Ein Wahllokal für Sputendorf und Schenkenhorst? SPUTENDORF/SCHENKENHORST  Immer mehr Briefwähler, immer weniger Wahlhelfer; und dann sagt auch der Brandenburger Wahlleiter, dass man kleine Wahllokale schließen sollte. Entsprechend plant die Verwaltungweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Nahversorgerkonzept spricht erst mal nicht dafür GÜTERFELDE. Es ist der Traum des Ortsvorstehers Güterfelde, Dietrich Huckshold: Eine große Einkaufsgelegenheit in Güterfelde. Dazu soll am Eingang des Ortsteils an der L40weiterlesen

BÄKE Courier informiert

Ministerium für Einwanderung und Klimaschutzministerium sollen kommen REGION.  Annalena Baerbock, die Direktkandidatin der Grünen im Wahlkreis 61, forderte gegenüber einer deutsch-türkischen Interessenvertretung die Einrichtung eines Ministeriums für Einwanderung. Wie dieweiterlesen

Ein Kommentar Wie man der Presse entnehmen kann, hat der Berliner Senat beschlossen, auch die Waldsiedlung Zehlendorf auf die Weltkulturerbe-Liste setzen zu lassen. Es gibt allerdings bereits andere „Siedlungen derweiterlesen

Verwaltung hat noch keine Mitteilung STAHNSDORF.  Ohne dass die Kommune Stahnsdorf einen offiziellen Bescheid erhalten hätte, scheint es so, als seien von höherer Stelle – in dem Fall dem Innenministeriumweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Gib hier deine Überschrift ein STEGLITZ.  Nach Angaben der B.Z. fuhr am 28.07.2021 eine neunundfünfzigjährige Frau mit einem E-Scooter auf dem Radweg in der Malteserstraße. Als sie an einer Gruppeweiterlesen

Erste Plakate hängen REGION. In der Nacht von Sonntag auf Montag waren schon die ersten Wahlhelfer unterwegs, um Wahlplakate aufzuhängen. In Stahnsdorf war die FDP aktiv, um ihren Direktkandidaten, Lindaweiterlesen

Neue Erkenntnisse zu Wildschweinpopulationen Region.  Wissenschaftler aus Neuseeland haben laut Deutschlandradio festgestellt, dass Wildschweine global so viel CO2 ausstoßen wie 1,1 Millionen Autos. Das liegt daran, dass sie die Bödenweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Baufortschritt im Plan TELTOW.  Am 22.07.2021 konnte der Landkreis zum Richtfest für den Neubau der Grace Hopper-Gesamtschule in Teltow einladen. Mit der geplanten Investitionssumme von rund 40 Millionen Euro istweiterlesen

Ein Kommentar Nach dem verheerenden Regen in West-Deutschland heißt es nun, man müsse jetzt schnell gegen den Klimawandel tun. Das sind die üblichen politischen Reflexe. Wir sollten aber ehrlich sein:weiterlesen

Einsatzzentrum in Stahnsdorf STAHNSDORF. Ins Stahnsdorf wird eins der elf Einsatzzentren (ETZ) für die Waffenträger des Zolls geben. Gebaut werden eine Sporthalle, eine Schießanlage und ein Einsatztrainingskomplex. Bis zu 140weiterlesen

Ein Kommentar Jahrelang hing der Banner gegen die Flugrouten im Wald gegenüber von EDEKA am Güterfelder Damm. Nun liegt er auf der Straße. Vermutlich wird der bald entsorgt. Der Kampfweiterlesen

Surfer nerven Angler GÜTERFELDE. Als ob es nicht genug Probleme gäbe wie falsch parkende Besucher, die ihre Fahrzeuge auf Fahrradwegen abstellen, Jugendliche, die trotz Verbot und Absperrung vom Geländer desweiterlesen

Erlös wird gespendet KLEINMACHNOW.   René Fischer, der bekannte und beliebte Künstler aus Kleinmachnow, tritt nach einem Jahr Corona-bedingter Zwangspause zum ersten Mal wieder auf, und zwar am Freitag, dem 13.weiterlesen

BÄKE Courier informiert

Es soll geprüft werden WAHLKREIS 61.   Die Direktkandidatin und Kanzleraspirantin, Annalena Baerbock, ist nicht nur wegen ihres geschönten Lebenslaufs, der Plagiate in ihrem Buch und nicht gemeldeter Zahlungen in derweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Treffpunkt Teltow TELTOW.   Am Sonntag, den 11. Juli wird von 15.00 bis 17.00 Uhr Müll gesammelt. Treffpunkt ist der Stadt-Hafen, Zeppelinufer 1. Unterstützt wird die Aktion von vielen ehrenamtlichen Helfernweiterlesen

BÄKE Courier informiert

TELTOW.  Die Stadt hat sich entschlossen, das diesjährige Teltower Stadtfest, welches für Oktober 2021 geplant war, abzusagen. „Wir bedauern die Absage sehr, müssen uns aber der immer noch unkalkulierbaren Pandemie-Lageweiterlesen

