ein Neunzehnjähriger bei einem versuchten Raubüberfall erstweiterlesen

Ein Kommentar Nachdem vor vielen Jahren die letzten Mieter die Pardemann-Villa verlassen hatten – damals war sie schon in einem schlimmen Zustand – gab es viele Ideen für eine Nutzung:weiterlesen

BÄKE Courier informiert

Gemeindevertreter-Sitzung Stahnsdorf bei 14 Grad STAHNSDORF.   Die letzte Gemeindevertreter-Sitzung in diesem Jahr, an der ich als Gemeindevertreter teilnahm, fand gestern unter durchaus schwierigen Bedingungen in der Sporthalle der Heinrich-Zille-Schule statt.weiterlesen

BÄKE Courier informiert

Totes Tier in Steglitz-Zehlendorf gefunden STEGLITZ-ZEHLENDORF.  Wie die Morgenpost meldet, ist nun der erste Fall von Geflügelpest in diesem Winter  in der Region zu verzeichnen. Eine tote Wildgans sei inweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Potsdam-MIttelmark kassierte angeblich Geld für nicht vorhandene Asylplätze POTSDAM-MITTELMARK   Laut Landesrechnunghof Brandenburg soll der Landkreis Potsdam-Mittelmark bei der Angabe von Asylplätzen geschummelt haben. So habe man einerseits leere Plätze gemeldetweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Erste öffentliche Ladeeinrichtung in Stahnsdorf STAHNSDORF.  Teltow hat bereits drei davon. Und seit Februar 2015 verfügt die Gemeinde Stahnsdorf über eine hauseigene Lademöglichkeit für ihre Elektroautos. Doch nun können auchweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Augustinum stark betroffen Kleinmachnow.  Bereits Anfang Dezember meldete das Gesundheitsamt an Covid erkrankte Heimbewohner. Nun erfolgte die Mitteilung weiterer positiv getesteter Bewohner und Mitarbeiter im Kleinmachnower Augustinum. Insgesamt gibt esweiterlesen

Rodungen an der Potsdamer Allee STAHNSDORF.  Waldarbeiter haben heute große alte Eichen an der Potsdamer Allee neben dem ehemaligen Kino abgeholzt. Das Gelände schließt direkt an die Upstallwiesen an. Nachweiterlesen

Otto Graf Lambsdorff liegt auf dem Südwestfriedhof STAHNSDORF.   Anlässlich des heutigen Todestages des FDP-Politikers Otto Graf Lambsdorff legten Hans-Jürgen Klein, Ortsvorsitzender der FDP Stahnsdorf, und Patrick Meinhardt, ehemaliger Bundestagsabgeordneter derweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Ist das die Wende? GÜTERFELDE.   Um den Güterfelder Haussee als Badestelle wird schon länger gerungen. Sebastian Rüter, Landtagsabgeordneter für die SPD in Brandenburg, teilt nun in einer PM mit, dassweiterlesen

Endgültige Entscheidung erst im Herbst 2021 LICHTERFELDE.   Die Entscheidung über einen Abriss des ehemaligen Tierversuchslabors wird erst im Herbst 2021 getroffen werden. Bis dahin soll geklärt werden, welche Nutzung möglichweiterlesen

Nicht alle Anwohner sind einverstanden STAHNSDORF.  Die Baustraße führt bereits durchs Gelände. Die Zaunechsen sind in Sicherheit gebracht worden. Nun fehlt nur noch die Baugenehmigung. Man rechnet im Rathaus jedenweiterlesen

„Klein-Moskau“ist das Pompeji von TKS KLEINMACHNOW.  Eine sonderbare Stimmung erfasst einen, wenn man durch Klein-Moskau wandelt. Man sieht Ruinen von Lauben und Häusern, die dort in Schönheit vergehen. Gerade imweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Gemeindevertreter entscheiden über letzte Sitzung STAHNSDORF.  Die letzte Gemeindevertretersitzung des Jahres findet am 10.12.2020 statt. Dabei wird es unter anderm um die Badestelle am Güterfelder Haussee gehen. Doch in welcherweiterlesen

