Landesstraße wird begrünt STAHNSDORF.   Die Ortsumfahrung Landesstraße 77 n  sorgt seit April 2020 für innerörtliche Verkehrsentlastung in Stahnsdorf und führt den Autoverkehr geordnet, sicher und zügig aus den Wohngebieten inweiterlesen

Basteln und Schlemmen STAHNSDORF.  Pünktlich zum 3. Advent begibt sich der Marktplatz Waldschänke in weihnachtliche Stimmung und verwandelt sich in einen Adventsmarkt für die ganze Familie. Es wird geklebt, gebasteltweiterlesen

7.200 Euro gehen nach Stahnsdorf STAHNSDORF.   Landesinfrastrukturminister Guido Beermann (CDU) hat jüngst der Gemeinde Stahnsdorf einen Betrag in Höhe von 7.200 Euro aus Lottomitteln übergeben. Mit dem Geld sollen fünfweiterlesen

Albers möchte auch noch einmal antreten STAHNSDORF.  In der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung Stahnsdorf erklärte Harald Musack, die Linke, seinen Rücktritt als Gemeindevertreter. Der 69-jährige möchte sich in der nächstenweiterlesen

Wettbewerb beendet STAHNSDORF.  Am 13. Oktober 2022 fand der diesjährige Wettbewerb „Insektenfreundliche Gärten“ sein Ende. 18 Haushalte stellten sich während der siebenwöchigen Bewerbungsphase von Mitte April bis Ende Mai 2022weiterlesen

Pop-Up-Galerie bis 30. Oktober STAHNSDORF.  Sieben regionale Künstler stellen in der zweiten Oktober-Hälfte in Form einer Pop-Up-Galerie aus. Die sind Kulturschaffenden sind (in alphabetischer Reihenfolge): Sabine Solveig Engel, Pamela Henning-Salomone,weiterlesen

Platine kaputt STAHNSDORF.  Kleines Teil, große Wirkung. Die Turnhalle der Heinrich-Zille-Schule kann vorläufig nicht genutzt werden, weil der Brandschutz defekt ist. Ursache ist eine defekte Platine, die dafür sorgt, dassweiterlesen

Standort Wannseestraße aufgegeben STAHNSDORF.   Bereits Anfang September 2022 wurden Glasrecyclingcontainer der Firma Veolia vom Pachtgelände der „Waldschänke“ entfernt. Anwohnern des bisherigen Standorts nahe des Kreisverkehrs Wannseestraße legt die Gemeinde zurweiterlesen

Freiluftkonzert in der Waldschänke STAHNSDORF.  Eine einzigartige Stimme, außergewöhnliche Kompositionen und tiefgründige Texte zeichnen den Singer-Songwriter und Wahl- Berliner Mathias Neyrand. Er ist in Frankreich geboren, in Deutschland aufgewachsen undweiterlesen

Fundsachen werden versteigert STAHNSDORF.  Das größte Fest der Gemeinde, das Stahnsdorfer Familienfest, steht wieder an. Nach dem pandemiebedingten Ausfall in 2020 und einer durch Umzäunung limitierten Ausgabe 2021 können dieweiterlesen

Auch der Infrastrukturminister wird erwartet STAHNSDORF.   Auch in diesem Jahr wird es wieder ein Sommerfest des Vereins Pro S-Bahn geben. Diesmal findet die Veranstaltung am 2. September 2022 bei Endressweiterlesen

Es wird auch Skat gekloppt STAHNSDORF. Das Seniorentreffen in der Lindenstraße 22 bietet wieder ein umfangreiches Programm. Unter anderem kann man dort sein Gedächtnis trainieren oder Yoga machen. Für Seniorenweiterlesen

Protest gegen das sogenannte Selbstbestimmungsgesetz STAHNSDORF:  Am 03.09.2022 um 10.00 Uhr findet eine Demo gegen das sogenannten Selbstbestimmungsgesetz auf dem Dorfplatz in Stahnsdorf statt. Hintergrund: Die Ampel-Koalition plant ein Gesetz,weiterlesen

Veranstaltung in Stahnsdorf STAHNSDORF.   Kai Schultka, Gemeindevertreter der Linken in Stahnsdorf, hat ein wichtiges Anliegen: Die Gemeindevertreter der Gemeinde sollen nicht mit den beiden AfD-Vertretern zusammenarbeiten. Er hält sie fürweiterlesen

Endlich auch eine öffentliche Toilette in Stahnsdorf STAHNSDORF.  Der Bürgermeister der Gemeinde Stahnsdorf ließ abfragen, was sich die Bürger als Anschlussnutzung für die Waldschänke wünschen, nachdem der alte Pächter denweiterlesen

Jetzt auch mit Flagge STAHNSDORF.  Seit dem 8. Juli 2022 weht vor dem Stahnsdorfer Rathaus die Flagge des globalen Bündnisses „Mayors for Peace“. Einige ehemalige und aktive Gemeindevertreter waren anwesend,weiterlesen