Ein Kommentar Die CDU Stahnsdorf hat die Kommunalaufsicht angeschrieben. Sie meint, der Beschluss der Gemeindevertretung, die Waldschänke zu verpachten, müsse aufgehoben werden. Erstens wird behauptet, man verzichtete widerrechtlich auf Pacht.weiterlesen

Berichte aus den Arbeitsgruppen STAHNSDORF.  Der Seniorenbeirat Stahnsdorf wird endlich wieder in Präsenz und öffentlich tagen, und zwar am 13.07.2021 um 10.30 Uhr im Sitzungssaal der Gemeindevertretung. Es gibt auchweiterlesen

Ausstellung im Teltower Rathaus TELTOW.   Am 13. August dieses Jahres jährt sich der Bau der Berliner Mauer zum 60. Mal. Für die Grenzkommunen wie Teltow gingen diese schicksalhaften Tage imweiterlesen

Historiker beleuchtet lokale Militärtätigkeit im „Kalten Krieg“ STAHNSDORF.  Heimatvereins-Mitglied Dr. Hans-Joachim Koch widmet sich in seinem 2021 erschienenen Buch der Sowjetarmee in Stahnsdorf. Der Historiker berichtet in seinem aktuellen Buchweiterlesen

Gemeinsames Projekt der Partnerstädte Teltow und Żagań TELTOW.   Die Städte Teltow und Żagań rufen gemeinsam zum Fotowettbewerb auf. Mit bis zu zwei Fotos können sich Teltowerinnen und Teltower bewerben. Dieweiterlesen

Kosten liegen bei 680.000 Euro GÜTERFELDE.  Der eher schwer bespielbare Sportplatz in Güterfelde erhält ein modernes Sportlerheim. Hierfür unterzeichnete Bürgermeister Bernd Albers Ende Juni 2021 den Bauantrag, der mittlerweile beiweiterlesen

Am 24. Juli 2021 lädt regiobus ein STAHNSDORF.   Das Nahverkehrsrunternehmen regiobus Potsdam Mittelmark lädt Interessierte am 24. Juli 2021 ein, sich über das Berufsbild Busfahrer zu informieren und auf demgroßenweiterlesen

BÄKE Courier informiert

1.500,-€ Spende von Tragant TELTOW.  Die Grace-Hopper-Gesamtschule, Teltow, hat sich im Frühjahr der „Hopp-Around-The-World-Challenge“ gestellt. Das große Ziel wurde zwar verfehlt, aber in den 80 Tagen wurden 14.622 Kilometer vonweiterlesen

Tipps zum Wassersparen REGION.  Der Mittelmärkische Wasser- und Abwasser GmbH antwortet in einer Anfrage zum Umgang mit Wasser: Trinkwasser solle in erster Linie zum Trinken und Kochen, zur Körperpflege, zumweiterlesen

Kleinmachnow diskutiert KLEINMACHNOW.   Die CDU-Fraktion in Kleinmachnow hat in gendergerechter Sprache eine Beschlussvorlage eingebracht, die bemerkenswert ist. Dort heißt es wörtlich: „Die Verwaltung der Gemeinde Kleinmachnow wird damit beauftragt, dieweiterlesen

Normalbetrieb wieder möglich KLEINMACHNOW.   Wegen der Hitzewelle in der Vorwoche sah sich der Wasser- und Abwasser Zweckverband „Der Teltow“ (WAZV) veranlasst, an die Bürgerschaft zu appellieren, die Gartenwässerung einzustellen, wieweiterlesen

Deutsche Post verlässt historisches Gebäude TELTOW. Ein imposanter Bau mit bewegter Vergangenheit hat nun für immer seinen eigentlichen Zweck aufgegeben. Die Rede ist vom Postamt in der Zehlendorfer Straße. Entstandenweiterlesen

TELTOW.   München wollte das Olympiastadion in Regenbogenfarben zeigen. Damit sollte Ungarn vorgeführt werden. Das Land ist der Meinung, dass Aufklärung von Kindern Aufgabe der Eltern sei. Ein neues ungarisches Gesetzweiterlesen

Die bunte Mischung der Kundschaft und der Angebote machte das Café Brammer einzigartig KLEINMACHNOW. Nach 21 Jahren, von denen sie und viele ihrer Gäste keines missen möchten, verabschiedet sich Viktoriaweiterlesen

Bestes Badewetter für fast unbegrenzten Spaß KLEINMACHNOW. Auch das Freibad Kiebitzberge ist gezwungen, in der Coronazeit die AHA-Regeln während des Schwimm- und Badebetriebs umzusetzen. Damit ein reibungsloser Betrieb während derweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Motorisierter Verkehr für ca. drei Wochen weiträumig umgeleitet STAHNSDORF.  Schulferien sind traditionell die Zeit größerer Straßenbauvorhaben. Und so startet der Ausbau der Schulstraße planmäßig zum Ferienbeginn am 24. Juni 2021.weiterlesen