Glasersee ist ein Vogelparadies GÜTERFELDE.  Gürterfelde, da denken viele in der Region an den Haussee. Doch gibt es ein weiteres bedeutsames Gewässer in dem Ort, das weniger bekannt ist: derweiterlesen

Erste Ideen für ökologisch wertvolle Gärten STAHNSDORF.  Im Frühsommer 2020 wurde in der Gemeindevertretung Stahnsdorf angeregt, in Zukunft durch eine Jury aus der Bürgerschaft Naturgärten in Stahnsdorf zu prämieren. Nunweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Trick mit nicht-bestellter Ware TELTOW. Kriminelle lassen sich immer neue Tricks einfallen, um ihre Mitmenschen zu betrügen. Inzwischen haben viele Senioren bereits die Bekanntschaft mit falschen Enkeln und Gewinnspielen amweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Viele Bürger leiden heute noch BRANDENBURG.  Wie eine in Brandenburg BRANDENBURG.  Wie eine Studie mit 533 Befragten ergab, bedeutet erlebtes DDR-Unrecht für viele auch heute noch Leid und materielle Benachteiligung.weiterlesen

Es gibt sogar ein Öfchen STAHNSDORF.  Dort, wo der zukünftige S-Bahnhof Stahnsdorf entstehen soll, kann man abgesehen von dem Müll, der dort in Mengen herumliegt, so manche Kuriosität finden. Bemerkenswertweiterlesen

Waldfriedhof Kleinmachnow

Erhaltenswerter Ort der Erinnerung an bedeutende Persönlichkeiten KLEINMACHNOW. Welchen Wert der Friedhof für die Traditionspflege im Ort besitzt, bekräftigte der Heimatverein mit der Vorstellung der zweiten erweiterten Neuauflage des Buchsweiterlesen

Stadtbad und Kraftwerk Stegöitz

Zukunft für Kraftwerk und Stadtbad Steglitz STEGLITZ/LICHTERFELDE. Mehrere bekannte Gebäude im Bezirk warten auf eine neue Zukunft. Über den Mäusebunker in der Krahmerstraße (siehe BC 06/20) scheint die Entscheidung aberweiterlesen

Fachschule für Sozialwesen und Berufsfachschule

Umzug nach Hermannswerder stößt bei Schülern auf Widerstand TELTOW. In konkrete Gespräche über einen Trägerwechsel traten das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin und die Hoffbauer-Stiftung bereits im Mai dieses Jahres.weiterlesen

herbstlicher Dorfplatz

… eigentlich die goldene Jahreszeit REGION. Wenig überraschend war dieser Herbst fest im Griff von Corona. Einige meinen nun, der Landkreis hätte die Sommerzeit nicht genutzt, um sich auf dieweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Schaden um die 300 Euro GÜTERFELDE.  Der Hausmeister der Kita Buddelflink in Güterfelder stellte am vergangenen Freitag fest, dass dort eingebrochen worden war. Nach Polizeiangaben wurden mehrere Gegenstände entwendet. Dieweiterlesen

Kunst am Dorfplatz STAHNSDORF.  Frauke Schmidt-Theilig, die durch viele Aktionen in der Region bekannte Künstlerin, hat bis Ende Dezember 2020 einen Raum am Dorfplatz in Stahnsdorf angemietet, und zwar aufweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Wenn der Bau fertig ist, ist Corona vermutlich durch POTSDAM-MITTELMARK.   Dass das Gesundheitsamt Potsdam-Mittelmark durch die Corona-Krise ziemlich überlastet ist, wurde Anlass, über eine Bündelung der Kräfte nachzudenken. So entstandweiterlesen