Erste Sitzung im Herbst STAHNSDORF.  Nachdem die Gemeindevertretung beschlossen hat, einen S-Bahn Ausschuss zu etablieren, steht nach der letzten Sitzung am vergangenen Dienstag auch der Vorsitz fest. Ines Pietsch, BfB,weiterlesen

Wiesenwanderung mit dem BUND STAHNSDORF.   Am 09.07.2022 findet eine Wiesenentdeckungtour statt, und zwar dort, wo nach jetzigen Vorstellungen ein riesiger Busbahnhof entstehen könnte, um die zukünftige S-Bahn anzubinden. Die BUNDweiterlesen

Gemeindevertretung soll Finanzspritze beschließen STAHNSDORF.  Für Stahnsdorf teuer, der gemeinsame Bauhof. Nun müssen von allen drei Gemeinden in TKS 15,7 Millionen reingebuttert werden, damit ein Neubau im Gewerbegebiet Stahnsdorf auchweiterlesen

Umbau schon 2023? STAHNSDORF.   Friedrich Weißler, der für die Bekennende Kirche in Deutschland arbeitete, wurde 1937 Opfer des verbrecherischen Systems der Nationalsozialisten. Die Umstände seiner Ermordung im Konzentrationslager durch dieweiterlesen

Kritiker treffen sich im Castagno STAHNSDORF.   Während viele Stahnsdorfer Politiker für die S-Bahn zu sein scheinen, gibt es in Stahnsdorf auch Angst vor den Folgen eines Endbahnhofes in der Kommune.weiterlesen

Taufe auf dem S-Bahnhof Babelsberg POTSDAM.   Dönerbuden und Trinkhallen prägen den Eingangsbereich. Die Häuser haben schon bessere Zeiten gesehen. Manche Besucher des Bahnhofvorplatzes zeigen sich schon am Samstag gegen 11weiterlesen

Im CLAB kann man erfahren, was es heißt, alt zu sein STAHNSDORF.   Der Seniorenbeirat Stahnsdorf lädt in Kooperation mit der Kommunalen Seniorenarbeit zur „Rollstuhl-Rallye“ am Freitag, 6. Mai 2022, aufweiterlesen

Kosten sind stark gestiegen STAHNSDORF.  Am 07.04. wird es eine außerordentliche Sitzung der Gemeindevertretung in Stahnsdorf geben. Der Grund dafür sind gestiegene Baukosten und Probleme bei der Trassenführung eines Nahwärmenetzesweiterlesen

Circa 50 Teilnehmer räumten den Wald auf STAHNSDORF.  Heute Morgen trafen sich bei schönem Wetter circa 50 Bürger aus Stahnsdorf, um zum ersten Mal seit zwei Jahren wieder mal einenweiterlesen

Gestank noch bis zum Blumenladen STAHNSDORF.   Schön häufiger roch es unangenehm nach Rauch am Stahnsdorfer Dorfplatz. Am gestrigen Mittwoch war jedoch ein weiterer Höhepunkt erreicht. Offensichtlich wurde am Nachmittag einweiterlesen

In Stahnsdorf ringt man um Lösung STAHNSDORF.  Geplant ist, am Ahornsteg in der Bosch-Siedlung Wohnungen zu errichten. Dafür muss eine Baracke abgerissen werden, in der auch der Stahnsdorfer Heimatverein untergebracht ist.weiterlesen

Heute vor 100 Jahren STAHNSDORF.    Der deutsche Spielfilm, Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens, wurde am 4. März 1922 in Berlin uraufgeführt. Die Geschichte des Films ist bekannt. Es gehtweiterlesen

Stahnsdorf hat noch Möglichkeiten STAHNSDORF.  Man geht davon aus, dass wegen des Krieges in der Ukraine auch in Brandenburg bald tausende Flüchtlinge ankommen. Doch wie sieht es mit der Unterbringungweiterlesen

Demo in Stahnsdorf STAHNSDORF.   Am 26.02.2022 haben sich auf dem Dorfplatz von Stahnsdorf circa 60 Personen versammelt, um ihre Solidarität mit der Ukraine zu bekunden. Sie sind einem Aufruf gefolgt,weiterlesen

Satzung geht durch die Ausschüsse STAHNSDORF.  Die Verwaltung der Gemeinde Stahnsdorf wurde von der Gemeindevertretung beauftragt, eine Satzung zum Verbot von Schottergärten zu erarbeiten, die rechtlich nicht zu beanstanden ist.weiterlesen

Finanzierungsvereinbarung unterzeichnet STAHNSDORF.  Der Vorsitzende des Vereins Pro-S-Bahn e.V., Thomas Erich, teilt mit, dass das Land Brandenburg und die Deutsche Bahn AG die Finanzierungsvereinbarung zur Übernahme der Vorplanungskosten unterzeichnet haben.weiterlesen

Beratung in Stahnsdorf STAHNSDORF.   Seit drei Jahren gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in der EU. Ziel der neuen Richtlinien ist es, die Datensammelwut der Großkonzerne zu regulieren und den „Flickenteppich“ vonweiterlesen

Künstler der „alten Schule“ Im Norden Stahnsdorfs im Geltungsbereich des Bebauungsplans Nr. 6 „Grundstücke Ruhlsdorfer Straße/ Ecke Tellstraße“, soll eine neue Straße nach dem Maler, Zeichner und Grafiker Kurt Ziegerweiterlesen