BÄKE Courier informiert

Bauzeit erhebliich verkürzt REGION   Die Rammrathbrücke wird am kommenden Donnerstag, den 24.06.2021, um 13 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. Damit entfallen alle Umleitungen. Mit einem Finanzierungsvolumen von 5,4 Millionenweiterlesen

BÄKE Courier informiert

„Die PARTEI“ hat einen Bewerber aus Stahnsdorf REGION.   „Die Partei“ ist ein merkwürdiges Partei-Projekt. Einerseits will man die Politik vorführen, andererseits gewinnt man Mandate und muss dann doch klassische Politikweiterlesen

Verzicht auf Pacht STAHNSDORF.   Eine Gemeinschaft von Privatpersonen hat grünes Licht von der Gemeinde bekommen. Mehrheitlich wurde der vom Bürgermeister Bernd Albers ausgehandelte Vertrag mit Investoren, die die Waldschänke aufmöbelnweiterlesen

Ein Kommentar In der gestrigen Sitzung der Gemeindevertretung Stahnsdorf, an der ich teilgenommen habe, ist mir wieder aufgefallen, dass die Beschlussvorlagen, die eingebracht worden sind, sich irgendwie in ihrer Zielstellungweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Neue Staatszielbestimmungen BRANDENBURG.   Ein Staatsziel ist Ziel, das ein Bundesland zu erreichen sucht. Der Kampf gegen Antisemitismus und die Förderung jüdischen Lebens sollen nun als Staatsziele in Brandenburg aufgenommen werden.weiterlesen

Viele interessante Termine STEGLITZ.   Nach dem siebenmonatigen Lockdown, hat sich Intendant Dieter Hallervorden entschieden, den Spielbetrieb im Sommer 2021 ohne Theaterpause durchlaufen zu lassen. So  gibt es nun einen buntenweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Ortszentrum wird gewünscht STAHNSDORF.   Bei der zweiten Umfrage zum Thema Ortsentwicklung haben fast 900 Bürger teilgenommen. Jeweils weit über 80 Prozent der Befragten wünschen sich an der zukünftigen S-Bahnstation einweiterlesen

Höchste Zeit für mehr Plätze STAHNSDORF.  „Boule“ nennen viele das auf öffentlichen Plätzen ausgetragene Kugelspiel. Allerdings ist der korrekte Name Pétanque. Die Sportart genießt auch in Deutschland immer mehr Popularität.weiterlesen

BÄKE Courier informiert

Wasserstraßenneubauamt zur Wiedereröffnung Rammrathbrücke REGION.  Im Juni wird die Rammrathbrücke fertig. Wann genau, steht noch nicht ganz fest, teile der Leiter des Wasserstraßenneubauamtes, Rolf Dieter, mit. Ein Fest wird esweiterlesen

Verein wirbt um Mitglieder und plant Grillfest STAHNSDORF.   Der Anfang April 2021 gegründete Verein „PRO S-BAHN STAHNSDORF e.V.“ ist vor einigen Tagen ins Vereinsregister des Amtsgerichtes Potsdam eingetragen worden. Damitweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Technisches Denkmal betretbar KLEINMACHNOW.   Die drei von der Schleusnerbude sind wieder da! Die sinkenden Inzidenzen erlauben die Öffnung des Informationszentrums auf der Planie der Kleinmachnower Schleuse. Vom kommenden Sonnabend anweiterlesen

Kreuzung soll entschärft werden STAHNSDORF.  An der Kreuzung Quermathe/Ruhldorfer Straße kracht es häufiger. Die CDU-Fraktion hat deshalb eine Beschlussvorlage eingebracht, die die Errichtung eines Kreisverkehrs vorsieht. Alternativ soll eine Ampelanlageweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Aber kein Aufwuchs in den Heimen POTSDAM-MITTELMARK.   In Potsdam-Mittelmark wohnen zurzeit nach Angaben der Kreisverwaltung über 2000 Flüchtlinge. In diesem Jahr sollen weitere 259 dazu kommen. Dennoch plant die Verwaltungweiterlesen

Erfahrungen eines Flüchtlings S. (Name der Redaktion bekannt) lebt in einem der Heime in TKS. Er hat in lockerer Folge über sein Leben als Flüchtling in Deutschland berichtet. Zum Abschlussweiterlesen

Asphalt nicht erwünscht STAHNSDORF.   Von den Grünen war der Neubau eines Geh- und Radweges über die Upstallwiese gefordert worden. Nun sollte es an die Umsetzung gehen. Doch die Grünen stimmtenweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Sinkende Inzidenzzahlen machen es möglich KLEINMACHNOW.   Am Montag, den 31. Mai, öffnete das Bürgerbüro im Rathaus Kleinmachnow nach langer Pause wieder regulär seine Türen, auch wieder an jedem ersten Sonnabendweiterlesen