Nach Feuer in der U-Bahnstation Onkel-Toms-Hütte wurde Fahrbetrieb wieder aufgenommen. ZEHLENDORF.  Nach dem Großbrand in der Ladenzeile der U-Bahnstation Onkel-Toms-Hütte konnte der Fahrbetrieb nun aufgenommen werden. Die U 3 fährtweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Lösung zeichnet sich ab GÜTERFELDE.  Wie es aussieht, zeichnet sich für die Stahnsdorfer Verwaltung eine Lösung für die Badestelle am Güterfelder Haussee ab. Um aus der rechtlichen Verantwortung zu kommen,weiterlesen

BÄKE Courier informiert

Gebühren verdreifachen sich zum Teil STAHNSDORF.  Während man den Gemeindevertretern im zweiten, nachgebesserten Gutachten mitteilte, dass ein gemeinsamer Bauhof in TKS für alle billiger würde, scheint eher das einzutreffen, wasweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Schulwegsicherheit verbessert STAHNSDORF  Die Forderung der Schuleltern auf einen Fußgängerübergang Potsdamer Allee Höhe Beethovenstraße wird erfüllt. Die Arbeiten dafür sind in vollem Gange und werden vermutlich diese Woche abgeschlossen. Auchweiterlesen

Leichter Rückgang zu vermelden POTSDAM-MITTELMARK Die Zahl der aktuellen Quarantänefälle sank in dieser Woche in unserem Landkreis bis Freitag, dem 13.11.20 um 71 auf 415. Der epidemiologische Wert der sog.weiterlesen

Wessen man gedachte und wessen man gedenkt REGION.  Traditionell versammeln sich am Volkstrauertag Vertreter aller Parteien, um der Toten und der Opfer von Gewalt zu Gedenken. Dieses Jahr ist diesweiterlesen

Kunstfreiheit nicht absolut STEGLITZ.  Dieter Hallervorden hatte geklagt. Bei seiner Klage berief er sich auf die Kunstfreiheit, die in der Verfassung keinem Gesetzesvorbehalt unterliegt. Offensichtlich ist das Verwaltungsgericht der Ansicht,weiterlesen

Evangelischer Schulstandort in Teltow soll geschlossen werden TELTOW.  Lucie Wagner und Sabrina Weiß, zwei Schülerinnen im Bereich Erzieherinnen sind sauer. Ihre Schule, die Dietrich-Bonhoeffer-Schule des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin-Teltow-Lehnin in Teltowweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Gemeinde hat Genehmigung versagt SPUTENDORF.  In Stahnsdorf, Ortsteil Sputendorf, soll ein Windmess-Mast von 105 m aufgestellt werden. Diese Masten werden zur Erstellung von Windgutachten errichtet, die in diesem Fall imweiterlesen

Tier in der Bowl der Skateanlage gefangen STAHNSDORF.  Jugendliche, die sich zum Skaten bei der Skateanlage Stahnsdorf trafen, entdeckten heute Vormittag einen Wäschbären, der in der Bowl gefangen war. Sieweiterlesen

Aber Hinweistafel soll aufklären Die Fraktion der AfD in Stahnsdorf wird in die nächste Gemeindevertreter-Sitzung eine Beschlussvorlage zum Thema Wilhelm-Pieck-Straße einbringen. Gefordert wird eine einordnende Informationstafel zum Straßennamen. Im Sommerweiterlesen

Öffentlichkeitsprinzip bleibt gewahrt Der Ausschuss für Bau, Verkehr und Umwelt am 10. November 2020 tagt öffentlich, und zwar in Form einer Telefonkonferenz (Audiositzung), was gemäß der Brandenburgischen kommunalen Notlagenverordnung vomweiterlesen

Nachfrage hoch STAHNSDORF.  Die Pardemann-Villa in der Ruhlsdorfer Straße soll verkauft werden. Die Verwaltung der Gemeinde Stahnsdorf hat jedenfalls die Villa ins Internet gestellt, um Angebote einzuholen. Die Resonanz istweiterlesen