Neubau auch vor dem Taj Mahal STAHNSDORF.  Der BUND Ortsgruppe Stahnsdorf teilt mit, dass in der Potsdamer Allee/Kastanienweg zukünftig 51 Wohneinheiten entstehen werden. Dafür wurde eine Backsteinvilla abgerissen. Kritisiert werde,weiterlesen

BÄKE Courier informiert

Gemeindevertretung soll Einzelhandelskonzept beschließen STAHNSDORF.  Die Gemeindevertretung Stahnsdorf hatte die Verwaltung beauftragt, ein Einzelhandelskonzept zur Ausweisung zentraler Versorgungsbereiche in der Gemeinde Stahnsdorf erarbeiten zu lassen. Hintergrund war, dass man erfahrenweiterlesen

Stahnsdorfer FDP und Liberale Internationale ehren Politiker STAHNSDORF.   Otto Graf Lambsdorff, ehemaliger Wirtschaftsminister, ist am 5. Dezember 2009 gestorben. Beerdigt wurde er auf dem Südwestkirchhof. Anlässlich seines Todestages trafen sichweiterlesen

Ein Kommentar So mancher denkt sich: Was juckt mich die große Politik? Da sollte man vorsichtig sein. So plant die Ampel-Koalition die Windkraftanlagen in Deutschland zu verdoppeln. Da könnte esweiterlesen

Bündnisgrüne/Linke fordern Pressespiegel STAHNSDORF.   Heute wird in im Finanzausschuss der Gemeinde Stahnsdorf darüber beraten, ob man die Verwaltung mit der regelmäßigen Erstellung eines Pressespiegels beauftragen soll, um diesen „den Mitgliedernweiterlesen

„Mäusenest“ für bis zu 66 Kindern Die Kindertagesstätte „Mäusenest“ hieß am 29. November 2021 ihre ersten Kinder willkommen. Im Nachgang zur bautechnischen Abnahme Anfang November 2021 konnte ─ trotz derweiterlesen

Top oder Flop? STAHNSDORF.  Mehrheitlich wurde die Gemeindeverwaltung in der letzten Gemeindevertretersitzung beauftragt, fünf Mitfahrbänke in den Ortsteilen und Stahnsdorf selbst aufzustellen. Zur Finanzierung heißt es in der Beschlussvorlage derweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Betrieb erst wieder ab 15.11. STAHNSDORF.  Die zweizügige Lindenhof-Grundschule und der angegliederte kommunale Lindenhof-Hort bleiben für den Rest der 45. Kalenderwoche geschlossen. „Aufgrund der klassenübergreifenden Erkrankungen an COVID-19 und derweiterlesen

Pro S-Bahn Stahnsdorf e.V. wählt neues Vorstandsmitglied STAHNSDORF.   Im letzten Regionalausschuss wurde noch einmal deutlich, was passieren muss, damit die S-Bahn bis 2032 nach Stahnsdorf kommt. Die wichtigste Voraussetzung dafürweiterlesen

BÄKE Courier informiert

500.000 Euro wären im „Feuer“ gewesen STAHNSDORF.   Am 29.10.2019 stellten drei Gründerinnen ihr Projekt Naturkindergarten vor. Gepachtet werden sollte von der Gemeinde Stahnsdorf ein Grundstück von 4307 Quadratmeter in Kienwerder.weiterlesen

BÄKE Courier informiert

77 Wohnungen entstehen bis Frühjahr 2023 STAHNSDORF.   Am Freitag, den 29.10.2021, wurde der Grundstein für das Bauprojekt „Zille Quartier“ auf dem ehemaligen Aldi-Markt gelegt. Ausdrücklich bedankte sich Stephan Allner, Geschäftsführerweiterlesen

BÄKE Courier informiert

Corona-Fälle häuften sich STAHNSDORF.   Nach mehreren bestätigten Corona-Fällen unter Erzieherinnen und Kindern sowie weiteren positiven Schnelltests zum Beginn dieser Woche hat das Gesundheitsamt Potsdam-Mittelmark am späten Nachmittag des 2. Novemberweiterlesen

Karitative Einrichtungen an Bord STAHNSDORF.    Runde Tische sind laut Wikipedia keine Tische. Vielmehr heißt es dort: „Ein Runder Tisch wird oft als symbolische Sitzordnung eingesetzt, bei der keine Hierarchie, sondernweiterlesen

Region auch betroffen STAHNSDORF.    Wie die B.Z. meldet, gab es heute früh Durchsuchungen in Berlin und Potsdam. Betroffen waren dabei auch Güterfelde und Stahnsdorf. Nachdem die Kryptierungs-Software „Encrochat“ geknackt wordenweiterlesen

Erneuerung durch Opposition Die Union ist nach der Wahlniederlage im September in Aufruhr. Zwischen Selbstbefragung und Aufbruch, zwischen Merkelismus und konservativen Phantomschmerz, zwischen Programmatik und Pragmatismus sucht die Partei nunweiterlesen